„Pilze auf den Augen“

Eigentlich davor :-) Als ich neulich im Wald nach den ersten Pilzen Ausschau hielt, entdeckte ich zuerst die kleinen auf einem toten Baumstamm. Ich fotografierte, aus allen Richtungen in alle Richtungen und als ich einen Moment inne hielt und den Kopf hob, sah ich was? DAS hier: Nur ein paar Meter von mir entfernt, wuchsen…

Es sind doch „nur“ braune Blätter

Clematis herbstlich Auch die Pflanzen, die nicht gerade vor herbstlich bunten Blättern strotzen, sind schön anzusehen, wenn die Sonne sie mit ihrem Licht verziert. Ich liebe diese Lichtmomente! Die Stengel, die man sonst kaum beachtet, sind plötzlich so farbig. Ist es wirklich nur ein Braun oder vielleicht auch Rot und Orange, was man in diesen…

Noch mal Balkon, herbstlich

Weil es so schön ist! Oje, ich könnte jeden Nachmittag, wenn die Sonne tiefer sinkt, die Balkonpflanzen fotografieren. Ich bin süchtig nach diesem schönen Licht, dazu die immer herbstlicher werdenden Farben von Blutweiderich und Faulbaum. Andere Pflanzen sind auch schön, wobei erstgenannte am Schönsten leuchten. So viele Farbtöne hat der Blutweiderich Lythrum salicaria in einer…

Wolkenfestival

Fluffig, bergig, sonnig Vor zwei Tagen wechselten Sonne und Wolken ab. Endlich hat es hier mal etwas mehr geregnet, wenigstens für ein paar Tage. Und Wolken am Himmel gab es dieses Jahr schon öfter mal zu sehen, was bei wochenlanger Trockenheit schon ein Ereignis ist. Am Mittwoch gab es tolle Momente, als die Sonne hinter…

Und die Pilze, die haben Zähne….

..und sie haben ein Gesicht ;-) Jedenfalls kommen mir diese Pilze so vor, wenn es denn welche sind. Vielleicht sind es auch Flechten, aber ich tendiere zu Pilzen. Ich liebe bekanntlich Strukturen und Muster und war gleich ganz fasziniert von diesen Formen. Spannend, wie sie sich auf dem toten Buchenstamm verteilen. Manche Stellen erinnern mich…

Nicht Fadenscheinig sondern „Farnscheinig“

Farn „beleuchtet“ Fadenscheinig ist gar nicht so daneben, wenn man die Spinnenweben zwischen den Farnblättern betrachtet ;-) Adlerfarn Pteridium aquilinum Ich glaube, einen ähnlichen Blick habe ich schon letzten Herbst fotografiert. Farn ist immer schön oder? Diese Blattfächer, so hübsch. Als hätte einer das Licht angemacht… Auch im zerfallenden Zustand ist er schön, der Farn….

Pilze gedruckt

Radierung mal anders In einem Workshop habe ich etwas Neues gelernt: Radierung auf Kunststoff. Statt der üblichen Metallplatten aus Zink oder Kupfer, kann man heute auch auf einer sehr dünnen Kunststoffplatte radieren und ritzen. Eigentlich toll, aber ohne geeignete Druckpresse kommt man hier nicht weit. Da meine bisherigen Radierungserfahrungen ca. 28 Jahre zurückliegen, kann ich…

Hurra, die ersten Korallen sind da!

Pilze im Wald! Korallen gibt es nicht nur auf dem Meeresgrund, sondern auch im Wald. Sie ähneln den Meeresformen wirklich. Als ich im Wald unterwegs war und nach Pilzen Ausschau hielt, suchte ich zuerst die toten Baumstämme ab. Vielleicht gab es dort wieder einen Schleimpilz zu sehen, doch davon keine Spur. Als ich beinahe wieder…

Regenwahrscheinlichkeit: 90%

Und so sieht das dann aus: Die Wetterberichte kann man allmählich in der Pfeife rauchen. Ich würde sagen, Trefferquote: 10%. Die Vorhersagen stimmen schon lange nicht mehr, nur daß ich kürzlich dachte, bei 90% liegen sie oft noch richtig. Jetzt nicht mal mehr das. Zwischenzeitlich war es zwar dunkelgrau, aber der Regen, der u.a. für…

Endlich wieder Herbst-Licht-Momente aus dem Wald

Wenn Licht und Schatten sich die Hände reichen Bei mir habe ich die folgenden Motive Waldboden-Potpourri genannt. Ich finde es sehr spannend und inspirierend, mir die vielen kleinen Dinge anzusehen. Die Blattformen und Muster, Stöckchen und Rindenstücke, Eicheln und Ahornsamen, angenagte Blätter…irgendwas ist immer. Dazwischen wuseln dann manchmal noch Waldameisen oder Asseln oder Schnecken herum,…