Waldpoesie

Moos, TotHolz, Laub etc. Wenn das Wetter es zuläßt, mache ich einen Abstecher in den Stadtwald oder ums Haus. Vieles liegt noch im Winterschlaf, aber vieles erwacht schon ganz leise und beginnt zu wachsen und auszutreiben. Im winterlichen Wald springt einem das Moos ins Auge, das schöne saftige Grün. Ein Stück Totholz im Bett aus…

Neue Waldwesen

Ich sehe was… ..und was siehst du? Ich sehe eine Ahornfeder neben einer Gruppe Korallenpilze… Der Wald läßt tief blicken. Lebewesen auf jedem Flecken. Zum Schluß noch eine Ahornfeder, angelehnt an eine tapfere Bucheckerhülle. „New creatures“ from the wood :-) Everywhere you can find something lively in the forest. What do you see?

„Pilze auf den Augen“

Eigentlich davor :-) Als ich neulich im Wald nach den ersten Pilzen Ausschau hielt, entdeckte ich zuerst die kleinen auf einem toten Baumstamm. Ich fotografierte, aus allen Richtungen in alle Richtungen und als ich einen Moment inne hielt und den Kopf hob, sah ich was? DAS hier: Nur ein paar Meter von mir entfernt, wuchsen…

Gelbe Pilze

Das Leuchten im Walde Also sie waren ziemlich gelb, gelborange, auffällig jedenfalls. Und die Form, die manche von euch schon im vorvorigen Beitrag an Orangen erinnerte, ist ebenso interessant. Ich war mehrmals dort und beim letzten Mal waren die Pilze ein ganzes Stück gewachsen! Diese Bilder sind nach einem Regentag entstanden. Beim letzten Foto ist…