Vom Wald im April

Die Jahreszeiten Hand in Hand Ich habe das Gefühl, dieses Jahr blühen sie besonders üppig und lange, die Buschwindröschen. Besonders schön ist die Mischung aus Buschwindröschen, Lerchensporn und Scharbockskraut. Altes geht… verwandelt sich und bildet den Boden für neues Wachstum. Während das Totholz zu neuem Humus wird, freut sich das Moos auf neue Nahrung. Dabei…

„Naturkunststücke“

Neues altbekanntes aus dem Wald Eigentlich war ich schon oft im Wald, vieles „kennt“ man. Zum Glück ist die Natur nicht geizig, und so läßt sich immer wieder etwas finden, was man so noch nicht gesehen hat. Zum Beispiel auch diese kleinen feinen Efeuwurzeln. Reste haften immer noch am Totholz, an dem die Pflanze ursprünglich…

Noch was zum Schön finden

Kunst oder künstlerisch Die Tage sah ich noch ein paar hübsche oder interessante Dinge in der Natur, die sehenswert sind. Ich lief an diesem Baum vorbei. Sofort fiel mir diese interessante Rinde auf. Wie war die entstanden? Beim Näherkommen sah ich, daß zuvor noch Efeu am Baum hochwuchs. Erst dachte ich, die hätten die Spuren…

Doch noch Schnee!

Ein bißchen Winterzauber Nachdem in den letzten Wochen das bißchen Schnee nie liegenbleiben wollte, hat es gestern, nein, heute Nacht, doch noch geklappt. Gestern hatte es ordentlich geschneit, aber nachmittags ging es in Regen über. Auf den Straßen war es ein ekliger Matsche-Patsch. Einiges war angetaut. Nachts fiel dann neuer Schnee auf den angefrorenen alten…

Die Sonne war mir hold :-)

Morgenstund hat Sonne im Mund Obwohl es nicht mehr ganz so früh war, war mir die Sonne am Montag morgen noch hold. Auch das Weinlaub warf das Licht in warmen Strahlen zurück. Man meint, man könnte sich dran wärmen. Schön, dieses diesige Licht, wenn nächtliche Feuchtigkeit auf die morgendlich wärmende Sonne trifft. Die Sonne schien…

Vergessene Fundstücke aus dem Wald

„Bodenschätze“, aber nicht nur Galläpfel kenne ich ja ein paar, aber Gall-Birnen ;-) Nein, so heißen sie nicht, es sind die Gallen der Buchengallmücke Mikiola fagi. Sehen sie nicht putzig aus? Und noch mehr Buchengallen. Vielleicht die Buchenblatt-Gallmücke Hartigola annulipes (?) Wer steht denn bitte auf altes, trockenes Laub? Raupen?? Vermutlich was anderes, aber das…

Birke, Borke, Efeu, Moos

Waldfunde Eigentlich sind das Fotos vom Frühjahr, aber das stört hoffentlich nicht weiter ;-) Birken, zeitlos schön Immer gibt es interessante Borke zu sehen. Wenn man meint, man hätte schon alle Formen von Borke gesehen, kommt wieder ein neues Muster vorbei. Ein Baumstumpf, mit Moos überwuchert. Geradezu ein Moosthron. Nicht nur schön, sondern auch interessant,…

Waldstillleben

Momentaufnahmen aus der Natur Immer wieder gibt es Aufnahmen, die für mich schon das perfekte Stillleben darstellen. Ein Ausschnitt der Natur, so schön, wie sie ist. Dem ist nichts hinzuzufügen oder? Ein alter Birkenstamm am Boden, umschlungen von den Resten alter „Efeulianen“. Auf dem letzten Bild sehe ich ein Gesicht :-)  

Ein Star, ein Star!

Kommt auch mal alleine! Besonders, wenn es im Efeu Beeren zu holen gibt :-) Im Wald raschelte es links und rechts des Weges ständig. Es war so laut, daß ich zunächst an Amseln dachte, die im Laub wühlen. Amseln sah ich keine. Irgendwann merkte ich dann, daß es Mäuse waren. Zweimal hab ich eine mit…

Frostige Begrüßung

Noch mehr vom Raureifintermezzo Hier noch ein paar weitere kaltweiße Eindrücke vom Raureifmorgen. Knospende Zweige vom Kirschbaum, leicht gezuckert :-) Verzögerte Auslösung ;-) Durchs Fenster fotografiert „Birkenspitze“ „Birkisch weiß“ Frost mit Vogel oder Vogel mit Frost? Ein weißkaltes Potpourri zum Schluß… „Kuscheln“ gegen die Kälte? Krähenpaare bleiben ein Leben lang zusammen. Oft sieht man sie…