Spitze aus der Natur

Ein altes Ahornblatt zeigt seine zarten Seiten Für einen längeren Beitrag fehlt mir heute die Energie. In meinem reichhaltigen Fundus habe ich noch ein altes, im Zerfall befindliches Ahornblatt gefunden, welches ich vor einigen Wochen bei Sonnenschein fotografiert habe. Das durchbrochene Blatt, was ohnehin schon an Spitze erinnert, wird um „Spitze“ im Schatten erweitert. Wie…

Natur kreativ: Birkenrinde

Papierarbeiten von der Natur inspiriert Auch das hatte ich schon mal, nachgemachte Birkenrinde. Diesmal habe ich mich der Birkenrindenmusterung erneut gewidmet. Aus einer Karte im A6 Format habe ich kleine Schlitze ausgeschnitten. So in etwa sieht mein Birkenrindenvorbild aus. Und wieder habe ich die Farben umgekehrt, um mir die Abstraktionen anzusehen. Manches wirkt in diesem…

Abendspaziergang

Und es ward licht Es ist schon ein paar Wochen her, als ich auf einem Abendspaziergang an einem warmen Augusttag mit meiner Kamera unterwegs war. Ich mag die vielen verschiedenen Effekte, die die Lichter zu dieser Tageszeit mit sich bringen. Blätter beleuchtet. Mal so ganz anders. Wie sich die Farben der einfachsten Gegenstände plötzlich so…

Ein Frühlingsspaziergang Teil 1

Im Misburger Wald Es geht weiter mit den vergessenen Beiträgen vom Frühling 2020. Der Misburger Wald war damals mein Ausflugsziel. Ein Highlight ist schon mal dieser Bach, der Mitte März letzten Jahres noch recht voll war. Vorletzten Sommer war er fast ausgetrocknet. Das hier müßte der Wietzegraben sein. Das erste frühlingshafte Grün war so schön…

Natur kreativ: Verbindungen

Pilz- und Wortmycel Wie auch immer sich das Wort Mycel nun schreibt, manchmal sieht man auch Myzel, es ist der eigentliche Pilz, fadenförmige Zellen, oft unterirdische unsichtbare Netzwerke. Vor ein paar Wochen wollte ich etwas mit meinen Pilzbildern machen. Mir kam, wie beim Ahornblatt, das geschriebene Wort in den Sinn. Die Worte, die „Zeichenfolge“, bilden…

Bevor es Schnee von gestern wird…

Morgen ist Tauwetter Nach einer Woche eisigen und knackig kalten Temperaturen soll es diese Woche endlich mal wieder Plusgrade geben, wow. Also schnell noch die letzten Schneebilder gezeigt: Witziges vom Schnee… Ich mag die Schattenspiele. Und noch ein bißchen Winterpoesie: Some winter pictures before the weather gets warm again! One week with very cold temperatures…

Schönes im Winter finden

Nach draußen gehen sehen, riechen, wahrnehmen, auch wenn das Wetter grau ist. Hier war es allerdings sonnig. Manchmal muß man einfach an die frische Luft und was anderes sehen. Besonders, wenn einem die Decke auf den Kopf fällt. Montag habe ich mir meinen letzten Weisheitszahn entfernen lassen. Er lag etwas tiefer und hatte keinen Platz….

Frühlingsmomente schwarzweiß

Ohne Farbe, aber mit „Charakter“ Ich bin ins Schwarzweiße abgedriftet. Nicht gerade typisch für Frühling. Aber manche Motive kommen ohne Farbe besser rüber. Aber das hatten wir ja schon öfter. Es ist Geschmackssache. Noch mal zum Vergleich: mit Farbe. Blattsilhouetten Efeu oder ein Gesicht? Rinde oder eine Landkarte? Ich sehe hier immerzu eine laufende Figur….

Schattentheater

Sonnenuntergang die Letzte Reihe Hier kommt der Rest meines Abendspaziergangs (glaube ich wenigstens ;-). Baumschattentheater. Auch hier spendete die untergehende Sonne ihr tolles Licht! Baumgraffiti oder Graffiti mit Bäumen? Hier war dann Schluß…