Jeden Tag ein bißchen mehr..

am

Frühling

Auf dem Balkon haben sich schon etliche Bäumchen ausgesät (u.a. 2 Birken und 2 Weiden). Wenn ich bedenke, wie weit manche der Bäume vom Haus wegstehen. Aber der Wind trägt die Saat hier herein. Dieses Jahr könnte ich beispielsweise eine Ahornplantage aufmachen. Eben habe ich im Blumenkasten zwischen dem Schnittlauch einen jungen Keimling entdeckt. Die Knospen der Birke werden jeden Tag größer. An ihren zartgrünen Blättern freue ich mich im Frühjahr immer am meisten..

Die Birke bekommt ihre ersten Blätter ! / New leaves on the birch – soon !

Ob sie wohl von den Birken im Hintergrund abstammen ?

Die Traubenhyazinthen sind jetzt schon ganz schön weit offen. Die kleinen Mauerbienen fliegen bei diesem Regenwetter nicht, also werden sie von dem Angebot der Blümchen dieser Tage nicht so viel haben. Vielleicht wirds ja morgen besser ?! – Hübsche Hutmode dieses Frühjahr !

Über meine Primeln vom Vorjahr staune ich. Sie sehen schon fast aus wie Schlüsselblümen. Ihre Stengel werden immer länger ! Und so toll geblüht haben sie auch lange nicht. Ich freue mich :-)

Schön, wenn die Natur ohne zutun einfach mal so loslegt :-)

29 Kommentare Gib deinen ab

  1. puzzleblume sagt:

    Du und dein Überraschungsbalkon – wirklich ganz erstaunlich, was dabei herauskommt, wenn man die Natur gewähren läßt, statt im Herbst alle Töpfe zu leeren und eventuelle Geranienkästen in den Keller (o.ä.) zu tragen, damit alles schön unter Kontrolle bleibt.

    Gefällt 5 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Überraschungsbalkon ;-) Das muß ich mir merken !!! Ich lass mich gerne überraschen :-) – …weiß auch gar nicht, was du meinst mit „Töpfe leeren“ und „Kästen in den Keller tragen“………….???

      Gefällt 2 Personen

      1. puzzleblume sagt:

        Hehe :-)
        Das sind schwere Phänomene geistiger Umnachtung, von denen manche menschliche Exemplare im Herbst befallen werden.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Ach das :-) Stupidus entleerus oder Nix Naturus ?

          Gefällt 1 Person

          1. puzzleblume sagt:

            Gefährlich schleichend, aber epidemisch.

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              Ohoh…da muß aber schnell ein Impfstoff her !! (am besten eine Mischung aus Vogelmiere, Hirtentäschel und Giersch und dann intravenös verabreichen :-) Vielleicht zeigts Wirkung..

              Gefällt mir

            2. puzzleblume sagt:

              Wenn man es alkoholisch aufsetzt, könnte die Akzeptanz grösser sein. Mit Zitronensaft und viel Zucker, zum Beispiel.

              Gefällt 1 Person

            3. pflanzwas sagt:

              ^^ Prust – ganz sicher :-)))

              Gefällt 1 Person

  2. dagehtwas sagt:

    Lustig, dass deine Primeln immer länger werden! Ich hab das aber auch schon mal beobachtet, dass sich Zuchtformen im Laufe der Zeit irgendwie verändern und wieder „natürlicher“ werden. Echt spannend!
    Was machst du denn mit all deinen Baumkeimlingen? Einen Wald gründen ;-)? guerilla gardening und hoffen, dass sie groß werden?

    Gefällt 4 Personen

    1. Flowermaid sagt:

      … was für eine Idee *lachflash*

      Gefällt 2 Personen

    2. pflanzwas sagt:

      Das ist mir auch schon öfter begegnet, aber das sich eine Primel in Richtung Schlüsselblume entwickelt, hatte ich noch nicht ;-) Wieder eine Überraschung ! – Kann ich mir gut vorstellen, daß du da an guerilla gardening denkst :-) Nein, eine Birke und die Weide sind kleine Bäumchen geworden. Im Laufe der Jahre sind mir auch schon 2 kleinere Birken eingegangen. Ich behandele die Birken recht rabiat und sage mir immer, sie kriegen keine größeren Töpfe und können eben nur so groß werden, wie es Topf und Nahrung zulassen. Sie sind allerdings hart im nehmen. Eine habe ich wochenlang nicht gegossen über den Winter – und sie lebt immer noch. Dies Jahr will ich sie aber mal umpflanzen. Die zweite Weide ist neu und erst 30 cm groß…..Ich weiß gar nicht, was ihr habt ?? So ein bißchen Baum geht doch immer :-)

      Gefällt mir

  3. Flowermaid sagt:

    … Blumen waren schon immer die Inspirationsquelle für alle Arten von Designern… wie man bei deinen Fotos unschwer und mitreissend erkennen kann Almuth.

