Mehr als nur ein Baumstumpf

Welt der Wunder im Wald Bei einer kleinen Fahrradrunde durch den Wald, fiel mir dieser Baumstumpf ins Auge. Erst mal nur der Baumstumpf an sich, weil es ein ganz schön großes Exemplar war. Bei näherem Hinsehen mit der Kamera fielen mir nach und nach die ganzen wunderschönen Details auf: das Punktmuster der Flechten und oder…

Mehr Schwarzweißerlebnisse aus dem Wald

Kontraste trotz einheitlichem Wintergrau Und jetzt noch mal Genitiv: Kontraste trotz einheitlichen Wintergraus – oder wie?! Wieder einmal die beliebten Baumgnubbel oder wie man das nennen soll. Blätter, die zerfallen… …bieten das eine oder andere Highlight. Farn hat immer tolle Konturen. Und Rinden haben markante Punkte… Könnt ihr erkennen, was das hier ist? Ein Baumschwamm…

Gelb, rot, grün, geeist

Hagebuttenbunt (nicht nur) Frost ist vorbei, aber ich hab noch Bilder von gestern. Immer noch Farbkleckse, wenn auch vermehrt vom Frost auf den Boden gezwungen. Was für tolle Kristalle. Die gelbgefärbten Hagebuttenblätter sehen damit besonders hübsch aus oder? Bei diesen Kristallen muß ich immer an gezuckerte Cocktailgläser denken ;-)  

Frostkunst

Grasfrostkunst Ein „kleiner“ Kontrast zum vorigen Beitrag. „Eben“ noch warmer goldroter Herbst, jetzt weiße Pracht. Das Gras verneigt sich vor dem Frost. Schwer wird es nach unten gezogen. Demütig fast. Neue Skulpturen vom Eis erschaffen. Eisig verziert. Geschickt verwoben. War das ein kalter Morgen, brrr. Bei euch auch?  

Balkon „profan“

Schönheit im Einfachsten finden Das Wort profan steht u.a. für alltägliches, gewöhnliches. Manche meiner Ausblicke hier sind nicht gerade „stilvoll ausgesuchte“ oder „komponierte“ Fotos oder wie man das nennen soll. Der Balkon hat seine Begrenzungen und die kommen mit aufs Bild. Auch wenn mich normalerweise manches Detail stören würde, wie das Geländer oder die Scheiben,…

Am Ufer

Last light – letztes Licht Ein kurzes Lebenszeichen von mir. Nach der wehen Schulter kam Fieber und ich liege flach. Ist nicht so dramatisch, aber ich bin doch noch schlapp. Tippen ist auch noch nicht wieder richtig. Also noch mal ein paar inzwischen veraltete Fotos als Lückenfüller ;-) Noch ein paar bunte Farbtupfer von neulich….

Wasserexperimente

In Bewegung Kürzlich hatte ich hier schon mal mit Bildern am Wasser experimentiert. Das bewegte Element bietet so viele verschiedene Ansichten. Diesmal habe ich wieder ein paar in Schwarzweiß geschossen. Das erste Bild hier ist mein Lieblingsfoto aus der Reihe. Die „aufstrebenden“ Gräser und Pflanzen und die Wasserkringel im Hintergrund. Irgendwie gefällt es mir :-)…

Herbstliche Schlehenträume

Prunus spinosa An den Schlehen Prunus spinosa gefallen mir nicht nur die herbstlich gelbroten Blattfarben, sondern auch die knorrig-dornigen Zweige. Am folgenden Tag war der Himmel nicht mehr ganz so blau, sondern mit fluffigen weißen Wolken durchmischt. Aber hier noch mal mit „reinblauem“ Hintergrund: Noch mehr Herbstblätterfeuerwerk…Ahorn, Holunder, Waldrebe, Eiche, keine Ahnung ;-) Manche Hasel…

Herbstleuchten

Ahorn total Eigentlich waren es nur ein paar Blätter, aber mit dem Sonnenlicht und verschiedenen Positionen hätten es für mich endlos viele Bilder werden können. Der Herbst ist sooo schön :-) Ein paar andere Blätter haben sich dazwischengemogelt, also nicht Ahorn total. Der Ahorn ist Feldahorn Acer campestre.

Borretsch und Freunde ;-)

Balkonpflanzen in Farbe und Schwarzweiß Borretsch ist in allen Stadien einfach nur toll. Auch an den verblühten Pflanzenteilen kann ich mich immer wieder erfreuen. Aber auch die anderen Pflanzen mit ihren Samenständen bieten interessante Ein- und Ausblicke. Leider sind hier nicht alle so scharf geworden, wie gewünscht.