Insektenleben: Die Wiese im Oktober

Das Jahresende nähert sich Ich hatte ja gehofft, mein Langzeitprojekt über die Beobachtungen der Wiese und ihrer „insektischen“ Besucher hinter dem Haus 2021 abschließen zu können, aber nun hat es doch nicht geklappt. Es ist ja dauernd was. Jetzt würde ich gerne schnell zum Ende kommen, denn langsam beginnt das neue Wiesenjahr und wir alle…

Insektenleben: Zwischen Hecke und Wiese V

Die Wiese und ihr Umfeld Mein Wiesenbegleitprojekt nimmt irgendwie kein Ende. Ich habe noch so viel Material, aber bis zum Ende des Jahres möchte ich eigentlich durch sein. Dann geht es ja schon wieder von vorne los ;-) Schon letztes Jahr habe ich über das Wiesenumfeld geschrieben. Oft betrachten wir einen Lebensraum nur für sich….

Noch mal Herbstrot

Wilder Wein und Gäste Diese Bilder sind mindestens zwei Wochen alt. Da stand der Wilde Wein noch im schönsten Herbstrot da! Witzig fand ich dieses Jahr, wie hoch er in die Baumspitzen geklettert ist. Schön fand ich diese Mischung aus rot und grün, Weinrot und Waldrebengrün, dazwischen die Samenstände der Clematis. Richtig puschelig und mit…

Von der Wiese im Herbst II

Ein letztes Mal ? in diesem Jahr Wieseneinblicke vom Oktober und November. Ein letztes Mal? Vermutlich. Dieses Jahr habe ich die sich selbst überlassene Wiese hinter dem Haus häufiger und aufmerksamer besucht, als sonst. Mich hat interessiert, was dort kreucht und fleucht und ich konnte spannende und erstaunliche Entdeckungen machen. Neben der großen und bunten…

Einmal noch Herbstfarben

Auch wenn die Pracht schon vorbei ist Sonst zeige ich eigentlich jeden Herbst schöne Farben aus der Natur, aber diesmal bin ich gleich bei den Pilzen gelandet, da war mit Farbe nicht viel. Hier sind noch ein paar Bilder vom September oder Oktober. Die meisten Bäume sind inzwischen leer… Manchmal ist es gar nicht so…

Schön bunt!

United colors of moss and lichen Vereinigte Farben von Moosen und Flechten und Pilzen. So schön! Wahrscheinlich wieder mal die Rotpustelkrankheit. Auch wenn der Pilz zur Gefahr für gesunde Bäume werden kann, so sieht er farblich sehr hübsch aus. Die folgenden Bilder sind an einem Zaun entstanden, wie man unschwer erkennen kann, an dem Wilder…

Bienen im Wilden Wein

„Summende Weinblätter!“ Nicht weit vom Haus wächst Wilder Wein Parthenocissus quinquefolia (?). Der, der sich im Herbst so fantastisch leuchtend rot verfärbt. Schon oft bin ich daran vorbeigegangen, doch jetzt war etwas anders. Ich hörte reges Summen! Unzählige Bienen umschwärmten die teilweise versteckten Blüten. Wie kann das sein? Wieso sind mir noch nie die Blüten…

Farben des Herbstes

Wieder gab es so schön sonnige Herbsttage, wenn auch diesmal mit einem kalten stürmischen Ostwind. Nichtsdestotrotz habe ich gestern versucht, die schönen Blätterfarben vor dem leuchtend blauen Himmel einzufangen. Die Blätter haben dabei allerdings nicht stillgehalten. Die Robinien haben im Herbst immer besonders schöne gelbe Blätter.