Amselallerlei 1

Noch mehr Vogelbesuch

Wer jetzt übrigens ebenfalls wieder da zu sein scheint, ist „Frau Amsel„, die vor zwei Jahren schon regelmäßig kam und super zutraulich war. Letztes Jahr hat ein Amselpaar hier genistet, aber das war die „Amseldame„. Sie hat zwar viel mitgemacht, aber so cool wie Frau Amsel war sie nie!

Ein altes Foto von 2016 mit der alten Kamera aufgenommen.

Die kommt jetzt jedenfalls wieder und läßt sich nicht mal stören, wenn ich 1 m neben ihr sitze oder stehe. Unglaublich!! Ich bin mir jedenfalls ziemlich sicher, daß sie es ist. Ich denke, ein fremder Vogel hätte sich erst mal herangetastet. Da geht einem doch das Herz auf, bei so viel Zutrauen :-) Hier gibts noch alte Bilder.

Dazu gibts noch einen sehr zutraulichen Amselmann, der ebenfalls in 1m Entfernung pickt und sich nicht so leicht verunsichern läßt. Der kennt mich inzwischen. Manchmal hockt er da unter der Weide und zwitschert ganz leise. Das ist sooo schön :-)

Vorgestern hat er sich bei der Wärme anscheinend hier für einen kühlen Platz entschieden:

Frau Amsel holt sich einen Snack ;-)

Ich lege jetzt täglich nur noch ein paar Erdnusskrümel und hin und wieder ein paar Rosinen aus. Außer den Amseln lassen sich auch die Meisen nach langer Zeit mal wieder blicken. Dafür haben die Rotkehlchen Pause. Zur Zeit ist kein einziges zu sehen.

 

Advertisements

29 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ewald Sindt sagt:

    Sie bleiben dir einfach treu… 😊😊😊
    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      …aber es wird weniger. Bei dem Wetter war nicht mal die Rosinenlust allzugroß ;-

      Gefällt 2 Personen

  2. Karin sagt:

    Meine haben Frust, weil da plötzlich ein Kater rumspringt, der alte lag ja nur im Sessel und tat keiner Fliege was zuleide, deswegen waren meine auch sehr zutraulich,aber jetzt müssen sie aufpassen. Die brütenden Meisen tricksen ihn schon aus🤗.
    Wahrscheinlich wirst Du wieder Amseljunge zu beaufsichtigen haben🤗lieber Gruss vom Dach, Karin

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Die schlauen Meisen, haha. Und was stellen die an? Ihm auf der Nase herumtanzen? Na, wir werden sehen, ob sie im Sommer wieder einziehen. Jetzt ist es noch nicht üppig genug….Liebe Grüße vom summenden Balkon, Almuth

      Gefällt 2 Personen

  3. puzzleblume sagt:

    Stimmt, bei dem schönen Wetter brauchen sie immer weniger vom bereitgestellten Futterangebot, und das finde ich sehr erfreulich, ist ja ein gutes Zeichen. Auch wenn man sich innerhalb so kurzer Zeit des Wandels fast ein bisschen vernachlässigt vorkommt. ^^

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Du sagst es. Man ist plötzlich so abgenabelt. War ja auch so schön, der viele Besuch. Aber es wurde hier schon für den Nestbau geräubert. Gestern hatte ich einige Keimlinge separiert und in eine Schale mit Wasser und Erde gesetzt. Heute morgen auf dem Balkon: ein Haufen Matscheerde – keine Keimlinge! TOLL, grumpf ;-) Amsel, ick hör dir zwitschern!!

      Gefällt 1 Person

      1. puzzleblume sagt:

        Sie sehen das wahrscheinlich als Geschenk.
        Bei mir rupfen sie im Beet herum, dass es aussieht wie Sau …

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Beglückend, gell :-) Gerade eben wieder! Frau Amsel saß auf dem Geländer neben mir. Ich hatte sie gar nicht bemerkt. Ich denke, sie will Rosinen. 2 Stück. Okay. Dann zum nächsten Gefäß, wo zwei Sonnenblumenpflänzchen drin stehen. Ich denke nein, bitte nicht, schwupps, was rausgeholt und weg mit dem Matsch. Schnell die Sonnenblumen gerettet und eine Schale mit Erde, Wasser und Unkraut hingestellt….tztztzzzz. Das kann ja noch heiter werden. Letztes Jahr hatte ich Moos aus dem Wald organisiert. Mir scheint, ich muß wieder welches holen….

          Gefällt 1 Person

          1. puzzleblume sagt:

            Das wäre ein tolles Angebot für deine Amseln, so ein Moos-Shuttle :-)

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              Letztes Jahr habe ich es ja für die nistende Amsel hingestellt. Das war eine enorme Arbeitserleichterung und sie hat sich rege bedient :-) Zumal es damals sehr trocken war und im Hochsommer ist es ja noch schwerer an Matsch zu kommen. Dann müßte man eigentlich eine Gartenecke für sie wässern :-)

              Gefällt 1 Person

            2. puzzleblume sagt:

              Na dann: nimm Kamera und Beutel, Fahrrad und Erfrischungsgetränk: Mission Amsel, voraaaaan!

