Trotz allem: Die Vögel singen noch

Bei mir ist die Gefühlslage, angesichts der Bedrohung die im Raume steht und der schrecklichen Bilder und Nachrichten aus der Ukraine, sehr gemischt, aber das Bloggen ist meine Nische, mein Garten, in den ich gehe, um etwas Frieden zu finden. Die Pflanzen sprießen, die Blumen blühen, die Vögel singen. Bei ihnen, wie bei uns, geht…

Vogelige Begegnungen

Für die Vögel ist ja wohl schon lange Frühling. Obwohl die Blaumeisen sonst erst im April nisten, so habe ich es gelesen, sah ich kürzlich, wie ein Paar einen alten Nistplatz im Mauerwerk inspizierte. Ich denke nicht, daß die schon mit dem Nestbau beginnen, aber umgucken kann man sich anscheinend nicht früh genug ;-) Auch…

Ein paar Notizen: Vogelzählung und Balkon

Altes und Neues Irgendwie habe ich das mit der Vogelzählung dieses Mal nicht so richtig hinbekommen. Es ging mir nicht besonders gut, das Wetter war grau und nass und draußen ließen sich nicht viele Vögel blicken. Eine knappe halbe Stunde habe ich durchgehalten, dann war für mich Schluß. Ein Foto von 2017: Blaumeise auf dem…

Tierisches zum Jahresende

Von Vögeln und Eichhörnchen Weihnachten war nett, alles ist gut, und trotzdem bin ich zur Zeit schlecht drauf. Manchmal ist das so. Etwas zur Aufheiterung sind doch immer die Tiere, die mir hier im Garten oder in der näheren Umgebung begegnen. Endlich sind die Gimpel / Dompfaff Pyrrhula pyrrhula wieder zu sehen. Sie müssen das…

Wieder mehr Vogelbesuch

Saatkrähen, Meisen und andere Piepmätze Nachdem die Vegetation draußen immer übersichtlicher wird, rücken die Vögel wieder vermehrt in den Vordergrund. In der letzten Woche war es überwiegend grau draußen. Kein Wetter zum Fotografieren, aber ich habe zur Zeit ohnehin nicht so große Lust mit der Knipskiste loszuziehen. Liegt vielleicht auch am Wetter. Egal, es war…

Highlights eines sommerlichen Spätherbsttages

Balkonmomente und ziehende Kraniche Hier noch ein paar schöne Momente von vor 10 Tagen. Ich war mit dem Rad unterwegs und hörte die Kraniche schon hinter mir. Sie drehten Kreise, stiegen wohl immer höher, auf der Suche nach guten Aufwinden. Dann flogen sie ein Stück weiter, drehten wieder Kreise und so fort. Irgendwann waren sie…

Es regnete nicht nur Meisen

Ein Regentag Es hat geregnet. Stundenlang, tagelang. Kein Unwetter, zum Glück, einfach nur Dauerregen. Überwiegend Landregen, also irgendwie normal. Mittwoch nacht fing es an und gestern spät nachmittags hörte es wieder auf. Dem Boden dürfte es gut bekommen sein. Meine Töpfe und Balkonkästen sind allerdings seeehr gesättigt. Schon vorher waren immer mal Meisen da, um…

Im Baumarkt

Alles, was Mensch und Tier brauchen…. Ich war im Baumarkt, genauer gesagt in der Gartenabteilung. Ich brauchte neue Töpfe. Endlich liegt die Inzidenz in Hannover nach Wochen unter 100 und so konnte ich ohne Test in die gewünschte Abteilung. Was für eine Steigerung! Man ist ja schon mit so wenig zufrieden oder? Gegenüber von den…

Vogelmischung

Dies und das von den Gefiederten Freunden Vogelbegegnungen der letzten Wochen. Es gab mal wieder eine Amsel Turdus merula zu sehen. Die Mönchsgrasmücken Sylvia atricapilla sind wieder da und zwitschern, was das Zeug hält. Diese hier wollte sich im April nicht so richtig ablichten lassen. Es könnte sogar das Weibchen sein, daß hat im Gegensatz…