Laßt die Natur mal machen!

Gärtnern ohne einen Finger zu rühren Die Tage habe ich mir eine Wiese näher angesehen, an der ich schon des öfteren vorbeigekommen bin. Ich sah durchaus manche Wildpflanze dort wachsen. Dann war ein Teil der Wiese durch eine naheliegende Baustelle beeinträchtigt, aber jetzt liegt sie wieder frei. Als ich mir einen weißblühenden Baum aus der…

Kommt her ihr Kätzchen…

Vom Winde verweht Die Tage gabs endlich mal ein paar Sonnenstrahlen und die Weidenkätzchen am Kanal wehten im Wind (was das Fotografieren nicht leicht machte). Durch die Sonne sahen die Kätzchen aus, als würden sie von innen heraus leuchten. Ich habe eine Serie in Farbe und eine Reihe in schwarzweiß fotografiert. Der Wind machte es…

Tanzende Pünktchen

Lichterglanz und Lichtertanz auf dem Wasser Heute morgen am Kanal gewesen. Trockenes Wetter, mal kein Regen. Sonne und Wolken, kalt, frischer Wind, Handschuhe und Mütze. Sonne stand noch tief. Wie alles begann… …und endete. Es war ganz witzig, wie sich die Punkte „zusammenrotteten“, hochwanderten, wieder runterkamen, am Bildrand tanzten und näher kamen um sich wieder…

Neues vom Frühlingsgrün

Alljährlich erstes zartes erwachen Mehr mehr! Höher, größer, weiter! Her mit dem Frühlingsgrün :-) Apropos Frühblüher: die vielen schönen Krokusse unterm Patenbaum sind von Sturm und Regen fast niedergedrückt worden, manche liegen am Boden. Die ersten scheinen zu verblühen, bevor sie wirklich lange offen waren. So schade! Da ist ein überdachter Balkon doch was anderes….und…

Moos Moos Moos….

Lieblingspflanzen So, weg vom Dreck, zurück zu was Schönem! Nicht die alleinige Lieblingspflanze, aber eine von vielen, ist für mich Moos! Was ist an Moos so reizvoll? Für mich sind es wahrscheinlich immer die Miniaturlandschaften. Ich liebe dieses flauschige Gewächs, das leuchtende Grün im Herbst und im Frühjahr oder in nassen Sommern. Jedes Frühjahr kann…

Auf Augenhöhe mit dem Abendlicht

Kurz vor Schluß! Manchmal kommen einem Dinge dazwischen, die erledigt werden müssen. So kam es dazu, daß ich an einem der schönen sonnigen Tage erst kurz vor 5 nach draußen kam, um noch ein paar Fotos zu schießen. Blöderweise stand die Sonne dann schon so niedrig, daß sie nur noch die oberen Stockwerke beleuchtete (das…

Verzweigt noch mal :-)

Baum-Netz-welten Eine Robinie Robinia pseudoacacia, auch Scheinakazie oder Falsche Akazie genannt. Auf dem zweiten Bild sieht man ihre Frucht, allerdings in eingerollter Form. Dies hier ist eine Baumhasel oder auch Türkische Hasel Corylus colurna. Ihre Haseln sitzen immer in ganzen kleinen Trauben zwischen pieksigen Blättern. Ich nenne sie bei mir immer Zaubernüsse ;-) Auf dem…

Frostige Begrüßung

Noch mehr vom Raureifintermezzo Hier noch ein paar weitere kaltweiße Eindrücke vom Raureifmorgen. Knospende Zweige vom Kirschbaum, leicht gezuckert :-) Verzögerte Auslösung ;-) Durchs Fenster fotografiert „Birkenspitze“ „Birkisch weiß“ Frost mit Vogel oder Vogel mit Frost? Ein weißkaltes Potpourri zum Schluß… „Kuscheln“ gegen die Kälte? Krähenpaare bleiben ein Leben lang zusammen. Oft sieht man sie…

Frostiger Morgen

Endlich mal Sonne! Dank frostiger Nacht. Morgens sah es schön aus, mit der Zuckerschicht auf den Pflanzen. Unterwegs ein paar kalte Eindrücke. Dieser Anblick wird die Allergiker nicht freuen, aber schön sind die Haselkätzchen trotzdem. So schön kann Kälte sein.  

Lichtgrüne Momente

Bevor der Regen wiederkam… gabs etwas Sonne und ein paar lichtgrüne Momente: Die Tage sind schon wieder merklich länger. Wie schnell das geht! Auf dem Balkon blüht noch eine Ringelblume. Der Borretsch, obwohl zur Hälfte am Vergehen, bildet neue Triebe mit Blüten. Ich lass diese Töpfe meist bis zum neuen Jahr bzw. Frühling stehen. Oft…