Schichtweise

Blatt auf Blatt, Zahn um Zahn…. In Layers Zwei Blätter umarmen einen toten Ast. Vielleicht schützen sie sich auch gegenseitig vor den Wiedrigkeiten der Welt. 2 leaves embrace a dead branch or maybe they protect each other from the harshness of the world. Auch hier haben sich zwei Blätter zusammengetan. Spitzenarbeit oder Zähne zeigen? Wenn…

Spitze aus der Natur

Ein altes Ahornblatt zeigt seine zarten Seiten Für einen längeren Beitrag fehlt mir heute die Energie. In meinem reichhaltigen Fundus habe ich noch ein altes, im Zerfall befindliches Ahornblatt gefunden, welches ich vor einigen Wochen bei Sonnenschein fotografiert habe. Das durchbrochene Blatt, was ohnehin schon an Spitze erinnert, wird um „Spitze“ im Schatten erweitert. Wie…

Wie es scheint…

Blattgeschichten Eine Sammlung von bunten, herbstlichen, alten und vergänglichen Blättern und wovon sie erzählen. „Beschützende“ Blätter. Veränderung, gemeinsam. Innige Umarmung von jung und alt… Verloren oder aufgefangen? Durchlässig, wärmend, tröstend… Vergängliches…. Offen für neues…. Oder wie erscheint es euch?    

Vergängliche Blüten

Schönheit im Kleinen finden Die blaublütige Clematis ist verblüht, jedenfalls die erste Blüte. Als ich sie abschnitt, fand ich  Schönheit im vergänglichen Detail. Das kleine Löwenzahn-Fallschirmchen entdeckte ich erst am Bildschirm. Ihr auch? Die welken Blütenblätter ließen mich an Zeichnungen von Horst Janssen denken. We can find beauty in every detail, even in this withered…

„Rohmaterial“

Spuren im Holz, Vom Leben gezeichnet ..ob vom Menschen, von Tieren oder von den Spuren des Alters, die Linien im Totholz lesen sich wie geheimnisvolle Schriftzeichen. Bei dem ersten Bild denke ich die ganze Zeit an Bootsplanken oder an Einbäume. Weitere Zeichen der Vergänglichkeit. Ich bin nicht sicher, ob daß hier durch Feuer entstanden ist….

Wo das Holz „Locken“ hat

Schöne Wellenmuster Was mir vorher noch nie so richtig auffiel im Wald, sind diese hübschen Verwirbelungen am Totholz. Später fand ich noch mehr davon. Da denkt man, man sieht genau hin und doch entgeht einem vieles. Es wird wirklich nie langweilig. Immer kann man „neu“ sehen. Dank an Puzzle! Es handelt sich hier um Maserknollenholz,…

Farn herbstlich

Goldbraunglänzend Ich steige durch den Berg von Wald-Pilz-Fotos langsam nicht mehr durch. Ich war mehrfach unterwegs und verliere langsam den Überblick. Eins ist gewiss: die meisten Bilder sind 2 oder 3 Wochen alt. Das sieht man an der Sonne :-) Inzwischen hat sie sich hier mal wieder gezeigt, aber es war sehr viel grau und…

Ich seh schwarz…

..aber nur pflanzlich! Farn ist eine tolle Pflanze. Farnblätter sind schön, eingerollter junger Farn ist schön, Farn ist grün oder braun oder schwarz. Schwarz? Tatsächlich und so kannte ich ihn noch gar nicht. Wieder zeigt sich, was vergeht steckt voller Schönheit. Kleine Kunstwerke sind das und im Detail sehen diese Farnskulpturen aus, wie aufgefädelte Perlen….

Noch mal Zierwerk aus dem Wald

Wiederholung Wiederholung Das Thema hatte ich kürzlich ja schon, aber da waren noch ein paar Bilder. Weil ich die zarte Naturspitze so schön finde, kommt hier der Rest. Und noch ein bißchen vom Waldboden

Auf hölzernen Pfaden

Skulpturen, Formen, Figuren Neue Birken-Rinden-Landschaften Birken-Rinden-Verwerfungen Vergängliche Skulpturen, wenn man es so nennen kann. Ich kann mir nicht helfen, sie erinnern mich die ganze Zeit an Captain Hook mit seinem Armstumpen und dem Haken dran. Aber der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Vielleicht seht ihr gänzlich andere Wesen oder „Unwesen“ :-) Rinde mit Blattdekor