    Gefällt 3 Personen

  4. ventisqueras sagt:

    che bella la definizione “ giacinti d’uva“ semplicemente muscari
    ma se cresceranno tutti gli alberi il tiuo balcone diventerà una foresta ha ha
    sei proprio un bel tipo

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Haha :-) Non capisco – foresta ;-) Che foresta ???

      Gefällt 1 Person

      1. ventisqueras sagt:

        ha ha ha a volte la traduzione non regge! „muscari“ è il nome di quelli che tu chiami „giacinti d’uva“ e questo mi era sembrato un bel nome romantico :-)

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          sono disordinato :-) Io ho pensato agli alberi sul mio balcone e che hai detto che diventerà una foresta :-)

          Gefällt 1 Person

          1. ventisqueras sagt:

            ha ha ha ho sbagliato io ail post! sì, sì se continui a piantare semi vedrai che ne esce una foresta :-)

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              è anche successo a me :-) Un giorno mostro una foto in cui inserisco il mio bosco ;-) se posso uscire di casa, hihi !!

              Gefällt 1 Person

  5. finbarsgift sagt:

    Es frühlingt ganz schön dort bei dir ☺

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Jaaa :-) Bei dir doch bestimmt auch – muß mal wieder gucken !! Sonnige Morgengrüße

      Gefällt 1 Person

      1. finbarsgift sagt:

        Tu das ruhig, liebe Almuth, habe gerade neue Frühlingsfotos gepostet :-)
        Herzliche Mittagsgrüße vom Lu

        Gefällt 1 Person

  6. Die Traubenhyaziente sieht einladend aus. Sehe ich nicht oft. Danke Dir für die tollen Fotos.
    Herzlich. Priska

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ich hatte sie viele Jahre nicht, aber dieses Jahr haben sie mich wieder einmal angelacht. Diese kleinen Kügelchen sind doch bezaubernd :-) Liebe Grüße, Almuth

      Gefällt 1 Person

  7. Rosi sagt:

    Liebe Almuth, seit es bei uns vor 2 Tagen richtig stark geregnet hat -eher viel als stark- treibt das Wachstum extrem voran. Heute habe ich gedacht ..eigentlich stehen die Pflanzen nie still. Wenn ich morgens meine Runde gehe …sehe ich einen Auschnitt… wenn ich abends meine Runde gehe …ebenfalls. Aber für die Pflanzen …die Blätter, die da aus Knospen brechen und sich entfalten oder die Blüten …für sie ist es eine Bewegung -nur eben ziemlich in die Länge gezogen. Aber ihre Zeit ist eben langsamer. Sie strecken sich langsam ganz aus, wie das morgendliche Strecken bei uns im Bett um den neuen Tag begrüssen, machen sie das mit dem Jahr … Gute Nacht!

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das hast du schön gesagt :-) Ein schöner Vergleich mit dem Recken und Strecken. Manchmal hat man auch das Gefühl, daß man ihnen beim Wachsen zusehen könnte, so schnell geht das. Und bei anderen ist es ein recken , was etwas länger dauert. Gute Nacht und schöne Träume :-)

      Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Ja, bald ;-) Jetzt aber ab ins Bett :-)

          Gefällt mir

  8. Jacqueline sagt:

    Wunderschön, was auf deinem Balkon schon alles blüht :) Deine Primeln wollen eben 2Eis-Priemeln“ sein. Die haben lange blütenstiele ;) Ich bin generell davon beeindruckt wie toll die Primeln wieder blühen! Meine Eis-Primel vom letzten Jahr hat auch wieder tolle Blüten bekommen, aber irgendwas frisst leider die tollen Blütenblätter. Naja, ich verzeihe es mal. Guten Appetit ;)
    LG Jacqueline

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ja, an meiner zweiten hat ne Raupe vermutlich die Blütenblätter und die Knospen gefuttert…eine Blüte ist gekommen mit ganzen 2 Blättern. Sah ein bißchen ulkig aus :-) LG, Almuth

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s