„The lonesome bee(s)“

Sie hat fast ! fertig, die letzte Mauerbiene Schrieb ich nicht kürzlich etwas davon, daß die Mauerbienensaison vorüber ist ? Fast ! Erst konnte ich immer noch eine einzelne Mauerbiene bauen sehen. Sie hat nun ihre vermutlich 5. Röhre fast dicht gemacht. Gestern sah ich dann noch eine weitere kleine Solitärbiene, die eine weitere Röhre…

Kräuterchallenge im Mai

Was machen eure Kräuter ? Vor kurzem hatte ich zur Kräuterchallenge aufgerufen. Den Artikel dazu findet ihr hier ! Es braucht nicht viel, um für etwas mehr Nektar im Garten, auf dem Balkon oder auf dem Fensterbrett zu sorgen. Das einfachste und naheliegendste sind Kräuter. Die mögen nicht nur die Menschen sondern auch die Insekten…

Mauerbienen von hinten

Mauerbienchens‘ Bauchbürste Endlich ! Es ist beinahe Mitte Mai und die Mauerbienen fangen endlich an, auf dem Balkon ihre Niströhren zu beziehen. Das, was sie sonst 4 Wochen früher machen, ist durch den Kälteeinbruch im April verzögert worden. Jetzt habe ich 7 oder 8 Stellen entdeckt, wo eifrigst gearbeitet wird. Es gibt Wildbienen, die eine…

Happy-Rotklee-Mauerbienen-Tag !

Sonntag-Sonne-Klee Sonntag morgen, vor dem Frühstück und vor allem anderen, mußte ich einen Blick auf den Balkon werfen. Sobald zur Zeit die Sonne scheint und ein bißchen Wärme produziert, zieht es mich nach draußen. Dort erwartete mich bereits lautes Bienengesumse. Es war fast wie im Sommer ! Mein Rotklee, zugegebenermaßen recht weit vorgetrieben durch seine…

Da guckste in die Röhre !

Was ist los bei den Wildbienen ? Die gute Nachricht: tagsüber bei Sonnenschein summt es auf dem Balkon. Verschiedene Wildbienenarten kommen vorbei und tanken an Katzenminze, Hornveilchen oder am Rotklee auf. Ich bin ganz glücklich, daß mein etwas vorgetriebener Klee schon in voller Blüte steht :-)

„Der Feind an der Röhre“

Die Taufliege Zu den Mauerbienen: bei kaltem Wetter sind sie nicht aktiv. Dann ziehen sie sich sogar gerne in die leeren Niströhren zurück und warten dort ab, bis es wieder schöner und wärmer wird. Gestern morgen mußte ich allerdings auch die Taufliege (Cacoxenus indagator) entdecken. Eine Drosophilaart und Wildbienenparasit, die ihre Eier in die Niströhren der…

Auf der Mauer, auf der Lauer…

..sitzt ne kleine Biene ! Hier sitzt die Biene auf ihrem Namen ;-) Naja, weniger auf der Lauer… Um sich aufzuwärmen oder auszuruhen, setzen sich die Mauerbienen gerne mal auf Steine oder ein sonnenbeschienenes Blatt. Das sind dann auch die seltenen Momente, wo man sie gut fotografieren kann. In diesem Fall ist es eine Rote…