Neues vom Sperber: Es sind 4!

Jungvögel zu sehen Endlich, seit ein paar Tagen sieht man etwas von den Jungvögeln im Sperbernest. Erst waren es nur angedeutete helle Köpfe. Anfang der Woche dann schon zwei Köpfe mit Augen ;-) Eigentlich dachte ich, daß der Zoom meiner Kamera nicht der schlechteste ist, aber die Qualität der Bilder ist leider nicht so dolle….

Lieblingsvogel

Wer singt schöner? Ach, eigentlich habe ich ja gar keinen Lieblingsvogel. Alle sind niedlich! Klar, Rotkehlchen und Zaunkönig, Amsel und Krähe, mag ich schon besonders gern, aber wie gesagt, sie liegen fast alle auf dem gleichen Platz :-) Was den Gesang angeht, hat es mir aber ein Vogel besonders angetan. Die Mönchsgrasmücke! Witzigerweise heißen die…

Und vom Sperber? Sieht man (fast) nix!

Kurze Zwischenmeldung Das hier ist fast alles, was ich in den letzten Wochen vom Sperber Accipiter nisus zu sehen bekam. Einmal die hübsche Rückansicht. Vielen Dank dafür ;-) Und das sah ich vor ein paar Tagen. Ich denke, es ist der Kopf eines Jungvogels. Er sieht sehr hell aus. Ein Auge kann man gerade so…

Was denn, schon wieder?

Kohlmeisen kaufen Nistmaterial Naja, kaufen, holen! Das ist jetzt 10 Tage her. Ich dachte, die Kohlmeisen wären mit ihrer Brut schon durch, aber es gibt sicher mehr als eine hier ;-) Jedenfalls wars wieder nett anzusehen, wie Frau Meise Wolle rupfte. Da wird sich abgearbeitet, unglaublich! Während eine Meise immer Schmiere steht, darf die andere…

Ein Turmfalke?

Ein „Luftikus“ Auf einer Radtour konnte ich kürzlich einen Sperber Turmfalken beobachten, jedenfalls glaube ich, daß es einer war. Der Turmfalke stand gerade in der Luft und so hatte ich erfreulicherweise genug Zeit, ihn anzuvisieren. So habe ich einen Falken noch nicht gesehen. Ein Glücksmoment, der nachhallt :-) Turmfalke Falco tinnunculus beim Rüttelflug. Vermutlich hat…

Enten und mehr

Mandarinente, Stockente, Nilgans Ich kriege heute keinen Artikel zusammen. Meine Nase läuft wie blöd. Keine Ahnung, ob ich eine Allergie habe, jedenfalls habe ich im Frühjahr oft um diese Zeit so eine Phase der Nies- und Schnupfenattacke. Nerv. Deshalb nur ein paar Bilder heute. Letztens in der Eilenriede an einem Ententeich. Vor ein paar Wochen…

Guten Morgen Ringeltaube!

Der frühe Vogel findet den besten Platz Kürzlich eines Morgens: Ringeltaube Columba palumbus macht Nickerchen auf dem Balkongeländer :-) Zwischendurch hat sie immer mal wieder geblinzelt. Bevor sie dann weiterreiste, warf sie ein paar neugierige Blicke in den Balkon. Die Ringeltauben wirken immer etwas schusselig. Oft sehe ich sie im Kirschbaum oder anderswo, wie sie…

Vögel aus Garten und „Flur“

Vögel im Garten Lange sah ich im Garten keine Eichelhäher Garrulus glandarius, obwohl die hier in der Gegend oft unterwegs sind. Der hier hüpfte von Ast zu Ast. Zum Fotografieren ungünstig: Elster Pica pica in der Eiche. Wer findet sie ;-) Die Elstern tragen jetzt ihr altes Nest aus der Zitterpappel ab, um es 30m…

Kleine Notiz vom Sperber

Fressen und gesehen werden Ich hatte es schon befürchtet, daß Nest des Sperbers Accipiter nisus verschwindet immer mehr hinter Blattgrün. Die Schlehen blühen gerade, danach wird die Sicht vermutlich noch schlechter. Na, wer findet ihn? Ich hatte dann aber doch noch Glück. Dieser Vogel schien auf dem Nest etwas zu fressen. Plötzlich flog er auf…

Viele Spechte und ein Zaunkönig

Vögel aus dem Wald Im Wald gibt es bekanntlich immer was zu entdecken. Hier im Stadtwald, in der Eilenriede, gibt es Spechte ohne Ende. Jedenfalls kommt es mir so vor. Es gibt viele alte Bäume, viele tote Bäume. Alles was das Spechtherz begehrt :-) Letzte Woche hatte ich Glück und habe mal wieder den Schwarzspecht…