Ornithologische Begegnungen in der Nachbarschaft

„Mal was anderes“ Es war ein schräges Wochenende. Ich war verreist für 2 Tage und bei lieben Menschen zu Besuch. Wir sprachen über Vögel und ich erzählte vom Sperber, der in 2 Blogs kürzlich Erwähnung fand, weil er bei verschiedenen Leuten im Garten auftauchte. Eine Viertel Stunde später sehen wir aus dem Fenster und erblickten…

Rotkehlchen „putzig“

Soll heißen, Rotkehlchen „putzt sich“ Jaaa, schon wieder der orange Federball. Wer weiß, wie lange das Rotkehlchen hier noch zu Gast ist ? Gestern habe ich es kaum zu Gesicht bekommen. Am Montag hat das kleine Kerlchen wieder ein Sonnenbad auf dem Fensterbrett auf dem Balkon genommen. Ein bißchen Wärme bei den eisigen Temperaturen konnte…

Wieviel Vögel gabs denn heute ?

Habt ihr gezählt ? Wie war eure Stunde der Wintervögel an diesem Wochenende ? Habt ihr bei der Zählung mitgemacht und gab es überhaupt etwas zu sehen ? Ich habe Freitag schon gezählt

Ich will euch langweilen

Es gelingt mir, es gelingt mir nicht, es gelingt mir, es gelingt mir nicht…. Mal wieder ne Meise. Ach was ! Können Meisen überhaupt langweilen ? Hm. Mich nicht. Falls sie euch langweilen sollten, kann ich auch nicht helfen ;-) Viele der heutigen Bilder sind etwas unscharf, aber ich fand die „meisischen“ Gesichtsausdrücke so niedlich,…

Süßes zum Schietwetter

Stimmungsaufheller Nein, kein Plätzchenrezept, keine Süßigkeiten ! Etwas viel süßeres :-) Ab jetzt gibts zum Advent Blaumeisen statt Kekse. Vielleicht sind die nicht nur süß sondern auch knusprig ;-) Nein, keine Sorge ! Die rührt keiner an !!

Rotkehlchen versus Blaumeise

Weiter gehts in den Blogvogelwochen Die Tage bei der Kälte und dem starken Schneefall am Sonntag, war wieder irre viel Betrieb hier oben. Das heißt, die Fotos sind noch vor dem Schnee entstanden. Eigentlich ist es mir ja ein wenig peinlich euch diese Fotos zu zeigen. Nicht wegen der Vögel, sondern wegen meines Chaosbalkons. Ich…

Noch ein paar Piepmätze

Nachrichten vom Balkon Während die Insektenwelt größtenteils die Koffer gepackt oder sich ins eigene Heim zurückgezogen und eingekuschelt hat, wird der Balkon zur Zeit höchstens noch von Vögeln belebt, ein paar Fliegen ausgenommen. Was treiben die eigentlich den Winter über ? Fliegen sind doch so gut wie das ganze Jahr über unterwegs ? Die Vögel…

Vorder mir, neben mir, hinter mir – gildet nicht !

Oder doch ? Erinnert ihr euch noch an diesen Reim beim Verstecken spielen ? So oder so ähnlich hieß das damals bei uns. Als ich heute mal wieder in meinem überaus geliebten Botanischen Garten, dem Berggarten, unterwegs war, ist mir so einiges geboten worden, aber mit Verstecken hatte das so rein gar nichts zu tun…