Welchen Wandel wollen wir?

E-Mobilität, ich verstehs nicht! Ein paar Gedanken zur Energiewende und was sonst noch so los ist. Gibt es etwas ökologischeres als ein Fahrrad? Mit menschlicher Kraft angetrieben, ohne Treibstoff, ohne Emissionen, ohne Strom, lange haltbar (10, 20, 30 Jahre oder länger), läßt sich immer wieder reparieren, vieles daran kann man selber machen. Toll, oder? Kürzlich…

Noch mal Zierwerk aus dem Wald

Wiederholung Wiederholung Das Thema hatte ich kürzlich ja schon, aber da waren noch ein paar Bilder. Weil ich die zarte Naturspitze so schön finde, kommt hier der Rest. Und noch ein bißchen vom Waldboden

Piepmätze und Hörnchen ;-)

Tierisches vom Frühjahr Beim durchforsten meiner Bilder bin ich auf den Berggartenbesuch vom Frühjahr gestoßen. Im Frühling, als ich das Bloggertreffen mit der lieben Lynn aus Amerika hatte, aus dem dieser Blogbeitrag entstand, waren wir u.a. im Botanischen Garten von Hannover. Es gibt dort viele Vögel und auch Eichhörnchen, die die Menschen gewöhnt und dadurch…

Vögel kreativ

Stempeln, kleben, drucken Hier sind noch die Ergebnisse von letzter Woche aus dem neuen Kurs. Ich hatte mir Vogelmotive bzw. Silhouetten mitgebracht sowie Ahornsaat, die ich immer so schön finde, und habe damit zwei Blätter gestaltet. Da es um Mischtechniken geht, habe ich versucht, verschiedene Sachen auszuprobieren. Es ist interessant, womit man alles drucken kann…

Insektenleben: Feuerwanze und Lederwanze

Noch ne Wanze! Damit wir nicht aus der Übung kommen: eine Wanze ;-) allerdings vom Frühjahr. Dieses Mal eine Lederwanze Coreus marginatus (sie zählt zu den Randwanzen) und sie war bestens getarnt. Da lag noch dieses braune Pflanzenstück und im ersten Moment fiel mir die Lederwanze gar nicht auf. Sie sah so „zugehörig“ aus. Sie…

Süntelbuche mit Variationen

Ein fantastischer Baum Es muß ja mal was anderes als Insekten geben. Nicht daß die mir ausgehen würden! Trotzdem zwischendurch ein paar Baumbilder und Bildexperimente. Wer meinem Blog schon länger folgt, wird der Süntelbuche Fagus sylvatica var. Suentelensis hier schon hin und wieder begegnet sein. Im Botanischen Garten von Hannover, im Berggarten, ist ein Exemplar…

Spätsommerliche Insekten auf dem Balkon: Wollschweber

Villa hottentotta! Während ich im üblichen da-fliegen-immer-Bienen-oder-Hummeln-Modus bin, fällt mir fast nicht auf, daß sich etwas anderes unter die Vielflieger auf dem Balkon gemischt hat, und zwar ein Wollschweber. Iiirgendwie fiel mir im letzten Moment auf, daß etwas anders war. Ein abgeflachter Hinterleib, daß war weder Biene noch Hummel! Meist saß das Tier in einem…

Spätsommerlicher Insektenbesuch auf dem Balkon

Wenn der Sommer zu Ende geht Man könnte meinen, daß es jetzt auf dem Balkon immer ruhiger wird, was die Insekten angeht. Hauptsächlich sind hier zur Zeit Wespen unterwegs. Sie suchen die ganze Zeit die Pflanzen ab, rauf und runter! Als ich kürzlich noch draußen gefrühstückt habe, interessierten sie sich nicht mal für mein Wurstbrot….

Balkonrunde Ende August

Was blüht noch? Ja, Ende August! Der Beitrag ist schon wieder etwas veraltet. Es ist erst 10 Tage her, aber es wird immer übersichtlicher. Etwas blüht noch und etwas kommt noch. Die helle Fetthenne hat inzwischen geöffnet und die erste Ackerhummel war dran! Ich warte jetzt immer noch auf die Wilden Astern. Sie haben viele…

Zierwerk aus der Natur

Die Natur kann Kunsthandwerk Wer hat hier seine Klöppelarbeit liegenlassen? Ich habe diese Blätter im Wald gefunden und mitgenommen und zu Hause ein paar Fotos geschossen. Mich fasziniert dies verfallende Laub ganz besonders. Ich versuche es jetzt zu pressen. Eine Fotoserie habe ich vor blauem Karton gemacht, eine weitere vor verschiedenen Hintergründen ausprobiert. Vor Blumen…