Schöne Funde aus dem Wald

Muster, Formen, Farben Ich bin wohl noch nie so oft im Wald gewesen, wie die letzten Wochen. Der Fokus im Winter ist eben ein anderer als sonst. Insekten sind zur Zeit nicht viele unterwegs, der Balkon liegt mehr oder weniger im Winterschlaf. Auch Vögel lassen sich hier nur wenige blicken. Da muß man was nach…

Mücke an Pilz :-)

Oder Pilz mit Mücke Bei meiner Pilzentdeckungsreise fand ich auch diese Mücke (?) hier: Wie eine Bergsteigerin kurz vor dem Gipfel :-) Die kleinen braunen Pilze mit dem länglichen Hut fand ich sehr schön. Kennt die jemand? Shine bright… Wie ich gerade gelernt habe, gibt es tatsächlich Pilzmücken Mycetophilidae, die ihre Eier an oder in…

Insektenbesuch in der Regenpause

„Tankstelle“ Balkon Seit letzter Woche ist der langersehnte Regen da und es regnet viel und kräftig. Gestern noch das Sturmtief dazu. Das zehrt bei den Insekten an den Kräften, wenn sie nicht fliegen und Blüten besuchen können. Gestern nachmittag schien für ein paar Stunden die Sonne und schon waren sie da, die Nektarfreunde: Schwebfliege, Erdhummel…

Insektenleben: Feuerwanze und Lederwanze

Noch ne Wanze! Damit wir nicht aus der Übung kommen: eine Wanze ;-) allerdings vom Frühjahr. Dieses Mal eine Lederwanze Coreus marginatus (sie zählt zu den Randwanzen) und sie war bestens getarnt. Da lag noch dieses braune Pflanzenstück und im ersten Moment fiel mir die Lederwanze gar nicht auf. Sie sah so „zugehörig“ aus. Sie…

Juhu, mein erster Tigerschnegel!

Tiere mit und ohne Beine ;-) Als ich zuletzt im Wald war und die Birkenfotos machte, bekam ich meinen ersten Tigerschnegel Limax maximus zu sehen. Als ich das erste Mal von ihm hörte, hielt ich es noch für einen Witz. Tigerschnegel. Klingt doch nach einem Phantasienamen! Ich glaube es war in Eulenschwinges Blog, als ich…

Insektenleben: Nomada, die Wespenbienen

Eine Kuckucksbiene Nachdem die üppigste Zeit auf dem Balkon vorbei ist und ich viele Blüten, Pflanzen und Wildbienen x-fach fotografiert habe, kehrt wieder ein bißchen Ruhe ein, die Insektenfotos zu sichten, die ich im Frühjahr außerhalb des Balkons gemacht habe. Ende April, Anfang Mai sehe ich mich gerne in der kleinen Wildnis hinter dem Haus…

Schwebfliege trift Clematisblüte

Zwei, die leuchten Dies ist meine zweite Clematis (Multi blue) oder Waldrebe, wie sie auf Deutsch heißt. Eigentlich blüht sie zwei mal im Jahr. Die ersten Blüten sind gefüllt und damit für Nektarsammler nutzlos, die zweiten Blüten sind ungefüllt. Dieses Jahr scheint sie die gefüllten Blüten übergangen zu haben, denn diese Schwebfliege hat sich ein…

Mal wieder huaaa, was ist das?!

Neuer Besuch: ein Kurzflügler! Ich versuche gerade gemütlich auf dem Balkon zu frühstücken, bevor die Sonne rumkommt und den Schatten klaut und die Hitze übernimmt! Die Betonung liegt auf „versuche“, denn wie immer passiert irgendwas um mich rum. Erst tauchen 3 Schwebfliegenlarven auf und suchen Blattläuse. Da kann ich helfen und setze eine am Zierschnittlauch…

Ein Balkonrundgang Mitte Juni

Leute, es blüht! Jeden Morgen oder Abend oder auch mehrmals am Tag, wenn ich zu Hause bin, muß ich auf meinen Balkon gucken und sehen, was die Blumen und die ganzen Krabbler machen! Ein „Gartenrundgang“ mindestens einmal am Tag muß sein :-) Ich bin ganz erstaunt, was jetzt alles blüht. Es war ja schon vorher…

Insektenleben: Gasteruption assectator

Muß man die kennen? Wenn man ein Insektenhotel hat, vermutlich schon. Mauerbienen und Maskenbienen, die ich hier vielfach auf dem Balkon habe, sind nur zwei von wenigstens 8 Arten, die von den Schmalbauchwespen bzw. deren Larven parasitiert werden. Sie legen mit ihrem „Legebohrer“ (was wie ein Stachel am Hinterleib aussieht) ihre Eier in die Niströhren…