Es regnete nicht nur Meisen

Ein Regentag Es hat geregnet. Stundenlang, tagelang. Kein Unwetter, zum Glück, einfach nur Dauerregen. Überwiegend Landregen, also irgendwie normal. Mittwoch nacht fing es an und gestern spät nachmittags hörte es wieder auf. Dem Boden dürfte es gut bekommen sein. Meine Töpfe und Balkonkästen sind allerdings seeehr gesättigt. Schon vorher waren immer mal Meisen da, um…

Im Baumarkt

Alles, was Mensch und Tier brauchen…. Ich war im Baumarkt, genauer gesagt in der Gartenabteilung. Ich brauchte neue Töpfe. Endlich liegt die Inzidenz in Hannover nach Wochen unter 100 und so konnte ich ohne Test in die gewünschte Abteilung. Was für eine Steigerung! Man ist ja schon mit so wenig zufrieden oder? Gegenüber von den…

Vogelmischung

Dies und das von den Gefiederten Freunden Vogelbegegnungen der letzten Wochen. Es gab mal wieder eine Amsel Turdus merula zu sehen. Die Mönchsgrasmücken Sylvia atricapilla sind wieder da und zwitschern, was das Zeug hält. Diese hier wollte sich im April nicht so richtig ablichten lassen. Es könnte sogar das Weibchen sein, daß hat im Gegensatz…

Eine Mandarinente

Nicht häufig, aber hübsch! Letztes Wochenende war ich in einem anderen Teil der Eilenriede, wo man versucht, einen Bereich wieder zu vernässen. Es gibt ein paar stehende Gewässer. Sehr groß ist das Gebiet aber nicht. So kommt es mir wenigstens vor. Als ich da so stehe und mir die Pflanzen ansehe, leuchtet plötzlich buntes Gefieder…

Meisen mögens weich

Unterstützung für den Nestausbau Ich bin zur Zeit am Ausmisten. Dabei fand ich die Tage eine Materialkarte für Teppichgarn. Reine Wolle mit Juteseele. Als ich es schon fast im Müll entsorgen wollte, fiel mir ein, daß ich letztes Jahr bei manchen Bloggern sah, daß sie für die Vögel Nistmaterial ausgelegt hatten, Tierhaare oder andere Spenden…

Die restlichen Vögel

Noch ein paar VogelBeobachtungen Jetzt, wo meine kleine Wildnis umgestaltet wird, muß ich andere Wege gehen. Vielleicht auch nicht schlecht, seinen Blick auf andere Pfade zu richten. Jedenfalls begegnete mir diese fesche Blaumeise Cyanistes / Parus caeruleus  dort. Ein Spatz, ein Spatz, endlich mal ein Spatz! Besser gesagt, ein Haussperling Passer domesticus, wenn ich nicht…

Vögel, Vögel, Vögel

Von kalten und warmen Tagen Irgendwie sind einige Vögel durchgerutscht, die ich noch an den frostigen Tagen fotografiert hatte. Dauernd ist irgendwas, deshalb jetzt alle Vögel auf einmal. Das beste Bild des Monats ist wohl diese Wacholderdrossel Turdus pilaris. Ich war eigentlich auf der Suche nach den Rotdrosseln, die hier im Winter durchziehen. Immerhin ist…

Es ist wieder die Rotdrossel (2021)

Wintergäste aus der Vogelwelt Erst kürzlich hatte ich hier geschrieben, daß ich glaubte, Rotdrosseln Turdus iliacus gesehen zu haben. Letzten Winter waren sie mir hier erstmalig aufgefallen. Jetzt bin ich mir ziemlich sicher, daß es tatsächlich welche sind. Letzte Woche waren die Bilder noch so undeutlich, jetzt konnte ich mich etwas steigern ;-) Gestern saßen…

Schietwetter?

War vorgestern… Montag kam noch mal mehr Schnee als angekündigt. Die Saatkrähen Corvus frugilegus haben sich tief in ihr Gefieder gekuschelt. Nach eisigen Tagen und noch eisigeren Nächten, gab es gestern immerhin Sonne. Heute sind es „nur“ minus 3 Grad Tagestemperatur. Monday was more snowfall than announced. At midday the snowflakes were swirling around. The…