Wundersames aus dem Wald

Wie geht denn das? Es ist doch wieder einmal erstaunlich, wie die Natur „Hand anlegt“. Eigentlich sind es Pilzhyphen oder aber ein superschnelles WeltWaldWeb. Wenn auch mit Antennenempfang :-) Ein Blatt steckt in einem Stück Totholz. Es kann eigentlich nicht hineingefallen sein. Auch hier hat sich ein Eichenblatt ein kniffliges Örtchen ausgesucht. Das sieht mir…

Letzte Impressionen vom Kanal

Die Farben von Bäumen und Schilf am Ufer, die Wasserspiegelungen in der Morgensonne sind geradezu warm. Alles was sich im Schatten befand, war noch vom Frost verziert. Im letzten Beitrag habe ich das gefrorene Laub gezeigt, nicht weniger schön das gefrorene Grün am Wegesrand. Bei Bild drei und vier frage ich mich, wie kam der…

Mal wieder am Kanal im Herbst

Spaziergang mit frostigen Begleitern Vor zwei Wochen hatte es morgens schon mal leicht gefroren, obwohl es gar nicht angesagt war. Jedenfalls war ich überrascht, als ich rausging, gefrorene Blätter zu sehen. Es war einer der wenigen sonnigen Tage nach kalter Nacht und ich nutzte die Gelegenheit für eine kleine Runde mit der Kamera. An den…

Vom Tau benetzt

Die „Krönung“! Tautropfen haben sich an den Blatträndern gesammelt. One morning I found dew on some leaves. What a nice decoration :-)

Noch was von der Morgenstunde

Der Morgen in bunt! Die Sonne gerade eben über den Baumwipfeln. Wo es nicht mehr blüht, glänzen die Samenkapseln. Das Blattleuchten streckt sich der Sonne entgegen. …und drinnen ein kleines Licht :-) Gräser, Halme, Blätter, sonnendurchflutet, lichtumkränzt. Heckenrosen in Farbe und Form. Hornklee mit Wasserperlen geschmückt. Kostbares Nass in schönster Form. Samenkapseln wie Türme, die…

Blattliebhabereien

Noch ein bißchen schmückendes Beiwerk Ich weiß, alle wollen Frühling, aber ich habe noch ein paar frostige Blattschönheiten. Da es Ende der Woche wieder frostig wird, ist daß jetzt vielleicht die beste Gelegenheit für diese Schönheiten. In alle Richtungen… „Ahorn-Blatt-Wickel“ Der Schnee hebt seinen Vorhang… Eisig schöne Details… Kann Laub rosten? Wo man hinsieht, findet…

Es ist ein Moos entsprungen…

…ganz zart, so scheint es mir. Ein paar Waldstillleben zum Wochenende… Wir denken oft, der Winter sei karg und grau, aber es gibt so viel Schönheit um uns herum. Wir müssen nur hinschauen! Just a few wood and moss still-lifes for the weekend. The title today refers to a traditional german Christmas song „A rose…

Wenn die Farben mit den Formen sprechen

Drucken experimentell und abstrakt Bei meinem letzten Beitrag zum Thema Kreativität und drucken erwähnte ich, daß ich gerne etwas abstrakteres gemacht hätte. Das habe ich die Tage dann auch ausprobiert. Ich habe mit Linolfarbe und Rolle gedruckt, überwiegend spontan Farbflächen aufgetragen. Später dann mit Papierschnipseln beklebt oder mit ein paar Formen bedruckt, wie Vögel oder…

Auf den Kopf gestellt – kreative Experimente

Vorne, hinten, oben, unten… Ich wollte mit Baumsilhouetten und Ästen spielen und dabei versuchen, Formen aufzulösen bzw. Ebenen zu vermischen. Es sollte nicht mehr klar sein, was vorne und was hinten ist. Da geht sicherlich noch was, aber daß sind die ersten Versuche. Ich denke, ich hätte es doch gerne noch abstrakter. Die Ausgangsbilder waren…