Happy-Ackerhummel-Day !

Glück gehabt – wieder mal !

Es gibt ja diese Tage, wo man dutzende von Fotos schießt und nichts klappt so richtig. Und dann hat man wieder diese Glückstage. Gestern war so einer. Es ist nicht alles toll geworden, aber ein paar Highlights gabs diesmal :-) Und auch bei den nicht ganz so scharfen Bildern gibt es nette „Gesichtsausdrücke“ !

Ackerhummel nascht am Klee :-) / Farmland bumblebee likes trifoil

Weiterlesen

Neuer Besucher: die Erdhummel !

Oder wie ich sie gerne nenne: Weißpohummel :-)

Eigentlich sind Erd- und Ackerhummel die häufigsten Gäste auf meinem Balkon. Die Erdhummel kommt oft ganz früh im Jahr, um an den Hornveilchen zu nippen und dann sehe ich sie erst zum Sommer wieder. Da dieses Jahr alles anders ist, kommt auch die Erdhummel etwas früher. Vielleicht macht sie aber noch mal Pause. Jetzt ist sie jedenfalls am Schnittlauch gesichtet worden:

Erdhummel auf einer Schnittlauchblüte / buff-tailed bumblebee and chives

So sieht sie also aus: schwarz-gelb-schwarz-gelb-schwarz-weiß… Weiterlesen

Komm mir nicht so nah !

Oder doch ?

So beiläufig werdet ihr mitbekommen haben, daß ich Hummeln sehr gerne mag. Ich habe keine Angst vor ihnen und glaube, daß sie mich nicht stechen werden (irren ist menschlich, aber ich glaube daran ;-). Manchmal, wenn die Hummeln von den Blüten wieder auffliegen, fliegen sie an diesen überflüssigen Balkonglasscheiben hin und her. Sie verstehen nicht, daß es keinen Durchgang gibt und brummen sich ganz schön einen ab. Wiesenhummel auf der Hand… Weiterlesen

Nektarpflanzen für Biene, Hummel und Co

Im Frühjahr / Frühsommer

Meine Tips beziehen sich in der Regel auf meinen Balkon und die Erfahrungen, die ich hier mache. Vieles läßt sich sicher auf den Garten übertragen. Auch wenn dort noch mal andere Faktoren zum Tragen kommen. Dies sind Blumen, die zum Teil nur jetzt im Frühjahr / Mai blühen.

Wiesenhummel an einer Blüte der Acker-Witwenblume

Eine beliebte Blume vieler Insekten ist die Wiesenskabiose. Ob Bienen, Hummeln oder Schmetterlinge, sie lieben sie, die Acker-Witwenblume :-)

Weiterlesen

Sag auf Wiedersehen !

..zur Mauerbienensaison 2017

Ich kann mich irren, aber ich glaube, so langsam ist die diesjährige Mauerbienensaison auf dem Balkon vorbei. Nachdem sie erst 4 Wochen später als sonst losgelegt haben, haben sie in der letzten Woche ein rasantes Bautempo vorgelegt. Inzwischen sind 10 Röhren verschlossen. Ich sehe noch 3 oder 4 Röhren, die „im Bau“ sind, aber die Aktivität insgesamt hat sehr nachgelassen. Eigentlich weiß ich gar nicht, wieviele Niströhren so eine Biene in ihrer Zeit fertig macht ? Ich habe den Eindruck, daß es so zwischen 2 und 4 sind. Manche werden auch gar nicht fertig gestellt. Und plötzlich ist dann Ruhe und kein Mauerbienchen mehr zu sehen. Bis zum nächsten Jahr :-)

Sag auf Wiedersehen ! Wir freuen uns auf deine Nachkommen im nächsten Jahr :-)

Weiterlesen

Auf der Wiese im dritten Stock

Was die Wiese unten nicht hergibt…

..könnte sich auf dem Balkon befinden :-) Da ist in erster Linie meine Schnittlauchwiese ! 5 Pflanzen in 2 Kästen und einem Topf. Davon drei Pflanzen in einem Kasten, wo die Insekten nur hin und herfliegen müssen. Ich steh dann mit meiner Kamera davor und hüpfe hinterher ;-)

Wiesenhummel und Schnittlauchblüte

Die Hummeln tanzen auf den Schnittlauchblüten :-)

Weiterlesen

Klee Hummel Klee Hummel

Jetzt wirds einseitig….öh, zweiseitig

Ich dachte ja schon, mit der Kleeblüte wäre es das gewesen. Die anfänglich rosaroten Blüten sind jetzt fast weiß mit einem Hauch rosa. Zur Wiesenhummel, die eifrig alle „Wiesenblumen“ hier oben im dritten Stock besucht (kleiner Widerspruch ???), hat sich jetzt noch die Ackerhummel gesellt.

Sie sehen so knuffig aus, die dicken Brummer :-)

Weiterlesen

Es wird weiter gewieshummelt

(Nicht nur) Salbeig’schichten vom Balkon

Zur Zeit sind die Hummeln nicht nur am Schnittlauch sondern auch am Ziersalbei (Salvia nemorosa) zu finden, der besonders kleine Blüten hat.

Wiesenhummel an oder in Blüten vom Ziersalbei

Was die Wiesenhummel da genau tut, kann ich leider nicht sagen ! Vermutlich den Pollen oder Nektar einsammeln… Weiterlesen