Hummelrestekiste

Was ich noch fand Hier liegen noch unzählige Entwürfe rum, die ich nicht veröffentlich habe. Entweder habe ich was geändert und unter einem anderen Titel veröffentlicht oder das Thema schien mir nicht interessant genug. Beim Durchsehen fand ich gerade noch ein paar schöne Hummelfotos vom Sommer (haha, wann war denn der?). Vielleicht hab ich sie…

Hummeln mit Wasserdost

Nektarparade Wasserdost Eupatorium cannabinum ist eine großartige Nektarpflanze. In erster Linie lieben ihn die Schmetterlinge, aber auch Schwebfliegen, Hummeln, Bienen und andere Wildbienen finden ihn attraktiv :-) Sie mag es naß und steht gerne an Teichrändern, Ufern und Gräben. Ich war kürzlich bei meinen Eltern zu Besuch und im Garten steht ein großer Strauch. Leider…

Wildbiene küßt Borretsch

Der schon wieder! Hier kommen noch die Restbilder zum vorigen Beitrag über die Blattschneiderbiene. Und schon wieder ist es der Borretsch, der auffällt ;-) Ich fand ja die Kletterkünste der Wildbiene so faszinierend. Wie die sich an den filigranen Blütenteilen festhalten kann, toll! Zum Vergleich habe ich unten noch zwei Bilder vom Borretsch mit kleiner…

Nur nicht den Kopf…

…in den Sand Klee stecken! Hitze Hitze. Selbst die Hummel scheint den Kopf in den Sand, äh, Klee stecken zu wollen ;-) Ich hatte mich gefreut, daß unter meinem Patenbaum Klee nachwächst und Blüten macht. Gestern sah ich erstaunt, daß fast alle der neuesten Knospen verblüht waren. Bei der Hitze haben die wohl gerade einen…

Mal wieder hummeliges :-)

Übersichtliche Hummelbesuche Jetzt wo der Blutweiderich so gut wie abgeblüht ist, ist auch die Anzahl an Hummeln erheblich weniger geworden. Die Pflanze ist schon ein toller Insektenmagnet! Statt der 6 bis 10 Hummeln, davon Acker-, Wiesen-, Stein- und Baumhummeln, sind zur Zeit nur noch die häufigen Ackerhummeln hier zu Gast. Die sind glücklicherweise extrem flexibel,…

Wasserdost und Hummeln

Meet and greet :-) Meinem Arm gehts etwas besser, aber ich werde mich kurz fassen, weil ich ihn noch etwas schonen will. Die Bilder kann ich ja auch mal ohne viel Text zeigen. Bei dem Wetter ist lesen sowieso zu anstrengend ;-) Der Wasserdost Eupatorium Cannabinum blüht jetzt (bei der Hitze blüht alles so rasant,…

Echte! Hummelliebe

Hummelpaarung hautnah Was für ein Erlebnis! Samstag mittag, kurz vor 12: ich steh auf dem Balkon. Plötzlich surrt was dickes, schwarzes an mir vorbei. Erst bin ich leicht erschrocken (wenn da auf einmal was auf einen zusteuert, von dem man nicht weiß, was es ist!), dann denke ich, daß ich vielleicht endlich mal eine von…

Flockenblumenfanclub

Die Blüten für fast alle viele Insekten :-) Ackerhummeln lieben Flockenblumen. Diese hier pausierte allerdings in der Blüte. Ich frage mich dann, ob sie einfach nur so pausieren, ob sie nicht ausreichend Nahrung finden und deshalb erschöpft sind oder ob sie ihrem Lebensende entgegengehen. Hummelarbeiterinnen leben nur ein paar Wochen. Die im Nest verbleibenden leben…

Warum mach ich das?

Warum habe ich so viele nektar- und pollenreiche Blumen auf dem Balkon statt gähnender Leere oder ein paar nutzlosen Geranien??? Darum! Eine Welt ohne summende und brummende Insekten wäre höchst eintönig, langweilig, öde, leer und traurig. Abgesehen davon gäbe es ohne die Insekten auch diese Blumenvielfalt nicht. Und die möchte doch auch keiner missen!! Eine…