Von altem und neuem

Der ewige Kreislauf der Natur Erstaunlich, was im Herbst bzw. Winter alles wächst, wenn es frostfrei ist und nicht schneit. Seht euch einmal um. Ihr werdet eine ganze Menge finden! Kletten-Labkraut Galium aparine Knoblauchsrauke Alliaria petiolata Auf dem folgenden Bild sieht man Blätter der Mauretanischen Malven, die ich auch auf dem Balkon habe. Ich habe…

Wildblumen auf dem Balkon Teil 1

Heimische Pflanzen Viele unserer „Unkräuter“ oder Wildpflanzen sind bestens angepaßt und bieten vielen Insekten Nahrung. Der Dürresommer hat gezeigt, daß Flockenblumen, Wilde Möhre, Greiskraut, Natternkopf, Rainfarn und andere Pflanzen, wochenlang ohne Wasser auskommen konnten und dabei trotzdem geblüht haben. Mancherorts waren sie blühende Inseln inmitten verbrannter Wiesen und Felder. Seit ein paar Jahren habe ich…

Kreuz und quer

Linien und punkte… Hier kommt der frostige Rest meiner Bilderreihe. Ich finde es immer sehr spannend, wie der Frost die Strukturen betont. Linien, Flächen, die Blattrippen treten hervor. Mal sind die Kristalle kugeliger, mal sind sie länglicher. Der Spitzwegerich ist etwas unscharf geworden, aber mir gefallen die Rippen trotzdem. Es folgt meines Wissens Brennessel, ein…

Insektenleben: Schwebfliegensammlung

Frühjahrsschwebfliegentreffen Sie sind wichtige Bestäuber, vielfach Nützlinge. Die Larven einiger Arten fressen Blattläuse. Andere filtern Wasser, so wie die Larven der Mistbiene. Dazu sind sie noch recht hübsch. Absolute Sympathieträger. Eine Welt ohne Schwebfliegen? Undenkbar! Die hier Gezeigten sind diesmal nicht vom Balkon, sondern aus freier Wildbahn in der Stadt. Die Fotos sind vom Mai…

Blüten auf dem Balkon

Das blüht hier schon alles – und bei euch ? Der Sommer ist noch nicht da und auf dem Balkon herrscht schon das pralle Leben. Meine Nelkenwurz, die sich hier vor vielen vielen Jahren ausgesät hat, von der ich immer noch nicht weiß, ob es eine „echte“ ist oder nicht (obwohl ich jetzt glaube, sie…

Trotzdem Frühling

Auch wenn es nicht so scheint ! Die Pflanzen wachsen doch. Es ist kühl, es ist grau. An und für sich kein „Wachsewetter“ – könnt man meinen. Die Natur sieht das anders. Heute morgen wunderte ich mich, was vor meinem Küchenfenster anders aussah, als sonst: die Bäume davor hatten mehr Blätter „aufgemacht“ :-) In dem…

Auf die Plätze, Fertig,

Los ! Frühling im Winter ? Die Tage werden länger und die Natur steht in den Startlöchern ! Tatsächlich sind bereits die ersten neuen Triebe an den Zweigen und Bäumen zu entdecken ! Staun !

Alles Grau…

..und auch sonst nicht viel los… Also bei mir schon, ich habe viel zu tun und komme derzeit gar nicht so sehr zum Schreiben oder Lesen (also nicht wundern, wenns mal ein bißchen länger dauert). Draußen geht derzeit nicht gerade die Post ab, dafür tut sich auf dem Balkon umso mehr, wenn auch in Mikroschritten….