Schwebfliege trift Clematisblüte

Zwei, die leuchten Dies ist meine zweite Clematis (Multi blue) oder Waldrebe, wie sie auf Deutsch heißt. Eigentlich blüht sie zwei mal im Jahr. Die ersten Blüten sind gefüllt und damit für Nektarsammler nutzlos, die zweiten Blüten sind ungefüllt. Dieses Jahr scheint sie die gefüllten Blüten übergangen zu haben, denn diese Schwebfliege hat sich ein…

Die Blütenparty geht weiter

immer noch Schwebfliegen zu Gast Die Fotos sind von letzter Woche, als es noch etwas wärmer und sonniger war. Ich kann mich an den hübschen Schwebfliegen nicht sattsehen, die zusammen mit den Blüten kleine Kunstwerke zu bilden scheinen! Strahlende Schönheiten, die mir immer ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Die Bilder können zum Vergrößern angeklickt werden….

Elegante Flieger

Ein paar habe ich noch! Nicht, daß ihr denkt, daß das schon alles war. Ein paar hübsche Schweber und Summser habe ich noch :-) Oben fliegt die Ackerhummel, unten in der Mitte, eine Schwebfliege. Aber weil die Ackerhummel so schön ist, noch mal im Detail darunter. Sie ist gerade „auf dem Sprung“ :-) In letzter…

Elfen auf dem Balkon

Schwebfliegen in allen Blumen Anscheinend gibt es dieses Jahr besonders viele Schwebfliegen, nicht nur bei mir auf dem Balkon. Wo man gerade geht und steht, sieht man welche durch die Luft schwirren. Ich kann mich morgens kaum bremsen, diese zarten, „erleuchteten“ Wesen zu fotografieren. Jeden Morgen denke ich „nicht schon wieder“, aber dann kann ich…

Schwebfliegenalarm auf dem Balkon

Und Aaaaactionnn! Donnerstag morgen war hier plötzlich Schwebfliegenalarm auf dem Balkon! Eine richtige Party. Die Luft war kühl und es war der kühlste Tag der Woche. Ich schätze, hier tummelten sich 10 oder 15 Schwebfliegen. Große und Kleine, häufige und nicht so häufige, dicke, dünne, lange, kurze. An der Königskerze waren einige zu finden, aber…

Schwebfliegen-Mimikry

Hummelschwebfliegen Die hatten wir hier ja schon mal. In letzter Zeit treffe ich sie auf Schritt und Tritt. Draußen genauso wie auf dem Balkon. Diese Arten ahmen Hummeln nach. Auf diese Weise versuchen sie in die Nester von Hummeln zu gelangen und dort ihre Eier abzulegen. Die folgende Art, die Gemeine Waldschwebfliege Volucella pellucens, legt…

Eine Schwebfliege – drei Namen

Wieder ein Schnittlauchgast! Jetzt hatte ich gerade erst von der Mondfleckschwebfliege berichtet und wie sie vermutlich Eier am Schnittlauch ablegt und dazu noch schlechte Bilder gezeigt ;-) Heute war wieder Besuch der schweberischen Art da und hat wohl ebenfalls Eier hinterlassen. Diesmal hatte ich nach einigen mißglückten Versuchen doch noch Glück. Als ich eben das…

Mistbiene oder Scheinbienen-Keilfleckschwebfliege

Mistbiene ist mir lieber! Eine Scheinbienen-Keilfleckschwebfliege Eristalis tenax am Schmetterlingsflieder Buddleja davidii. Schwebfliegenturnkunst :-) Zum Schluß noch mal der Größenvergleich. Sooo groß, wie sie scheint, ist sie dann doch nicht: Nach dem halbwegs „kühlen“ Sonntag gestern mit bloß an die 28 Grad wirds heute wieder muckelig warm…. Wat war dat kühl…. seufz.  

Sieh mich an, hör mir zu…

oder so ähnlich Und weil so schön, noch ein paar Fotos vom Sympathieträger Schwebfliege. Und immer so drollig, die kleinen Elfen. Mal einen Rundumblick machen, was?! Totenkopfschwebfliege Myathropa florea

Myathropa florea

Wer bitte? Die mit den Blüten tanzt ;-) Die mit dem dramatischen Namen. Die Totenkopfschwebfliege Myathropa florea. Klingt wirklich etwas krass, soll aber ihre Zeichnung auf der Rückseite erklären, die mit etwas Phantasie an einen Totenkopf erinnert. Manchmal kommt die Zeichnung deutlicher zum Ausdruck. Hier finde ich sie nicht ganz so ausgeprägt. Könnte auch ein…