Es frühlingt im Wald

Kalt, aber sonnig Endlich mal wieder ein sonniger Tag, auch wenn es ganz schön kalt war. Egal, ich hab die Gelegenheit genutzt und ein paar Frühlingsmomente im Wald eingefangen. Überall sprießt es. So schön! Besonders die jungen Blätter haben es mir zu dieser Jahreszeit angetan. Frisches Brombeergrün. Leider ein Problem im Wald, da sie alles…

Ein Frühlingsmorgen

Das Leben erwacht im Wald Wahrscheinlich sind die meisten von euch bei diesem schönen Wetter draußen unterwegs, auf dem Balkon, der Terrasse, im Garten oder in Feld und Flur, soweit möglich. Diese Bilder sind noch von letzter Woche. Morgens, im Frühlingswald, der jeden Tag dichter wird, auch wenn es nicht regnet. Erstaunlich, was die Natur…

Ein kurzer Gruß aus dem Wald

Unaufhaltsam, der Frühling Während bei uns Coronabedingt das Leben so ziemlich stillsteht, geht es in der Natur mit dem Frühling unaufhaltsam weiter, als wäre nie was gewesen. Altes geht, neues kommt… Für heute bin ich zu müde. Ich mache mich jetzt gleich auf den Weg ins Bett. Habt ein schönes Wochenende, soweit möglich!

Kirschblüten im Berggarten

Zarte Blütengrüße Neulich war ich noch mal mit meiner Zeichengruppe im Berggarten. Es war ein warmer Frühlingstag, ideales Wetter zum Draußenzeichnen und viele der Zierkirschen standen schon in voller Blüte. Die Magnolien waren kurz davor, aufzugehen. Die Schauhäuser waren leider schon geschlossen, am nächsten Tag auch der Garten selber. Also noch einmal Glück gehabt. Rosa…

Frühlingsmomente schwarzweiß

Ohne Farbe, aber mit „Charakter“ Ich bin ins Schwarzweiße abgedriftet. Nicht gerade typisch für Frühling. Aber manche Motive kommen ohne Farbe besser rüber. Aber das hatten wir ja schon öfter. Es ist Geschmackssache. Noch mal zum Vergleich: mit Farbe. Blattsilhouetten Efeu oder ein Gesicht? Rinde oder eine Landkarte? Ich sehe hier immerzu eine laufende Figur….

Frohe Ostern!

Schöne Feiertage Damit ich es nicht in jedem Blog einzeln schreiben muß, wünsche ich von hier aus allen Frohe Ostern und ein schönes Feiertagswochenende! Dies sind die einzigen Hasen, die mir in letzter Zeit begegnet sind. Es waren drei an der Zahl. Etwas unscharf, da zu weit weg, aber in diesem Sinne: fröhliches Eiersuchen :-)…

Von Blüten und Trompeten

Blätter, Blüten und Flechten Genießt die schönen Frühlingstage! Noch kann man den vielen Baumblüten und Knospen beim „Erwachen“ zusehen. Flechtenplaneten Unterwegs gab es ganz neue Welten zu entdecken: Die Welten der Becherflechte Cladonia pyxidata. Hier hätte ich gut ein Makro brauchen können. Ich habe versucht, die hübschen „Becher“ aus allen Richtungen einzufangen. Sie sind einfach…

Zeichen vom Frühling

genießen, so lange er währt Schnell schreitet er voran, der Frühling. Gestern wehte eine Windböe einen riesigen Schwall von hunderten von Kirschblütenblättern aus dem Baum. Also genießt die schönen Momente, so lange sie da sind. Glitzern zwischen den Zweigen; Sonnenschein am Morgen. Frühlingsblätterdschungel Frisches Brombeerblattgrün Oft habe ich schon versucht, die weißen Blüten des Seltsamen…

Neues vom Frühlingsgrün

Alljährlich erstes zartes erwachen Mehr mehr! Höher, größer, weiter! Her mit dem Frühlingsgrün :-) Apropos Frühblüher: die vielen schönen Krokusse unterm Patenbaum sind von Sturm und Regen fast niedergedrückt worden, manche liegen am Boden. Die ersten scheinen zu verblühen, bevor sie wirklich lange offen waren. So schade! Da ist ein überdachter Balkon doch was anderes….und…

Zartes Erwachen

Immer ein bißchen mehr Endlich ein paar Tage mit Sonnenschein und etwas Wärme. Das bringt voran, besonders die zarten kleinen jungen Pflänzchen. Ich dachte, mit den Baumbildern wäre ich durch, aber ich hab doch noch was gefunden heute: