Den Wasserdost feiern..

..bevor er verblüht ist!

Der Wasserdost blüht jetzt schon eine kleine Weile und täglich sind Hummeln, überwiegend Drohnen, drin. Er duftet ganz zauberhaft. Gegen den Himmel, egal ob blau oder grau, sieht er immer besonders schön aus. Hier eine kleine Ode an den Wasserdost Eupatorium cannabinum und seine Balkonnachbarn.

Ein bißchen Wasserdost, Clematis und Trichterwindenblätter mit leichter Herbstfärbung.

Mädchenaugen mit Spätnachmittagslicht.

Fetthennenkrönchen

Eine Serie Wasserdostblüten mit „Trichterwindenherz“ :-)

Malvenblüten „erleuchtet“

Ringelblume mit Kumpels

Salbeiblätter in der Sonne

Wasserdost in allen Lebenslagen:

Zum Glück bieten die Blüten so viel Nektar. Als Dreingabe hat die Pflanze eine so schöne Blattfarbe. Es gehört zu meinen Balkonhighlights. Dies ist keine heimische Wasserdostart. Ich glaube, es ist eine amerikanische Sorte. Genaues weiß ich nicht, da ich die Pflanze geschenkt bekam.

Drei Hummeln tummeln sich hier gleichzeitig. Ackerhummeln und Erdhummeln (vermutlich, ich kann einfach nicht herausfinden, ob es Kuckuckshummeln sind).

Mir gefällt immer dieser scherenschnittartige Anblick der Blätter im Hintergrund!

Die Blüten: putzige zarte Pinselköpfe :-)

Manche Motive wiederholen sich, aber ich bin so begeistert :-) So langsam gehen sie ihrem Ende entgegen. Die Blätter fangen an, braun zu werden. Genießen, so lange sie so schön anzusehen sind!

Die Weidenröschen aus dem Schnittlauchkasten geben schon eine hübsche Silhouette:

Und ein paar hübsche Wolken gabs an dem Tag auch noch. Große und Kleine. Sozusagen Babywolken :-)

61 Kommentare Gib deinen ab

  1. einfachtilda sagt:

    Ringelblume mit Kumpels gefällt mir :-D
    Deine Bilder sind sehr schön !

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Danke dir. Da kommt wohl meine Wasserdostliebe irgendwie durch ;-)

      Gefällt 2 Personen

      1. einfachtilda sagt:

        Ja, das merkt man 😊

        Gefällt 1 Person

  2. Nati sagt:

    Verliebter geht es nicht:
    Wasserdost mit Trichterblätterherz. 💚

    Gefällt 2 Personen

      1. Nati sagt:

        Und du mittendrin, lach….

        Gefällt 1 Person

  3. Ulrike Sokul sagt:

    Liebe Almuth,
    Deine Blütenschwärmereien in Bild und Wort erfreuen immer wieder mein Herz!
    Ich habe mir vor drei Wochen von einem verwilderten Abrißgrundstück Wasserdost mitgebracht und ihn in einen großen Topf auf dem Balkon eingepflanzt. Er hat sich gut eingelebt und erfreut sich großer Beliebtheit bei „meinen“ Miniwildbienen und Schwebfliegen. Und der feine Blütenduft ist wirklich betörend!
    Wieder einmal verdanke ich Deiner Empfehlung diesen nützlichen Pflanzenhinweis.
    Herzensgruß von mir zu Dir

    Gefällt 4 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Das wiederum freut mich doch sehr liebe Ulrike :-) Dann wünsche ich weiterhin gutes Gedeihen (bei deinen Händen wird das ohne weiteres gelingen :) und viel Freude mit Blüten wie Summsern und dem betörenden Duft! Wasserdostzarte Grüße von Balkon zu Balkon :-)

      Gefällt 4 Personen

  4. maribey sagt:

    Tolle Bilder und du zeigst es immer wieder, wie es sich lohnt, dass wir unsere Sinne öffnen und die Wunder um uns herum sehen.

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank für deine lieben Worte, über die ich mich sehr freue!

      Gefällt 2 Personen

  5. Ule Rolff sagt:

    Ich muss ja sagen: in dieser Serie laufen die Weidenröschen dem Wasserdost in meiner Sympathie den Rang ab. Dieses zarte Gekringel vor dem Himmel ist einfach allerliebst, liebe Almuth.
    Aber Text und Bilder scheinen schon ein wenig von Herbststimmung eingetrübt, die ersten herbstlichen Blattfärbungen, die letzten Blüten … ja, das Fest ist für diesmal beinahe um, und die letzten Gäste wirken etwas müde schon.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Die kann man nicht vergleichen, würde ich sagen. Jede für sich ist schön :-) Es ist übersichtlicher, das ist wahr. Etwas blüht noch, etwas kommt noch. Die Ringelblumen blühen bestimmt bis zum Frost :-)

      Gefällt 2 Personen

      1. Ule Rolff sagt:

        Das will ich auch hoffen! Sie haben hier gerade erst angefangen (sie fanden es wohl etwas zu trocken, mea culpa!).

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Erst angefangen? Okay, meine haben überwintert, aber sie versäen sich seit Wochen und seit Wochen blüht es hier. Ich hab allerdings keine Ahnung, wann eigentlich Ringelblumenzeit ist. Ist aber auch egal, wenn sie jetzt blühen bei dir, freuen sich die Insekten bestimmt auch. Ich war nur erstaunt :-)

          Gefällt 1 Person

          1. Ule Rolff sagt:

            Sind die denn zweijährig? Dann wären sie bei mir eher schnell, denn ich habe sie erst in diesem April ausgesät …

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              In unseren Breiten eigentlich nicht, aber sie haben bei mir den Frost überstanden und sind dann einfach weitergewachsen. So haben sie gleich einen Frühstart hingelegt :-)

              Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank! Hab schon wieder neue gemacht, weil es immer noch so schön ist, seufz :-)

      Liken

  6. Ingwer sagt:

    Eine schöne Feier! :)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank! Wir fanden es alle sehr nett :-) Die Hummeln tranken Nektar, ich Tee, lach!

      Gefällt 1 Person

      1. Ingwer sagt:

        … und die Dolden trugen ihr Brautgewand und wiegten sich mit den gewundenen Stängeln im Reigen.
        (Das Bild im Gegenlicht – du nanntest es Schattenriss – hat mich beflügelt)

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Das hört sich schön an. War die Party doch größer als gedacht und die Beschreibung klingt sehr passend :-)

          Gefällt 1 Person

          1. Ingwer sagt:

            Ja, es hat mir gefallen.

            Gefällt 1 Person

  7. Bei mir wiederholen sich auch immer wieder Motive, aber man ist halt immer wieder von Neuem von ihnen begeistert!
    Deine Aufnahmen sind wunderschön!
    Viele Grüsse
    Christa

    Gefällt 4 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      So ist es! Und jedes Jahr wieder. Gerade im Garten. Erstaunlich, daß einem manche Dinge nie langweilig werden, aber auch schön.

      Liken

  8. Madddin sagt:

    Ich habe ihn auch und teile deine Begeisterung.

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Das freut mich! Wir teilen ja immer mehr: Begeisterung für Hummeln, für Lerchensporn, für den Wasserdost – was kommt noch :-)

      Liken

      1. Madddin sagt:

        Vieles vielleicht, aber alles Gutes🙂

        Gefällt 2 Personen

      2. Madddin sagt:

        Liebe Almuth, schau doch mal auf meine Seite…🙂

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Werde ich in Kürze mal machen. Du meinst, ich finde da noch mehr teilenswertes :-) Das kann gut sein :-)

          Liken

  9. Sehr schöne Bilder. Das Herzchenblatt ist allerliebst und die Weidenröschen sind so schön filigran.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Die werden jetzt noch hübscher mit Herbstfärbung :-)

      Liken

  10. kowkla123 sagt:

    tolle Bilder, na, ja, wie immer, ab geht es ins Wochenende, genieße es, Klaus

    Gefällt 1 Person

  11. Ewald Sindt sagt:

    Hallo Almuth,
    deine Artenvielfalt ist beeindruckend… 😊
    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Danke Ewald. Vielen Pflanzen gefällt es anscheinend hier :-)

      Gefällt 1 Person

      1. Ewald Sindt sagt:

        Das kann ich nachempfinden… 😊😊😊
        Lieben Gruß, Ewald

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Ich würde dich auch wässern, wenn du hier wachsen würdest, kicher ;-)

          Gefällt 1 Person

          1. Ewald Sindt sagt:

            Ich mag keine nassen Füße, sandige schon gar nicht… 😂😂😂
            Lieben Gruß, Ewald

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              Och, das ist ja schade! Und ich hatte mich schon auf einen Topf mit der hübschen Ewaldpflanze gefreut :-) Vielleicht kommst du auch ohne alles aus, eine Sukkulente sozusagen ;-)

              Gefällt 1 Person

            2. Ewald Sindt sagt:

              das ist gut möglich, Essen und Trinken wird überbewertet….
              LG Ewald

              Gefällt 1 Person

  12. naturfund.de sagt:

    Märchenhaft, fällt mir als Erstes zu diesen Bildern ein. Und Wiederholungen von schönen Dingen sind eh immer erlaubt und erwünscht. Ich neige auch gern zur Wiederholung und Vielfalt. Was du so aus deinem Balkon rausholst ist schon bemerkenswert.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Märchenhaft gefällt mir, danke :-)

      Gefällt 1 Person

  13. kowkla123 sagt:

    wünsche ein super schönes Wochenende, Klaus

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Danke, gleichfalls!

      Liken

  14. kowkla123 sagt:

    viel Spaß beim Relaxen, Klaus

    Gefällt 1 Person

  15. Das mit dem Herz ist ja süß! <3
    LG Susanne

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Die Trichterwinde produziert sie am laufenden Band :-) Fließbandherzen, hihi!

      Liken

  16. eh sagt:

    wunderschön!

    Gefällt 1 Person

  17. bluebrightly sagt:

    Such a sweet ode to that in-between season – you know it’s the end of summer when the Eupatorium is in full bloom. The gold of the Ringelblum is full of joy, and the light through the leaves with those crisp shadows is „vintage Almuth.“ I love the way you look up at the Clematis and then end with the cloud, way, way up there….one can feel aspiration, idealism, happiness, all kinds of good things. :-)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      I didn’t know that the end of the blooming Eupatorium is the end of summer! But I wouldn’t mind now. We had nearly 3 months of summer in Hannover, aside from a short cool period. I can’t stand these high temperatures any more now. A bit of coolness would be nice. Next week we will have about 20 – 22 degrees. Enough for now! I love the time of transition from summer to lovely autumn! Altweibersommer is a beautiful time (what you call Indian summer), with fog and lots of cobwebs in the morning with drops of morning dew! And the „silk“ of the spiders are flying through the air on mild sunny days! Oh, sorry, I let my mind wander ;-) You notice: I love autumn!!! – maybe that is the reason you find all the happiness in my pictures here :-)

      Liken

      1. bluebrightly sagt:

        Well, it seems to me that Eupatorium is a late-summer bloomer, but there are others I suppose, like some of the asters. I“m sorry you had such a rough summer – too bad you couldn’t teleport yourself over here for a week – it’s been so cool. This is a beautiful transition time, isn’t it? It’s good to let the mind wander…the image of the spider’s flying through the air on their silk is lovely, and morning dew. I don’t know if we are there yet – maybe a few more weeks. Autumn is so beautiful – my favorite season was always spring, but when I got older I was able to see the beauty of autumn better (before it made me sad), so now maybe it’s a tie between autumn and early spring, I don’t‘ know. :-)

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          The greens of springtime are irresistable, but the warmth of a late summer is so wonderful too. The nights are getting really cold now and after a while we got some dew again, at least! Still almost no rain. I think we will have to wait a bit for the cobwebs and the flying spiders too, but maybe not for so long. We don’t know what the weather will bring don’t we! – Late autumn can be hard, when all the leaves are gone and the days are dark. My luck is that I have always a lot to do at that time of the year so it goes by rather fast. But I prefer a short winter! Okay, no lottery ;-)

          Gefällt 1 Person

  18. Wilder Meter sagt:

    Wie hoch wird der bei dir und wie groß ist der Topf? Der Wasserdost steht bei mir auf der Wunschliste. Wasserliebende Pflanzen sind im Urlaub so schön praktisch, die kriegen einfach den Eimer voll gemacht :)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Es ist ja ein amerikanischer Wasserdost. Im ersten Jahr war er 2,20m, danach ist er kleiner geblieben. Dieses Jahr ca. 1,80m. Man kann ihn auch beim Austreiben bei ca. 50 cm kürzen. Ja, die sind praktisch :-)

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.