Vogelmischung

Dies und das von den Gefiederten Freunden Vogelbegegnungen der letzten Wochen. Es gab mal wieder eine Amsel Turdus merula zu sehen. Die Mönchsgrasmücken Sylvia atricapilla sind wieder da und zwitschern, was das Zeug hält. Diese hier wollte sich im April nicht so richtig ablichten lassen. Es könnte sogar das Weibchen sein, daß hat im Gegensatz…

Noch mehr kreative Vögel

Kleine Glücksmomente im Alltag Ich wollte schon lange mal die Naturerlebnisse, wie beim Urban sketching, zeichnerisch festhalten. Letzten Samstag war ich viel zu früh wach, nachdem ich erst nicht einschlafen konnte. Wenn man dann so unausgeschlafen ist, ist die Laune nicht gerade die Beste, aber schon hörte ich draußen die Mönchsgrasmücke tirilieren und ich mußte…

Vom Gimpel und Druckversuchen

Es begann mit einem Foto Vor ein paar Wochen hatte ich Glück mit Fotos von Herrn und Frau Gimpel. Daraufhin habe ich mich an Zeichnungen versucht. Ich finde, ER sieht noch ganz gut aus, SIE ist etwas putzig geworden ;-) Herr Gimpel / Dompfaff Pyrrhula pyrrhula Frau Gimpel / Dompfaff Die Zeichnung habe ich abfotografiert,…

Vogeldreierlei

Eins, zwei, drei! Gestern war es vermutlich nicht nur hier eisigkalt. Ein eisiger Ostwind und Temperaturen knapp über Null. Hie und da fiel ein klitzekleiner weißer Krümel vom Himmel. Bei den Temperaturen schauen natürlich auch die Vögel wieder vorbei. Zuerst ein Überraschungsgast. Wenn es hochkommt, läßt sich der Zaunkönig 1 oder 2 mal im Jahr…

Es macht „Piep“ im Wald

Noch n junger Vogel Die Überschrift stimmt gar nicht. Der hier hat nicht gepiept! Ich weiß gar nicht, was das für ein Jungvogel ist? Erst dachte ich an den Zaunkönig, aber ich glaube, der ist es nicht oder doch? Jedenfalls ist ES klein und niedlich :-) Und sonst? Licht an: Obwohl so schlicht, liebe ich…

Ein bißchen Piep-Schau :-)

Nur ein paar Schnappschüsse von jungen Vögeln und alten Bekannten: Eine junge Blaumeise im Kirschbaum Ein Rotkehlchen kommt immer mal vorbei: Als Vogel, der gern am Boden unterwegs ist, kommt das Rotkehlchen gerne unter dem Geländer hindurchgehuscht. Vorgestern sprang es mir dabei direkt vor die Füße und war vor Schreck sofort wieder weg. Armes Ding!…

Geteiltes Leid?

..ist halbes Leid! Wenn es denn überhaupt Leid gibt. Ich kam vorhin vom Bäcker und auf dem Weg zurück sah ich ein winziges Vögelchen aufgeregt herumhüpfen. Zunächst freute ich mich, denn es war ein Zaunkönig Troglodytes troglodytes und ich hoffte, ihn mal fotografieren zu können. Erst als ich näher kam, wußte ich, warum er so…

(R)Aussicht auf den Frühling

Kleine Balkonimpressionen Also der Kirschbaum steht vor dem Haus, nicht auf dem Balkon ;-) Aber er ist eine schöne Erweiterung zum „Balkongarten“.