Die Maskenbiene – es gibt immer was zu tun :-)

Ihr aktuelles Bauprojekt! Diese Miniminiwildbiene der Gattung Hylaeus baut Nester in meine Nisthilfen aus Bambus. Manchmal sucht sie sich sehr winzige aus, dann wieder größere Röhren, in die sie selbst doppelt und dreifach reinpassen würde. Kürzlich hatte ich die Gelegenheit, sie bei ihrer Tätigkeit aufzunehmen. Wenn sie weg ist oder um das Nest zu verschließen,…

Gräserpoesie I

Mehr von den zarten Gebilden Was für eine bunte Gemeinschaft auf solch einer Wiese zusammenkommt!  

Veilchen und Bienchen

Jetzt mal eine „Tüte Buntes“ :-) So heißen hier die Tüten, die die Kinder gerne am Kiosk kaufen, mit lauter süßen Sachen drin, Gummibären, saure Stangen, Lakritz und Bonbons und was es so alles gibt. Ein paar der Aufnahmen sind nicht so scharf geworden, aber da mir der „Gesamteindruck“ so gut gefiel, bekommt ihr sie…

Highlights 2016 Teil 10

Ein paar hab ich noch… Bei den Insekten waren doch noch ein paar skurrile Besucher dabei. Und zwar ein Wollschweber mit dem aberwitzigen lateinischen Namen Villa Hottentotta !!! Klär mich mal einer auf, wie dieses Tierchen zu so einem ausgefallenen Namen kommt ??? Außergewöhnlich sieht er ja aus ! So pelzig und leuchtend, in seinem…

Was geht ?

Oder: was lebt ? Kürzlich dachte ich noch, daß auf dem Balkon insektentechnisch nicht mehr so viel los ist. Stimmt eigentlich auch, denn die Insekten, die ich fand, saßen im Wohnzimmer. Schön warm und trocken :-) Das mußten sie dann aber verlassen. Hier mal wieder eine alte Bekannte: Vulgichneumon saturatorius (die keinen deutschen Namen hat),…

Sonntagsimpressionen..

..am Dienstag ! Eindrücke vom Balkon am letzten sonnigwarmen Sonntag im September 2016. Wie ich schon bei anderen Bloggern bemerkte, die so schöne Bilder gepostet haben, die Fetthennen sind auch verblüht noch wunderschön (hab ich hier, glaube ich, auch schon des öfteren ! erwähnt ;-)

Berggarten Teil V

Heut wieder Fauna ! Was mir im botanischen Garten sonst noch so begegnete: Wie zu Hause auf dem Balkon entdeckte ich hier eine Raubfliege, die diesmal mit ihrer Beute auf einer Parkbank ruhte. (Die Bänke sind ja nicht nur für die Menschen da ;-) Nichts für Zartbesaitete: Raubfliege mit Fliege als Beute ! Farblich paßt…

Lesestoff für den Herbst

Wissenswertes über die Hummel Durch eine Freundin bin ich kürzlich auf dieses wunderbare Buch mit dem Titel „Und sie fliegt doch“ von Dave Goulson gestoßen. Ein britischer Hummelforscher, der sehr unterhaltsam und mit typisch britischem Humor viel wissenswertes über die Hummel schreibt. Besonders Hummelfreunde kommen hier auf ihre Kosten. Fragen, wie: warum fliegen Hummeln auf…