Eine Spinne mit Kreuz

Kurzfristige Balkongäste Erst sah ich diese Kreuzspinne Araneus vor dem Küchenfenster hängen und dachte noch, ob die wohl reinkommen würde. Kam sie. Plötzlich saß sie am folgenden Tag an der Decke. Ich wollte sie da runterholen, habs dann vergessen und sie war weg. Mist. Wieder einen Tag später sah ich sie erneut an der Decke…

Kurz vor 5 auf dem Balkon

Frühherbst oder Spätsommer? Mit kurz vor 5 ist diesmal 17 Uhr gemeint. Sooo früh stehe ich dann doch nicht auf ;-) Jetzt, wo die Sonne tiefer steht, gibt es wieder diese traumhaft schönen Lichtsituationen. Mich begeistert das so sehr, daß es mir fast egal ist, was ich dabei vor die Linse bekomme. Ich sehe meine…

Früh aufgewacht I

Ins Netz gegangen Ich berichtete von meiner kurzen Nacht und wie ich früh morgens an den Mittellandkanal fuhr, um Fotos zu machen. Das Licht war toll, Nebel waberte über dem Wasser und in den zahllosen, durch den Tau sichtbar gewordenen Spinnennetzen, glitzerte und glänzte es von den vielen gefangenen Tautropfen. Lustig eigentlich, wie geheimnisvoll die…

Wespe steht drauf, Spinne ist drin!

Die Wespenspinne Argiope bruennichi Dieses Jahr „inspiziere“ ich häufig die Wiese hinter dem Haus. Es blüht kaum noch was, ein paar Rotkleeblüten und jetzt wieder, wie frisch erwacht, Weiße Taubnesseln Lamium album. Sonst sind die Gräser verblüht, haben zum Teil schon ihre Saat verschleudert oder hängen herunter. Auf den ersten Blick tut sich nichts. Außer…

Zu guter Letzt: Herbstfarben im Kleinen

Berggarten bei Sonne und Regen Ich war im Herbst zwei Mal im Berggarten, einmal bei Regenwetter bzw. bedecktem Himmel, einmal bei strahlendem Sonnenschein. Überall leuchteten herbstliche Farben, nicht nur an den Bäumen. Ein paar habe ich eingefangen. Es war interessant zu sehen, wo überall Herbstfärbung von statten geht, selbst an den kleinsten und unscheinbarsten Pflanzen….

Noch ein bißchen Farbe gefällig?

 Ich sehe rot…Herbstrot! Wein in seinen schönsten Farben. Witzig, daß die Blätter auf den Schattenseiten zum Teil in pink leuchten! Diese Bilder sind, glaube ich, noch vom Oktober. Also nicht wundern, wir haben hier in Hannover keinen leuchtenden rotblättrigen Wein Ende November ;-) Das verwackelte Spinnennetz sieht etwas surreal aus oder irreal ;-) ?