„Ahornsonne“

Blätter Gelbbunt Während der Herbst in Amerika, im Indian summer oft orange und rote Töne hat, ist unser Herbst eher buchenrostbraun oder gelblichbraun. Ein paar heimische Sträucher und Bäume haben Rot zu bieten, die anderen typischen Arten von hier sind oft eher dezenter gefärbt. Sonst ist Gelb ein vordringlicher Farbton. Die Ahornblätter im Wald leuchten…

Moosiges und Kollegen

Pilze, Blätter, Bucheckern Los gehts ohne Moos ;-) Eigentlich wollte ich den Pilz fotografieren. Im Nachhinein sehe ich dann oft ein Naturstillleben (schreibt sich das nun mit drei LLL???). Diese dicken, knuffigen Bucheckernhüllen ringsum sind irgendwie putzig. Außerdem verdeutlichen sie, wie klein dieser Pilz ist! Der Spinnwebfaden scheint ihn zu stützen. Man könnte sich zu…

Heute ein bißchen Buntes

Pilze und Saathülsen Nach den Bleistiftskizzen nun ein paar Pilze mit Aquarellfarbe. Pilz-Gruppenbild. Bitte recht freundlich :-) Ich habe im Sommer bzw. Herbst so manches an Saat gesammelt. Dies sind ein paar der Samenstände, die ich hier in einer Schale rumliegen habe. Ich nehme immer gerne etwas aus der Natur mit nach Hause, einfach, weil…

Ein bißchen Farbe in das Novembergrau

Waldleuchten Ist es bei euch dieser Tage auch so richtig Novembergrau? Düster, so daß man mittags schon die Lampen anmachen muß? Grau, naß, kalt? Dann habe ich etwas für euch. Letzte oder vorletzte Woche, wer weiß das schon so genau, gab es noch ein paar Lichtblicke. In der Eilenriede, im Stadtwald, waren die Bäume noch…

Waldkorallen

Korallen über Wasser Als ich auf der Suche nach der Geweihförmigen Hirschkeule war ;-), stieß ich auf zahlreiche andere Pilzarten. Unter anderem auf Korallen. Ja richtig, Korallen gibt es auch im Wald, Korallenpilze. Auch da bin ich bestimmungstechnisch wieder nicht ganz auf dem Laufenden. Von der Grünfleckende Fichten-Koralle über den Fichten-Ziegenbart, die Gelbrußige Koralle, die…

Wenn der Regen Muster macht

Bäume gestreift Der Regen war vorbei, aber es tropfte noch reichlich von den Bäumen im Oktober, als ich diese Bilder machte. Waren mir die schönen Streifenmuster schon einmal aufgefallen? Ich glaube nicht, fand sie jetzt aber sehr interessant. Auch der Regen kann malen :-) Ich glaube, es fasziniert mich jedes Mal wieder, wenn ich in…

Was liegenblieb…

Fundstücke In den letzten Wochen habe ich einiges fotografiert, dokumentiert, aber nicht gezeigt. Nicht jedes Fundstück lohnt einen Beitrag, deshalb heute eine Restekiste :-) Ich wollte schon lange berichten, daß der kleine Faulbaum, den ich vor einigen Wochen mitgenommen und evtl. vor dem Verdursten bewahrt habe, gut angewachsen ist. Er hat bei der Wärme sogar…

„Papierpilze“

Nur zum gucken… Kürzlich entspann sich hier ein Dialog mit Gerhard von Kopfundgestalt über das wie und wie oft des Zeichnens. Mir fiel eine Freundin ein, die so gut wie täglich zeichnet. Nicht aus einem Ehrgeiz heraus oder mit Disziplin, sondern einfach, weil es ihr so viel Freude macht! Daran mußte ich denken, als ich…

Gelbe Pilze

Das Leuchten im Walde Also sie waren ziemlich gelb, gelborange, auffällig jedenfalls. Und die Form, die manche von euch schon im vorvorigen Beitrag an Orangen erinnerte, ist ebenso interessant. Ich war mehrmals dort und beim letzten Mal waren die Pilze ein ganzes Stück gewachsen! Diese Bilder sind nach einem Regentag entstanden. Beim letzten Foto ist…

Es geht weiter mit Druck und Collage

Fensterbögen und Vögel Neuer Kurs, neues Glück :-) Ich habe mich richtig ins Drucken verliebt. Es ist so toll, wenn man sich bei der kreativen Arbeit ständig selbst überraschen kann! Sobald man den ersten Druck auf das Papier bringt, ist man vom Ergebnis überrascht (so oder so ;-) und sofort kommt die nächste Idee, was…