…die Kohlmeisen waren auch da!

Hier noch die Kohlmeisenbande ;-) Jedenfalls interessant, wie schnell sich das Futterangebot unter den Vögeln rumspricht :-) Was ich übrigens positiv finde: obwohl sie mir derzeit die Erdnüsse vom Kopf futtern (es kommen ja wirklich viele Meisen gerade), suchen sie auch nach Proteinen in Form von Insekten. Ich konnte ein paar Vögel beobachten, die akribisch…

Irgendwie „meisisch“!

Ausspioniert! Ein paar Mal am Tag wird die Balkonlage gecheckt, wird genau geguckt, kontrolliert, spioniert, gepeilt, ob oder wo es etwas zu futtern geben könnte. Neben den Körnern, die für die Vögel bereit liegen, suchen die Meisen gerne nach Proteinen in Insektenform. Ob in den Töpfen oder unterm Dach. Dann flattern sie fast im „stehen“…

Rotkehlchen „putzig“

Soll heißen, Rotkehlchen „putzt sich“ Jaaa, schon wieder der orange Federball. Wer weiß, wie lange das Rotkehlchen hier noch zu Gast ist ? Gestern habe ich es kaum zu Gesicht bekommen. Am Montag hat das kleine Kerlchen wieder ein Sonnenbad auf dem Fensterbrett auf dem Balkon genommen. Ein bißchen Wärme bei den eisigen Temperaturen konnte…

Ein Gimpel kommt selten allein !

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier…. Die Gimpel sind gerne in Gesellschaft und häufig in Grüppchen unterwegs. Bei den Vögeln ist es wie bei uns Menschen. Manche sind Einzelgänger. Sie kommen mit ihren Artgenossen nur während der Brutzeit zusammen. Ansonsten können sie nicht miteinander. Wie das Rotkehlchen beispielsweise. Absolute Einzelgänger. Spatzen, Mauersegler, Finken,…

Wieviel Vögel gabs denn heute ?

Habt ihr gezählt ? Wie war eure Stunde der Wintervögel an diesem Wochenende ? Habt ihr bei der Zählung mitgemacht und gab es überhaupt etwas zu sehen ? Ich habe Freitag schon gezählt

Ich will euch langweilen

Es gelingt mir, es gelingt mir nicht, es gelingt mir, es gelingt mir nicht…. Mal wieder ne Meise. Ach was ! Können Meisen überhaupt langweilen ? Hm. Mich nicht. Falls sie euch langweilen sollten, kann ich auch nicht helfen ;-) Viele der heutigen Bilder sind etwas unscharf, aber ich fand die „meisischen“ Gesichtsausdrücke so niedlich,…

Rotkehlchen versus Blaumeise

Weiter gehts in den Blogvogelwochen Die Tage bei der Kälte und dem starken Schneefall am Sonntag, war wieder irre viel Betrieb hier oben. Das heißt, die Fotos sind noch vor dem Schnee entstanden. Eigentlich ist es mir ja ein wenig peinlich euch diese Fotos zu zeigen. Nicht wegen der Vögel, sondern wegen meines Chaosbalkons. Ich…

Amselgeschichten 12: Heute nur ein Foto

Tag 10 Heute nur ein Foto vom Stand der Dinge. Die Kleinen haben jetzt schon die Augen offen und sehen auch sonst schon ganz schön weit aus. Ich bin gespannt, wann das erste aus dem Nest purzelt. Manchmal reckt sich eins und „steht“ dabei ganz schön auf dem Nestrand. Außerdem haben sich die Laute verändert….