Beim Sperber wird noch gefüttert

am
Noch sind sie im Nest!

Irgendwie war es reichlich verwirrend. Anfang der Woche sah ich auf dem Nest rein gar nichts. Ich dachte, die Jungvögel wären schon ausgeflogen. Einzig der hier, vermutlich das Männchen, saß in einem Baum nebenan. Da ich gegen das Licht gucken mußte, konnte ich in dem Moment nicht mal erkennen, daß es ein Sperber ist.

Ein paar Tage später gehe ich vorbei und sehe, daß doch noch Betrieb herrscht. Wieder ein andermal kann ich erhaschen, daß die Jungvögel gefüttert werden. Während Mama rupfte, welches Tier auch immer, wurde von den Jungen gerufen. Man wollte Futter. Bitte schnell, bitte gleich! Wenn ich Hunger habe, verstehe ich auch keinen Spaß ;-)

Das Nest wird immer uneinsehbarer. Die Büsche und Bäume drumherum scheinen trotz großer Trockenheit gerade einen Wachstumsschub zu haben. Männo! Die machen es einem nicht leicht.

Hier sieht man noch. wie einer der jungen Vögel zu mir hinguckt.

Was für ein Gedränge und das bei den heißen Temperaturen. Es wird Zeit, daß sie ausfliegen.

It was an irritating week. First I saw nothing and thought that the young sparrowhawks have left the nest. Then I saw some movements. Another day the fledglings were fed, as you can see on the pictures above. While mother was feeding, one of the birds looked my way :-) They were shouting for food. When I am hungry I know no fun too ;-)

In spite of the drought the trees and bushes still seem to grow. Every day it gets harder to see the nest at all. The temperatures were high again. It is time to leave the nest I would say. Poor sods, it must be really warm in there.

16 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ule Rolff sagt:

    Es wird immer voller und wimmeliger dort drüben. Aber wenn sie erst rundum auf sie Ausguckplätze verteilt sitze: das wird ein Fest!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Stelle ich mir lustig vor, in jedem Baum ein Vogel :-)

      Gefällt 1 Person

  2. Es ist was ganz Besonderes wenn frau beobachten (und fotografieren) kann, wie sich Nestlinge entwickeln. Ich hoffe Du bekommst mit, wenn sie ausfliegen!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das hoffe ich auch! Es wäre schön, sie mal richtig zu sehen zu kriegen.

      Gefällt 1 Person

  3. So unglaublich spannend, wenn man eigentlich immer nur Momente erhaschen kann, oder?
    Liebe Grüße
    Nina

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ja! Schade, daß es immer mehr zuwächst. Ich hoffe, ich kann sie noch mal etwas sehen, wenn sie ausfliegen. So ist es doch sehr eingeschränkt. Aber immerhin, ich freue mich über das, was ich erhaschen kann :-) LG

      Gefällt 1 Person

  4. Das sind wieder tolle Beobachtungen. Mit freiem „Schussfeld“ wäre es natürlich schöner, aber so leicht würden die es einem nie machen.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      …und eigentlich ist es auch gut so. Jetzt rufen die Jungvögel schon mal lauter, ansonsten würde das Nest überhaupt nicht auffallen.

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, klar ist das gut so. Aber viele Leute bemerken irgendwie eh nichts, denen müssten die Vögel schon auf den Kopf fallen. ;-)

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Haha, ja, ich fürchte da hast du Recht!

          Gefällt mir

  5. bluebrightly sagt:

    But they seem to be doing well – that’s good! :-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      These days I hear them shouting. I think they are shouting for food. Poor parents ;-)

      Gefällt 1 Person

      1. bluebrightly sagt:

        Yes, poor parents everywhere in the northern hemisphere these days. ;-) We just saw two fawn – very young deer – and their momma at our house. They usually only have one. I couldn’t get a photo – they moved too fast and went behind trees – but wow, were they cute! And poor momma!

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          How cute!!! I hope they won’t eat the double amount of buds from your deck 😉 You say momma? That is new to me.

          Gefällt mir

          1. bluebrightly sagt:

            There are so many words for mother, right? Sometimes people use „momma.“ Also „Mommy“ – that’s what most kids call their mother when they’re little. You probably know that, sorry. It’s fun to think about the double meaning of Momma deer/Momma dear. It should be a compound word, right? Mommadeer. That’s how we say it anyway. Joe and I say it that way. Other people are probably more proper. ;-)

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              I heard of Mommy, but not momma 🙂 Mommadeer, you are funny 😁 I like that!

              Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s