Ein bißchen Farbe

und ein bißchen Summen! Trotz der kühlen Tage wird es nach und nach immer grüner draußen. Auf dem Balkon blühen die Hornveilchen. Jetzt sind auch ein paar Löwenzahnblüten offen, ein paar restliche Rosmarinblüten und die Perlhyazinthe, die noch blüht. Ach ja, die Platterbse mit ihren drei Blüten und der Gundermann. An den kleinen zarten Blüten…

Meisen mögens weich

Unterstützung für den Nestausbau Ich bin zur Zeit am Ausmisten. Dabei fand ich die Tage eine Materialkarte für Teppichgarn. Reine Wolle mit Juteseele. Als ich es schon fast im Müll entsorgen wollte, fiel mir ein, daß ich letztes Jahr bei manchen Bloggern sah, daß sie für die Vögel Nistmaterial ausgelegt hatten, Tierhaare oder andere Spenden…

Frühlings-Hoffnungsschimmer

Jedes Jahr wieder und immer wieder schön anszusehen, daß erste zarte Grün :-) Ein Blick in den Balkonkasten. Hoffnungsvolles Wachstum. Das Birkengrün darf nicht fehlen! Frühlingsbalkonchaos… Every year the same and every year so nice and hopeful: the „springish green“ when the first leaves come out :-)

Und die Mauerbienen?

Heute: Ruhetag Was machen die Mauerbienen? Die sind fleißig, von morgens bis abends, selbst an nicht so sonnigen und relativ kühlen Tagen sind sie emsig. Nur heute, da scheint es ihnen doch zu kalt zu sein. Morgens flogen noch ein paar, aber jetzt haben sie pünktlich zum Feiertag doch ein Päuschen eingelegt. Da sie nur…

Mauerbienen am Morgen

vertreiben kummer und sorgen So ähnliche Bilder hatten wir ja schon. Seitdem die Mauerbienenmännchen geschlüpft sind, gab es viele kühle Tage und kalte Nächte. Nachts suchen sich die kleinen zarten solitären Wildbienen immer eine schützende Nische oder Röhre, je nachdem, was verfügbar ist. Wie gut, daß diese zwei Etagen MDF-Platten-Nisthilfen zum Nisten so schlecht angenommen…

Wetterfähnchen

Von wo kommt der Wind denn nun? Aus westlichen Richtungen… …oder von Osten? Egal. Wir nehmen, wie es kommt. Den Wasserdost mit seinen Samen kann man auch als Wetterfahne nutzen. Zur Zeit spielt er gerne „Vom Winde verweht“ oder „Ein Platz an der Sonne“ :-) I found this feather in my Oregano on the balcony….

Blätter-Foto-Strecke

Nachmittagslicht auf dem Balkon Wenn die Sonne morgens auf den Balkon scheint oder nachmittags, bevor sie untergeht, genieße ich dieses wunderbare Blattleuchten, was einmal mehr in die eine oder in die andere Richtung stattfindet. Wir haben ja erst Spätsommer, noch keinen Herbst, aber auch diesen liebe ich. Die kühlere Luft, die aber immer noch angenehm…

Kleine Wildbiene ganz groß

Ein shooting star ;-) Da stelle ich eine Tränke für Insekten auf, lege Steine rein und was passiert? Diese kleine Wildbiene treibt kurze Zeit später auf dem Rücken im Wasser. Also schnell rausgefischt und auf dem Mädchenauge abgesetzt. Während sie sich schnellstens trocknete, erstaunlich, wie flink das geht, konnte ich meine Kamera holen. Ist sie…

Insekten: Schwarz-gelb und harmlos I

Lehmwespen Kürzlich berichtete ich hier vom Mimikry, daß viele Insekten nutzen, um sich vor Freßfeinden zu schützen. Sie tarnen sich mit einem schwarz-gelben Outfit, nicht, um wie Angehörige eines Dortmunder Fußballvereins auszusehen, sondern wie gefährliche Wespen oder Hornissen, in der Hoffnung, so in Ruhe gelassen zu werden. Manche sind trotz ihres bedrohlich wirkenden Kostüms eher…

Fast vergessen: Das Topfprojekt

Zwischenstand von Anfang Juni Gerade passiert soviel anderes, daß ich das Topfprojekt etwas aus den Augen verloren habe. Zumal ich weiß, was sich bei mir ausgesät hat: 3 Gänsedisteln, Acker-Gänsedisteln oder ähnliches. Da es viele verschiedene Arten gibt und ich nicht so die Botanikerin bin, bleibt es etwas wirr. Sie wachsen seit Jahren auf meinem…