Noch mal Eulen aus dem Stift

Papiereulen Heute hatte oder habe ich (?) so dermaßen schlechte Laune. Alles nervt, zu nichts Lust. Und wozu ich Lust hätte, das geht gerade nicht. Eindreiviertel Stunden war ich spazieren, in der Hoffnung, auf leichtere Gedanken zu kommen, daß hat aber nicht lange angehalten. Naja, dann muß noch mal was zum Lachen oder wenigstens zum…

Eulen, Vögel und ein bißchen aus dem Wald

mit Stift und Farbe Schon vor einiger Zeit hatte ich mich an Eulen versucht, zeichnerisch. Vögel finde ich schon nicht so leicht, aber diese plüschigen Eulen oder sowas wie Hummeln, ööööh, schwierig. Gestern abend flutschte es dann nur so. Sie sehen zwar etwas comichaft aus, aber ich gestehe, ich muß jedesmal grinsen, wenn ich diesen…

Wenn die Farben mit den Formen sprechen

Drucken experimentell und abstrakt Bei meinem letzten Beitrag zum Thema Kreativität und drucken erwähnte ich, daß ich gerne etwas abstrakteres gemacht hätte. Das habe ich die Tage dann auch ausprobiert. Ich habe mit Linolfarbe und Rolle gedruckt, überwiegend spontan Farbflächen aufgetragen. Später dann mit Papierschnipseln beklebt oder mit ein paar Formen bedruckt, wie Vögel oder…

Kreativ mit Papiervögeln

Mauersegler und Schwalben Eigentlich ist es schon ein paar Monate her, daß ich die folgenden Bilder ausprobiert habe. Ich hatte Mauersegler und Schwalben gezeichnet, sie ausgeschnitten und auf einem vorher auf Papier gedruckten Untergrund verteilt. Den Druck hatte ich eingescant, etwas bearbeitet und wieder ausgedruckt. Kann noch jemand folgen ;-) Ich weiß gar nicht mehr…

Ich will (etwas mehr) Regen

Nicht zuviel und nicht zu wenig! Was die einen zuviel bekommen mit vollgelaufenen Kellern, Straßen etc., bekommen die anderen zu wenig. Da wird für Freitag und Samstag Gewitter angesagt. Freitag abend grummelt es ein paar mal, eine halbe bis eine Stunde regnet es und daß wars. Samstag weder Gewitter noch Regen. Abends lese ich dann…

„Junges Gemüse“

Die Blaumeisenkinder sind los! Hört ihr derzeit auch überall die Meisenkinder „zetern“? Die Rufe der Jungvögel klingen für mich stets wie „Fütter mich! Fütter mich“ :-) Ich konnte ein paar der kleinen Meisen bei ihren Turnereien einfangen. Manchmal saßen sie nur 1,5 m von mir entfernt. Menschen scheinen sie noch nicht zu kennen. Sie flogen…

Noch mehr kreative Vögel

Kleine Glücksmomente im Alltag Ich wollte schon lange mal die Naturerlebnisse, wie beim Urban sketching, zeichnerisch festhalten. Letzten Samstag war ich viel zu früh wach, nachdem ich erst nicht einschlafen konnte. Wenn man dann so unausgeschlafen ist, ist die Laune nicht gerade die Beste, aber schon hörte ich draußen die Mönchsgrasmücke tirilieren und ich mußte…

Vom Gimpel und Druckversuchen

Es begann mit einem Foto Vor ein paar Wochen hatte ich Glück mit Fotos von Herrn und Frau Gimpel. Daraufhin habe ich mich an Zeichnungen versucht. Ich finde, ER sieht noch ganz gut aus, SIE ist etwas putzig geworden ;-) Herr Gimpel / Dompfaff Pyrrhula pyrrhula Frau Gimpel / Dompfaff Die Zeichnung habe ich abfotografiert,…

Kreative Vögel zu Ostern

Fröhliche Ostern! Kürzlich habe ich zu Hause ein paar Druckexperimente gemacht. Manche Untergründe sind ganz interessant geworden, um damit weiterzuarbeiten. Ich traue mich dann oft nicht, etwas damit zu machen, weil ich denke, ich versaue es oder weil ich mehrere Ideen habe und mich nicht entscheiden kann, welche ich umsetzen soll. Da es zum Glück…

Vögel auf Papier

Punkt Punkt Komma Strich Fertig ist das Vogelgesicht ;-) Na, nicht ganz. Heute habe ich zur Ablenkung ein paar Vögel aus einer Zeitschrift abgezeichnet. Ein Kleiber, mal nicht am Baum… Das Rotkehlchen kommt etwas blass daher. Vielleicht ist es erkältet ;-) Und wer es nicht erraten kann, also ich könnte es nicht, daß hier soll…