Auch mal ein Treffer :-)

…bei der Insektenbestimmung Ich hatte ja kürzlich vom Ptinus sexpunctatus berichtet, eingedeutscht Sechspunkt Diebskäfer (eigentlich gibts keine deutsche Bezeichnung!), von denen mir mehrere aus alten Niströhren der Mauerbienen entgegenkamen. Zunächst hatte ich im Internet die Bildersuche genutzt, um nach schwarz-weißen Käfern Ausschau zu halten. Recht schnell fand ich welche, die dem Käfer nahe kamen. Zunächst…

Von Krebsen und Spinnen

Auch das sind Waldtiere Wer sich vor solchen Tierchen ekelt, sollte hier vielleicht nicht weiterlesen bzw. gucken ;-) (Das heißt, Spinnen kommen hier nicht vor). Das ich das Spinnennetz ablichten konnte, lag nur daran, daß sich das Sonnenlicht so gut darin fing. Sonst schafft meine Kamera in solchen Fällen das Scharfstellen nicht.

Die kennen wir inzwischen

Vermutlich eine Grabwespe …können sie aber trotzdem nicht genau bestimmen, da sie so klein ist. Selbst die mittelprächtigen Aufnahmen bringen für mich nur begrenzt Licht ins Dunkel ! Wieder einmal ein Insekt, daß es auf meinem Finger ganz wunderbar fand. Mit ihren feinen Mundwerkzeugen hat sie mich schön gekitzelt :-) Sie hat versucht, sich den…