Hans Häher ist zurück!

Der Eichelhäher hat Hunger Nach dem Brutgeschäft oder auch währenddessen, sind die Vogeleltern oft gestreßt. Sie haben kaum Zeit, für sich selbst in Ruhe nach Futter zu suchen. Es hat sich rumgesprochen, daß hier immer ein paar Nüsse ausliegen. Früher waren die Eichelhäher auch schon manchmal hier. Jetzt kommen sie wieder regelmäßig und dabei hauen…

Noch mal kleiner Meisenzirkus

Meisen im Teenageralter Sie sind schon größer und haben bereits gelernt, Nüsse aufzuhämmern. Sie sind schon erfahrener und wissen, wo sie nach Raupen und anderen Insekten suchen müssen. Trotzdem wird hin und wieder auch was anderes angepickt. Schließlich sammelt man immer noch Erfahrungen. Dabei noch süß auszusehen, schaffen wohl nur die jungen Meisen ;-) Erst…

Meisen Meisen!!

Kinder Kinder, wie schnell die wachsen Eine Kohlmeise kam vorbei und brauchte einen Moment, um mich abzuchecken ;-) Hin und wieder sind einzelne, mutige dabei, die trotz meiner Anwesenheit in den Balkon fliegen. Die hier hat es sich anders überlegt und den Abflug gemacht.  Im Moment sind die Meiseneltern nervlich ganz schön am Ende. Da…

„Junges Gemüse“

Kleine Blaumeisen zu Gast Wie erwähnt, kamen vor ein paar Tagen nicht nur die Blaumeiseneltern, sondern eine kleine Schar Jungvögel gleich mit. Die Fotos sind nicht so gut geworden. Es war schon gegen 18 Uhr und das spärliche Licht reichte nicht mehr aus. Aber ein paar Momentaufnahmen will ich euch trotzdem nicht vorenthalten. Bei der…

Klopf klopf

Es ist der Kleiber, nicht der Specht Während meiner Vogelbeobachtung im Wald an den Futterspendern, ließen sich auch Kleiber Sitta europaea sehen. Die Fotos sind leider nicht besonders scharf geworden, was in dieser Größe vielleicht nicht ganz so stark auffällt. Ich finde aber die verschiedenen Momentaufnahmen ganz schön, wo man sieht, wie der Kleiber mehrere…

Pock pock pock!

Der Specht war da Okay, es gab was zu holen und geklopft hat er nicht. Ich war im Stadtwald und dort gibt es einen Baum mit ein paar Futterspendern. Ich hab mich auf der anderen Seite des Weges positioniert und abgewartet, daß die Vögel kommen. Die kamen, aber wie das Wort Stadtwald schon andeuten mag,…

Dem Buchfink lauschen

Frühlingsgesänge allerorten Bevor ich das schöne Treffen mit dem Rotkehlchen hatte, durfte ich noch diesem männlichen Buchfink lauschen. Auch er trällerte hoch oben in einem Baum ohne sich von mir groß stören zu lassen. Allerdings war er etwas weiter weg, als das Rotkehlchen. Auch hier konnte ich ein kleines Filmchen machen. Als ein paar Radfahrer…

Mit dem Rotkehlchen Aug in Auge

Es sang sein Lied für mich… ..okay, nicht für mich, aber ich stand gerade da und glücklicherweise ließ es sich nicht stören. Es lagen nur ein paar Meter zwischen uns. Erst konnte ich ein paar Fotos machen (die Kamera hatte ich bereits in der Hand, als es näher kam) und dann konnte ich auch noch…

Waldkohlmeise :-)

Keine neue Art ;-) Meistens fotografiere ich die Meisen hier auf dem Balkon, aber bei meinem Waldspaziergang kürzlich posierte eine Kohlmeise so schön! Leider war es noch ein grauer Tag… Die Reste der Regentage waren zu sehen. Die sind schon Geschichte. Bis jetzt. Montag könnte es bereits wieder anders sein…

Begegnung mit einem Waldvogel

Der Kleiber! Auf meinem Waldspaziergang begegneten mir Kleiber Sitta europaea. Hier im Stadtwald, in der Eilenriede, sehe ich sie recht häufig. Oft fallen sie durch ihr Hämmern auf, denn auch sie suchen gerne unter der Rinde nach Insekten oder hämmern Bucheckern u.ä. auf. Auch an toten Bäumen hämmern sie gerne. Das dröhnt dann besonders gut,…