Moos-Samen

Hübsche Sporenkapseln

Hier gabs wieder eine Gruppenwanderung ;-)

Hach, ist das alles schön hier! Und wohin gehts jetzt? Was machen wir?

Kommt schon, DIE Richtung, da rüber! Da gibt es was zu sehen!

Was, wo???

Aaaah, ein Ahornsaat-Monument, toll! – Wie man sieht, platzt es gerade auf :-)

Wenn ich etwas zu den Moosen lese, habe ich den Eindruck, daß es sich hier um eine ähnlich komplexe Welt handelt, wie bei den Pilzen. Sie zählen zu den ältesten Landpflanzen und haben sich früh in drei Linien aufgeteilt: die Lebermoose, die Hornmoose und die Laubmoose. Verbreiten tun sich viele Moose über Sporen, deren Sporenkapseln man auf den Bildern hier so gut erkennen kann.

Ich hatte schon früher davon gelesen, daß Moose eine antibakterielle Wirkung haben und früher zur Wundheilung eingesetzt wurden. Deshalb polstern vielleicht auch Vögel ihre Nester mit Moos. Auch gegen Pilze helfen manche Moose, insbesondere Lebermoose. Hier bin ich auf einen interessanten Beitrag gestoßen, wo zur Wirkung von Moos als Pflanzenschutzmittel geforscht wird. Erste Erfolge konnten erzielt werden. Damit die gute Sache nicht zum Bumerang wird, muß das Moos allerdings erst mal großflächig angebaut werden, sonst wären unsere Wälder wohl bald leergefegt. Was ich außerdem nicht wußte: Schnecken meiden Moos! Mir scheint, da gibt es noch viel zu entdecken :-)

27 Kommentare Gib deinen ab

  1. gkazakou sagt:

    wundervoll wieder! Und interessante Hinweise.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank Gerda. Es gäbe da noch so viel wissenswertes, aber alles ist eine ganze Welt für sich. Aber wem sage ich das :-)

      Gefällt 2 Personen

  2. Corona sagt:

    Einfach wundervoll! Was man nicht alles dazu lernen kann. Moos ist nicht nur Moos, und ach wie hübsch. Moos ist doch was besonderes.
    Die Bilder sind der Wahnsinn. Wie so kleine Köppe, die sich da so neugierig hochrecken. 😄

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      So kamen sie mir vor. Ich sehe immer gleich irgendwelche Figuren, wenn ich sie am Bildschirm betrachte. Ach ja, ein Mooskissen unterm Kopf und dann in den Himmel gucken und sich freuen :-)

      Gefällt 3 Personen

      1. Corona sagt:

        Das wäre schön 😃

        Gefällt 2 Personen

        1. pflanzwas sagt:

          Im Wald leuchtete heute alles ganz irre grün. Alle Baumwurzeln sahen aus wie eingefärbt. Richtig toll.

          Gefällt 2 Personen

          1. Corona sagt:

            Klasse, aber wir haben doch Winter. 🤔😂

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              Die nicht :-)

              Gefällt 1 Person

  3. puzzleblume sagt:

    So niedlich angefangen und zu so grossartigen Eigenschaften gesteigert – ein schöner Beitrag!

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank – *freu*! Sie sind aber auch zu niedlich :-)

      Gefällt 3 Personen

      1. puzzleblume sagt:

        Ich stelle sie mir irgendwie flamingohaft vor.

        Gefällt 2 Personen

        1. pflanzwas sagt:

          Ja, auch das paßt sehr gut! Sie haben was von Vogelköpfen, die gleich picken wollen.

          Gefällt 2 Personen

  4. Ulrike Sokul sagt:

    Ich habe einen ganzen Blumenkasten auf meinem Balkon, in dem nur Moos wächst und wächst und wächst … :-)

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Hihi, ich wollte dich schon fragen, ob du einen Moosgarten hast :-) Ich habe hier so Moosschalen stehen, aber leider schaffen es nicht alle. Im letzten Pott haben sich Ruprechtskraut und Knoblauchsrauke ausgesät und durchgesetzt. Das Moos ist jetzt passé ;-)

      Gefällt 1 Person

  5. Danke! Das ist ja wieder eine Augenweide und Herzensfreude, die Bilder und die schelmisch-neckisch-humorvollen , passenden Worte dazu. 😀 Nach den Pilzen und Flechten nun die Moose, mit gleicher Liebe beobachtet und außerdem auch wissenschaftlich „ausgepolstert“ und „begründet“! Das sind alles wunderbare Beiträge, die einfach froh machen und auch aufmerksamer für all die oft übersehenen Schönheiten. Wer so das Kleine wertsxhätzt, wird auch das „Große“ besser erkennen als diejenigen, die nur am „grünen Tisch“ sitzen und von da aus über die „Zukunft“ zu entscheiden, sich berechtigt fühlen. Ich achte lieber auf solche, die mehr Lebens-Erfahrung haben. Ein gesegnetes Weihnachtsfest, wie und wo auch immer , und einen hellen „Stern“ über allen, die „eines guten Willens sind“! Dank für so viel Gutes! Möge es sich ausbreiten und Segen stiften in uns und um uns! 🌲🌳🌱🍄🍁🍂🍃🍀🌸🌹🌿⛅☁🌈🌟

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Vielen Dank für deine schönen Worte (ausgepolstert und begründet – sehr schön!) und auch dir wünsche ich ein schönes Weihnachtsfest! LG, Almuth

      Liken

  6. Heiko sagt:

    Wunderbare Einblicke, die Du uns zeigst. Eine Geschichte, wie ein guter Comicstrip. Danke !!!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Dankeschön, das freut mich. Sie sehen einfach so persönlich aus, diese Sporenkapseln :-)

      Gefällt 1 Person

      1. Heiko sagt:

        Stimmt. Man kann die Gesichtsausdrücke fast erahnen.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Ja, nicht wahr :-)

          Gefällt 1 Person

  7. kowkla123 sagt:

    wünsche einen ruhigen schönen Heiligabend im Kreise deiner Lieben, Klaus

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das wünsche ich dir auch Klaus! Hab es schön :-) Liebe Grüße, Almuth

      Liken

      1. kowkla123 sagt:

        super, freut mich

        Gefällt 1 Person

  8. bluebrightly sagt:

    You did such a good job on these. I’ve tried to photograph the little spore cases many times and the photos never come out well. Each of your facts about moss was new to me – the research, the snails, etc. Cool! Thank you.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Thank you Lynn! These little capsules are always difficult to catch. The ligth was good for it this time. I love these little „guys“ ;-)

      Gefällt 1 Person

  9. Wilder Meter sagt:

    Danke für diese lustigen Bildunterschriften und interessanten Informationen über Moos! Im Pala-Verlag gibt es ein neues Buch zum Thema „Moosgärten“. Ich hab es noch nicht gelesen, aber ich denke, da findet man noch weitere interessante Dinge zu diesem schönen und sympathischen Gewächs.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Hört sich gut an!

      Liken

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.