Spiegelungen mit Wasser, Moos und Bäumen

Die Welt auf den Kopf gestellt  Irgendwann im März, nach einem nassen Februar… Wenn ich nicht irre, ist dies ein Teil der Eilenriede, wo Areale wieder vernässt werden sollen. Jedenfalls stand hier vor einigen Wochen noch das Wasser. Geradezu verwirrend, wo hier was ist. Die Spiegelungen lösen alles auf – unser Gehirn ist ratlos. Fast…

Wenn der Baumpullover Löcher kriegt…

Rindenfleckenmuster Ich dachte eigentlich, hier blättert es, aber vielleicht sind das schon wieder welche von diesen Eckenscheibchen Diatrypaceae (Pilze)? Egal, ist es nicht schön, wie sich der Baumpullover auflöst? Äste wie Hände…die in den Himmel greifen.        

Im Rindenwahn

Rindenvielfalt Ich habe hier schon hin und wieder Bilder von Rinde bzw. Borke gezeigt, wie die äußerste Schicht eigentlich heißt. Es gibt so viele verschiedene „Baumhäute“. Im Winter, wenn die Zersetzung bei Totholz, Baumstumpf und abgebrochenen Ästen fortschreitet, kommen noch die Zeichen des Verfalls hinzu, die ich wiederum höchst spannend und schön finde. Farbe spielt…

Wenn ein Baum stirbt..

…fängt das Leben erst richtig an Das Totholz ein guter Lebensraum für viele Arten ist, wissen wir ja inzwischen. Im Wald kam ich kürzlich an diesem alten Baum vorbei, der von zahlreichen Schwämmen besiedelt wird. Aber was für welche! Ganze Schwammhaufen in riesigen Ausmaßen arbeiten an dem toten Baum. Leider war das Licht nicht ideal,…

Ein bißchen Farbe in das Novembergrau

Waldleuchten Ist es bei euch dieser Tage auch so richtig Novembergrau? Düster, so daß man mittags schon die Lampen anmachen muß? Grau, naß, kalt? Dann habe ich etwas für euch. Letzte oder vorletzte Woche, wer weiß das schon so genau, gab es noch ein paar Lichtblicke. In der Eilenriede, im Stadtwald, waren die Bäume noch…

Wenn der Regen Muster macht

Bäume gestreift Der Regen war vorbei, aber es tropfte noch reichlich von den Bäumen im Oktober, als ich diese Bilder machte. Waren mir die schönen Streifenmuster schon einmal aufgefallen? Ich glaube nicht, fand sie jetzt aber sehr interessant. Auch der Regen kann malen :-) Ich glaube, es fasziniert mich jedes Mal wieder, wenn ich in…

Von der Natur geschaffen

Fundstücke Ich gebe zu, ich bin ein Fan von Strukturen und die Natur bietet unzählige davon. Ich weiß nicht wieso, aber wenn ich solche Formen betrachte, kitzelt es mein Gehirn ;-) Vielleicht erinnern die Formen an Schrift, an Zeichen, an Sprache? Vielleicht reizen die Muster das Gehirn, weil Wiederholungen einprägsamer sind? Oder sie reizen mich,…

Gute Nacht

…für heute! Schon oft wollte ich abens oder nachts gerne mal die von den Straßenlampen beleuchteten Bäume und Blätter fotografieren. Meistens hatte ich keinen Fotoapparat dabei, wenn ich es sah. Gestern hats geklappt. Blattgrün wird zu Blattgold :-) Der Mond läßt auch grüßen. Gute Nacht :-)

Auf den Spuren des Waldes II

BaumGesichter?! Bäume und ihre „Haut“ Was für eine prächtige Krone einer alten Buche! Da möchte man mal wieder klettern ;-)   Wenn ich im Wald bin, halte ich immer nach etwas Ausschau, was mir sonst nicht so auffällt. Diesmal waren es die Rinden, die ich zwar schon oft wahrgenommen habe, manchmal auch fotografiert, aber selten…

Schattentheater

Sonnenuntergang die Letzte Reihe Hier kommt der Rest meines Abendspaziergangs (glaube ich wenigstens ;-). Baumschattentheater. Auch hier spendete die untergehende Sonne ihr tolles Licht! Baumgraffiti oder Graffiti mit Bäumen? Hier war dann Schluß…