Die Meisen sind „zurück“

Die Vögel haben Appetit! Nach dem Winter wurde es sehr ruhig auf dem Balkon, was die Vogelbesuche angeht. Ich lege trotzdem immer ein paar Nüsse aus. Nicht viele, nur so ein paar Körner zum „Naschen“. Kaum ist die erste Brutrunde zu Ende, schreien die kleinen Meisen von morgens bis abends „fütter mich, fütter mich“, kommen…

Noch ein paar Vogelkinder

Blaumeise, Weiden- oder Sumpfmeise, Buchfink… Hurra, ein Erndnuss-Schnäppchen! Hier noch mal die vermutliche Weiden- oder Sumpfmeise bei einer Fast-Grätsche :-) Und bei diesem Jungvogel glaube ich, daß es ein Grünfink Buchfink? sein könnte. Seinen Kern oder was das ist, wollte er nicht loslassen :-) Und hier noch Nachrichten von einer der kranken Blaumeisen. Ich hatte…

Ein fremdes Meisenkind

Welche Meise ist das? Ich schrieb bereits, das hier ganze Horden von Meisenkindern unterwegs sind. Vorgestern war eine dabei, die ich auf den ersten Blick für eine Kohlmeise hielt. Es waren ja auch sonst überwiegend Kohlmeisen hier. Vielleicht eine junge Weidenmeise Poecile montanus, Syn.: Parus montanus??? Als ich mir die Fotos näher betrachte, sehe ich…

Meisenschule

Oder Jungmeisen-Zirkeltraining Ich muß mich im Voraus für die schlechte Qualiät der Bilder entschuldigen. Durchs Fenster fotografiert, nicht immer ganz scharf, aber für die Bildserien wollte ich keine Fotos aussparen, also sind zum Teil auch die schlechteren Aufnahmen dabei. Zudem mußte ich die Fotos mehr als sonst nachbearbeiten, da sie zu blass werden. Was tut…

Meise auf Salbei

Dies ist kein Rezept :-) Leider war es schon später am Abend und einmal mußte ich durch die Tür fotografieren und als sie offenstand, hat das Licht wieder nicht gereicht. Nichtsdestotrotz möchte ich euch das kleine Blaumeisensalbeibalett nicht vorenthalten. Zum Glück sind die kleinen Meisen so leicht und die Stengel so stabil, haha! Salbei-Barren-Turnen oder…

Meisiges mit „Blau“

Die Blaumeise Ich bin mir nicht sicher, ob diese Blaumeise nur regennaß ist. Letztes Jahr waren mehrere Blaumeisen hier, die nicht gut aussahen, deren Gefieder nicht gut aussah. Die Köpfe waren ansatzweise kahl. Ich hoffe, daß bei ihnen keine Krankheit umgeht und das diese süße „Maus“ doch nur naß vom Regen ist….

Welche Mätze piepen denn hier?

Mönchsgrasmücke und andere Kobolde! Im Laufe der Jahre lernt man das eine oder andere Vögelchen an seiner Stimme zu erkennen. Manchmal hat man Glück. Man sieht einen Vogel und in dem Moment hört man ihn auch singen, so daß man weiß, welcher Matz sich wie anhört ;-) So erging es mir mit der Mönchsgrasmücke. Zunächst…