Das Moos hat einen Namen?

Moosbestimmung Nee, ich glaube, da muß ich passen! Alle Jahre wieder versuche ich mich mal mit Moosbestimmung, aber daß ist echt nicht mein Ding. Es gibt sooo viele Moose, sehen tu ich meistens dieselben 5 Verdächtigen. Ich habe schon ein paar gute Bestimmungsseiten im Netz gefunden und beim Durchsehen der Bilder denke ich oft, ach…

Moos total

50 shapes of moss Das ist natürlich nicht richtig, erst mal sind es keine 50 Formen und dann ist es nicht nur Moos, aber irgendein reißerischer Titel muß ja her ;-) Für diese kleine Flechten-Moos-Wunderwelt mußte ich nur einen kleinen Spaziergang hinter dem Haus machen. Neben vielen alten Schlehen bieten auch Holunder und andere Sträucher…

Das Licht ist zurück

Die Tage werden wieder länger Eigentlich war es ja nie richtig weg, aber daß die Tage von jetzt an wieder länger werden, ist so schön und wie ein Hoffnungsschimmer am Horizont. Das eine gibt es nicht ohne das andere und wenn es draußen besonders trüb ist, genießen wir den nächsten sonnigen Tag umso mehr. Gestern…

Es regnet, juhu!

Regen, der seinen Namen verdient hat Nachdem ich gestern über den Regenmangel bei uns geschrieben habe, bin ich anscheinend erhört worden, denn heute nacht fing es an zu regnen und vorhin waberten richtige Regenschauer über das Land. Wie schön! Das verwaschene graue, sind die Schauer, die heute über uns hinwegzogen. Beweise für das frische Nass:…

Die kleine Wildnis

Natur in der Stadt Es gibt sie. Eigentlich überall. An allen Ecken und Enden, Spalten, Flecken, Ritzen: ein bißchen Natur in der Stadt. Manchmal gibt es auch kleine Flächen, kleine Areale, verlassene oder brachliegende Grundstücke, wo die Natur sich ausbreiten kann. Hier in der Nähe gibt es ein paar kleine Flecken, wo die Natur sich…

Willkommen Februarlicht

Wenn die Sonne höher steht …naht der Frühling. Okay, meteorologisch ist es noch ein bißchen hin. Als ich letzte! Woche bei Sonnenschein im Wald war, bemerkte ich, daß die Schatten anders aussehen, daß die Sonne schon wieder höher steht. Willkommenes Februarlicht :-) Rinden-Licht-und-Schatten-Graffitti Moosmuster, Kratzer, kleine Narben in der Borke, erinnern an pflanzliche Graffitti, ergänzt…

„Moosplatzdeckchen“

Tischlein deck dich! Sehen sie nicht aus, wie aus Spitze oder wie Omas Häkeldeckchen? Vielleicht auch Geklöppeltes, jedenfalls „Handarbeit“ der Natur. Ich weiß gar nicht, warum ich Moos immer so anziehend finde? Die Farbe, die Haptik? Das Leuchten der kuscheligen Polster? Wohl alles zusammen. Ich finde Moos sehr beglückend, auch wenn ich damit nichts kaufen…

Wald, frostig I

Als die Eisprinzessin da war hinterließ sie ein bißchen Frost. Das ist zwar schon ein Weilchen her, aber da hatte ich keine Zeit. Jetzt wird es gerade wieder frostig. Paßt :-) Die Ahornsamen bilden kleine Stillleben. Ich weiß gar nicht, ob das Tierhaare sind oder etwas anderes. Frostige Perlen reihen sich entlang der zarten Fäden….

Moos-Samen

Hübsche Sporenkapseln Hier gabs wieder eine Gruppenwanderung ;-) Hach, ist das alles schön hier! Und wohin gehts jetzt? Was machen wir? Kommt schon, DIE Richtung, da rüber! Da gibt es was zu sehen! Was, wo??? Aaaah, ein Ahornsaat-Monument, toll! – Wie man sieht, platzt es gerade auf :-) Wenn ich etwas zu den Moosen lese,…

Schön bunt!

United colors of moss and lichen Vereinigte Farben von Moosen und Flechten und Pilzen. So schön! Wahrscheinlich wieder mal die Rotpustelkrankheit. Auch wenn der Pilz zur Gefahr für gesunde Bäume werden kann, so sieht er farblich sehr hübsch aus. Die folgenden Bilder sind an einem Zaun entstanden, wie man unschwer erkennen kann, an dem Wilder…