Noch mehr Wintergäste: die Rotdrossel!

Vorübergehende Vogelgäste Eine persönliche „Neuentdeckung“: die Rotdrossel Turdus iliacus Schon seit einigen Wochen habe ich immer das Gefühl, daß hier ein Schwarm mir nicht bekannter Vögel umherfliegt. Kein „riesengroßer“ Schwarm, wie der der Birkenzeisige (etwa 100 Vögel und mehr, was sicher nicht riesig ist, aber immerhin), sondern eher so ein kleiner Trupp von 20 bis…

Ein kleiner Rückblick

Der singende Amselmann Seitdem die Amseln im Sommer mit ihrer Brut durch waren, habe ich sie hier im Garten kaum noch gesehen. Ich weiß nicht, wo die bei der Hitze geblieben sind. Schon seit Wochen gähnende Amselleere. Ob die in den kühleren Wald ziehen oder in gut gewässerte Gärten? Hie und da habe ich mal…

Frau Amsel kauft ein!

Zweite oder dritte Brutsaison Es ist mal wieder soweit: Frau Amsel brütet wieder – nicht bei mir – aber sie sucht hier in meinen feuchten Töpfen nach Baumaterial! Klar, ich biete neben einem Drive-Inn auch noch einen Baubedarfsservice! Zwischendurch gings noch mal hoch, aufs Geländer, aber das reichte noch nicht, das alte Stück Moos. Also…

Amselallerlei 2

Der Amselmann Und wie gewitzt die Vögel doch sind! Ich hatte einen Rest eines Meisenringes vom Weidenbäumchen abgeschnitten und in eine Tupperdose gelegt, weil ich die Krümel noch zum Verfüttern in eine Schale tun wollte. Ich hatte noch keine Zeit und hab sie in eine Ecke bei der Balkontür gestellt und eine Tüte davor positioniert,…

Amselallerlei 1

Noch mehr Vogelbesuch Wer jetzt übrigens ebenfalls wieder da zu sein scheint, ist „Frau Amsel„, die vor zwei Jahren schon regelmäßig kam und super zutraulich war. Letztes Jahr hat ein Amselpaar hier genistet, aber das war die „Amseldame„. Sie hat zwar viel mitgemacht, aber so cool wie Frau Amsel war sie nie! Ein altes Foto…

Was ist los beim Amselmann?

Revierverhalten oder ein neuer Pflegefall? Am Donnerstag war der Bär los auf dem Balkon. Jede Menge Amselmänner, Diogenes, das lädierte Rotkehlchen, sowie Rotkehlchen II (immer noch namenlos). Und ich habe einen neuen Freund: den Amselmann, und zwar diesen hier: So wie letztes Jahr Frau Amsel, ist er inzwischen völlig zutraulich. Er bleibt auf dem Geländer…

Ein bißchen Amsel, ein bißchen Rotkehlchen…

Vogelreigen Beim letzten Frosteinbruch am Wochenende war auch mein Lieblingsrotkehlchen „Diogenes“ mal wieder kurz zu Besuch, um ein paar Körner mitzunehmen. Rotkehlchen II (es braucht wohl mal einen Namen ;-) kommt dafür jetzt regelmäßig. Auch die Amseln gaben sich ein Stelldichein. Dabei wurden sie vom eisigen Ostwind etwas gezaust. Ich bin mir nicht sicher, aber…

Sch…e, ist das kalt!

Mittags: minus 8 Grad Und bei euch so? Ich war heute morgen schon erstaunt, daß es so kalt war. Für heute Nacht waren minus 10 Grad angedroht, aber morgens um 10 Uhr zeigte das Thermometer auf dem Balkon immer noch -6 Grad an = also draußen noch mal drei Grad weniger. Um die Mittagszeit wurde…

Amselgeschichten 16: Ausgeflogen !

Kurzfristiges Ende ! Sie sind ausgeflogen – und ich habs versaut. Vielleicht. Den ganzen Tag wurde eifrig rumgezappelt. Erst hüpfte immer der Älteste hin und her. Im Laufe des Tages gesellten sich Nummer 2 und 3 dazu und saßen wie die Orgelpfeifen auf dem Dach des Vogelhauses. Mehrfach gab es die Situation, wo ich dachte,…