Insektenleben: Töpfergrabwespe und Konsorten

Solitärwespen mögen Nisthilfen Jetzt scheint die Mauerbienensaison endgültig vorbei zu sein. Letzte Woche werkelten immer noch 2 oder 3 Exemplare, doch jetzt sehe ich keine mehr. Dafür sind etliche Blattschneiderbienen aktiv, doch davon ein anderes Mal mehr. So wie es solitäre Wildbienenarten gibt, also solche, die keinen Staat bilden und Brutgeschäft und Nestbau für sich…

Insekten auf dem Balkon: Wird hier nur noch gegraben?

Alle wollen unter die Erde! Inzwischen wurde das 4., vier in Worten, Blattschneiderbienennest eröffnet. Mit der Anzahl der Bienen komme ich nicht ganz klar, ob hier nun 3 oder 4 bauen, aber es ist definitv ein  4. Nest angelegt worden und zwar mitten in meiner Pfefferminze. Wie ich die jetzt noch gießen soll, weiß ich…

Delta unguiculatum ist in Wirklichkeit die Orientalische Mörtelwespe!

Achtung, jetzt wirds schräg!!! Letzten Sommer hatte ich dieses Erlebnis hier. Ein sehr großes, merkwürdig aussehendes Tier flog auf den Balkon und verschwand unter einem Weidenkorb, der auf einem Fensterbrett steht. Es war sehr schnell und ich konnte nur zwei rudimentäre Fotos schießen. Fragt mich nicht wieso, damals war ich der Meinung, daß es die…

Grabwespen

Bevor ich mich in die Nesseln setze.. sag ich lieber „nur“ Grabwespe !!! Ich könnte hier zwar auf die Gattung Ectemnius ruficornis tippen, aber wozu sollte ich ? Um im nächsten Beitrag wieder das Gegenteil zu behaupten? Wie sich inzwischen gezeigt hat, könnte es tatsächlich Crossocerus vagabundus, der Schnakenjäger sein. Ha, ahnte ich es doch!…

Sach- oder Lachgeschichten ?

Was ist das nun wieder und wo will sie hin ? Ich wollte sie nur mal eben raussetzen, aber sie fand meine Hand spannender, mit den Nischen und Grabemöglichkeiten in den Fingerritzen ;-) Ich glaube, es ist eine Grabwespe, aber nagelt mich nicht fest.

Und dann kam die *wespe ?!??

Alles ist möglich ! Also ich wage ja schon gar nicht mehr, irgendwelche „Namen“ zu nennen, denn es stellt sich hinterher doch wieder raus, daß es irgendeine andere ominöse Wespenart ist. Heute war jedenfalls mal wieder dieses schwarz-gelbe Insekt da und brachte seine Beute in Form eines Lunchpakets mit ;-)   Mir hat sich nur…