Organisch, grafisch, kreativ

Eine Annäherung Schon manches Mal habe ich mich gefragt, warum mich Linien in der Natur so ansprechen. Grafische, also eher gerade Linien und Formen, fast noch mehr, als organische. Das heißt, das stimmt nicht so ganz. Sie überraschen mich mehr, weil sie in der Natur eher die Ausnahme sind. Abgeschnittene Schilfhalme: Zweige die fast senkrecht…

Kreativ: Von Bäumen und Wurzeln

Spielereien in Endlosschleife Als ich kürzlich mit dem abstrakten Thema Pilzmyzel auf Papier experimentierte, erinnerte mich das an Wurzeln. Irgendwie interessant, daß sich Baumkronen und Wurzelwerk so ähneln, genauso wie das sich ausbreitende Pilzmyzel an feine Wurzeln erinnert. Ich hatte ja das Bild eines Fliegenpilzes erweitert und das brachte mich auf neue Ideen. Ich suchte…

Die Pilzsaison ist eröffnet

Es sprießt Es gab Regen und es gibt Pilze. Ich war jetzt zwar schon wieder 2 Wochen nicht im Wald, aber bestimmt sind es jetzt noch mehr. Ich mag diese Vielfalt. Leider weiß ich bei den meisten nicht, was es ist oder kann nur raten, aber man kann sich auch so an Farben und Formen…

Totholz: Wo kommen die Punkte her?

Pilzrätsel Nachdem ich gerade eine ellenlange Abhandlung über verschiedene Pilze verfaßt hatte, versuche ich mich hier noch mal kürzer zu fassen. Manchmal kommt man einfach von Höcksken auf Stöcksken. Wer will das alles lesen… Ich liebe es ja, irgendwelche interessanten Dinge aus dem Wald oder der Natur generell mit nach Hause zu nehmen. Vor einiger…

Aus dem Wald: Gemeinsamkeiten

Fächer aller Art Beim letzten sonnigen! Waldbesuch begegneten mir überall „Fächer“, jedenfalls schien es mir so. Wenn man erst einmal auf etwas bestimmtes achtet, sieht man es immer häufiger. Mit Pilzen kenne ich mich leider nicht so gut aus, aber ein paar habe ich jetzt die letzten Jahre „dazugelernt“. Es ist doch schön, wenn einem…