              Gefällt 1 Person

            3. pflanzwas sagt:

              Hahahaa, ja, da muß ich wohl noch was organisieren. Das alte Nest steht hier auch noch rum. Es könnte sein, daß sie sich da vorhin bedient hat. Jedenfalls wird auf meinem Balkon gesucht. Ich vermute, daß sie im Erdgeschoß in einer dicken Buchenhecke brütet. Genau weiß ich es aber noch nicht. Das paßt ja: unten wohnen, oben einkaufen ;-)

              Gefällt 1 Person

            4. puzzleblume sagt:

              Ja, typisch Stadt :-)

              Gefällt 1 Person

            5. puzzleblume sagt:

              Bei mir kein Problem, ich habe einige Gehölz-Stecklinge neu gepflanzt, und halte die Stellen sehr nass., Aber die Amseln wühlen auch, wo es trockene Blätter gibt, auf der Suche nach Insekten. Sie machen einfach überall gern Durcheinander, so schaut’s nämlich aus!

              Gefällt 1 Person

            6. pflanzwas sagt:

              Kein Wunder passen sie so gut zu meinem Balkon ;-) Ich kann das auch….

              Gefällt 1 Person

  4. Dein Balkon ist ein veritabler Vogelmagnet, liebe Almuth. Danke, daß Du Deine treuen Besucher mit uns teilst. Mir wird so richtig warm ums Herz, wenn ich mir vorstelle, was dort alles so vor sich geht.
    Ich hoffe Dein Wochenende birgt weitere wunderbare Momente.
    Herzliche Grüße,
    Tanja

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ich danke dir, liebe Tanja. Das wünsche ich dir auch! Jetzt ist hier der wahsninns Wildbienenbetrieb! Die mauern, was das Zeug hält ;-) Die Erlebnisse gehen mir hier nicht aus! Liebe Grüße aus der Sonne, Almuth

      Gefällt 1 Person

  5. kowkla123 sagt:

    die liebe Amsel, sehr schön,wettermäßig ist es heute toll, also mach was daraus, Klaus

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Wird gemacht, lieber Klaus! Genieß auch du den Tag :-)

      Gefällt mir

      1. kowkla123 sagt:

        hier bei uns ist es wettermäßig richtig toll, also machen wir was daraus, Klaus

        Gefällt 1 Person

  6. Oh, netter Besuch. Bei uns hat gerade eine das Vogelbad leer geplanscht. Wasser geht hier gerade am besten weg, egal ob bei Amsel, Blaumeise oder Spatz.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das ist ja toll. Die baden bei dir auf dem Balkon? Ich muß wohl mal ne größere Schale besorgen. Allerdings gibts im Erdgeschoß schon zwei Vogelbäder. Das ist immer zu herrlich das Geplansche mit anzusehen :-)

      Gefällt mir

  7. Arletta sagt:

    Liebe Almuth, ja, da geht einem wirklich das Herz auf, wenn so scheue Tiere so sehr Vertrauen fassen. Meine „Hausamsel“ bekommt auch jeden Morgen seine Rosinenration hingelegt, das ist unser Ritual :-) als Dankeschön, dass er den ganzen Winter über einen auf Outdoor-Manager macht auf dem Balkon. Sicher kein einfacher Job das :-) Mit lieben Grüssen von Rosinenbalkon zu Rosinenbalkon, Arletta

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das ist ja süß! Der Chef des Balkons, hihi :-) Aber das ist hier genauso zur Zeit mit dem zutraulichen Paar. Die verteidigen „ihre“ Futterquelle gegen alle anderen Amseln. So sind sie, die kleinen Racker :-) Und der Mensch freut sich, wenigstens ein bißchen mit den Tieren Freundschaft schließen zu können! Auch wenn es gegen Bestechung ist :-) Mit lieben Grüßen, Almuth

      Gefällt mir

  8. eyeandview sagt:

    Ich liebe Amseln und finde die Fotos wunderschön.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank! Ja, die sind doch allerliebst :-)

      Gefällt mir

  9. dagehtwas sagt:

    Hat was sehr rühriges und tolles, wenn man ein frei lebendes Wildtier über einen längeren Zeitraum immer wieder trifft – oder in deinem Fall: es dich trifft bzw. besucht. Echt toll. Die beiden Amseln haben dich und deinen Balkon wohl sehr zu schätzen gelernt. Welch Ehre!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Jetzt kommt noch eine durchgeknallte Amselfrau, die wie irre nach Futter sucht. Die ist total im Streß und sucht nach verlorenen Erdnüssen, die die Meisen immer mal fallenlassen. Die ist auch recht mutig, aber mehr aus dem Druck heraus, was zu fressen zu finden. Dabei sollte jetzt ja genug da sein draußen!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.