Sonnenauf- und Untergang

Zwei in einem Letzten Freitag gab es einen schönen Sonnenuntergang und am Samstag morgen gleich einen noch leuchtenderen Sonnenaufgang und das gegen 8 Uhr morgens. Was für ein Glück, daß man dafür im Herbst nicht mehr so früh aufstehen muß ;-) Ich habe für die folgenden Bilder den Sonnenaufgangsmodus (oder wie das Ding heißt) verwendet….

Sonnenuntergänge im Dezember

Streifen am Horizont Zwei verschiedene Sonnenuntergänge. Endlich wieder schöne Wolkenmuster am Himmel :-) Einmal zum Anfang des Unterganges.. ..und einmal die letzten „Sonnenstreifen“ am Horizont.

Abendglanz

Wolken a la William Turner Am Montag wurde es plötzlich sonnig und mild hier. Am frühen Abend, als die Sonne zu sinken begann (bzw. die Erde sich weiterdrehte ;-) hat sie die Wolken noch mal grandios angeleuchtet! Ich war gerade in der Nähe des Georgengartens und die Allee aus Lindenbäumen ziert hier den unteren Bildrand….

Abendgold auf dem Wasser

„Lichtfischen“ Auch beim letzten Mal im März gabs spannende Wasserfarbflächen durch die untergehende Sonne, vermischt mit den Spiegelungen der Umgebung auf dem Wasser. Zu sehen hier. Selbst die Enten leuchteten golden :-) Interessant wird es, wenn dann noch Bewegung auf dem Wasser dazu kommt. Noch ein paar Farbtupfer: Abendlicht kann sogar verschönern, farblich wenigstens. Und…

Was für ’ne Woche!

Wetter – eher mäßig! Wir haben März, aber das Wetter erinnert eher an April. Regen, Sturm, Wärme, Kälte, jetzt noch Schnee. Allerdings ist es nicht unter Null, so daß das meiste wieder wegschmilzt. Kurz vor der Dämmerung sah es noch so aus. Birke im Schneeregen. Wir wissen ja, daß im März noch alles drin ist….

Schattentheater

Sonnenuntergang die Letzte Reihe Hier kommt der Rest meines Abendspaziergangs (glaube ich wenigstens ;-). Baumschattentheater. Auch hier spendete die untergehende Sonne ihr tolles Licht! Baumgraffiti oder Graffiti mit Bäumen? Hier war dann Schluß…

Brückenspielereien

Spieglein Spieglein Das Wasser gibt alles wieder. Voll und ganz… …oder ganz reduziert. Ich weiß nicht warum, aber Linien bringen Spannung in ein Bild. Jedenfalls geht es mir so. Bilder zum Vergrößern bitte anklicken….wißt ihr ja :-)

Brückengold

„Goldene Momente“ zum Sonnenuntergang Wie ich im vorigen Beitrag schrieb, bin ich die Tage erst nachmittags zum Fotografieren gekommen und bekam nicht mehr allzu viel Licht ab. Später, kurz vor Sonnenuntergang, bin ich dann noch am Mittellandkanal gewesen und dort hatte ich Glück! Das orangerosane Abendlicht färbte das große Ganze genauso wie die kleinen Details…

Auf Augenhöhe mit dem Abendlicht

Kurz vor Schluß! Manchmal kommen einem Dinge dazwischen, die erledigt werden müssen. So kam es dazu, daß ich an einem der schönen sonnigen Tage erst kurz vor 5 nach draußen kam, um noch ein paar Fotos zu schießen. Blöderweise stand die Sonne dann schon so niedrig, daß sie nur noch die oberen Stockwerke beleuchtete (das…

Zartes Winterlicht

Wintersonne Wenn sie sich zeigt. Oft genug versteckt sie sich hinter den Bäumen… Das versteckte Blinzeln der Wintersonne. Okay, kitschig geht auch bei Kälte ;-) Hier geht sie schon fast wieder unter und hinterläßt dennoch einen schönen Nachklang. Vom Zenit sendet sie uns ihre wärmenden Strahlen.