Wurm-Graffiti und Blatt-Tattoos!

Naturkunst oder Art of Nature Sie kanns am Besten, Mutter Natur. Immer eine tolle Künstlerin! Das hier ist eins meiner liebsten Bilder. Es erinnert mich an alte Höhlenmalereien. Bei den ganz großen „Kratern“ frage ich mich, was für riesige Holzkäferlarven da an der Arbeit waren. Wirklich beeindruckend. Ich war jedenfalls wieder einmal hin und weg…

Lichtertanz im Wald

Licht, Mücken, Sonne Leider konnte ich die schwebenden Mücken oder was es war, nicht mit aufs Foto bannen. Schade, denn sie tanzten Elfengleich in der Sonne. Bei näherer Betrachtung sieht der Wald richtig bunt aus. Erste frische grüne Blätter mischen sich mit altem Herbstlaub, gerade von der Sonne beschienen. Die Fotos sind schon wieder eine…

Mehr Schwarzweißerlebnisse aus dem Wald

Kontraste trotz einheitlichem Wintergrau Und jetzt noch mal Genitiv: Kontraste trotz einheitlichen Wintergraus – oder wie?! Wieder einmal die beliebten Baumgnubbel oder wie man das nennen soll. Blätter, die zerfallen… …bieten das eine oder andere Highlight. Farn hat immer tolle Konturen. Und Rinden haben markante Punkte… Könnt ihr erkennen, was das hier ist? Ein Baumschwamm…

Birke in schwarz und weiß

Kontraste Bei dem grauen Wetter kann man nur schwer gute Fotos machen, insbesondere, wenn man eine lichtschwache Kamera hat. Warum sich das also nicht zu Nutze machen? Dann sind die Fotos eben nicht so klar, deutlich, scharf, wie sie werden könnten. Man kann ja auch mit der Unschärfe und dem diffusen Licht spielen. Das Licht…

Trübes Wetter! Wie schön ist das denn?

Alles hat seine schönen Seiten! Ich bin zur Zeit ziemlich erledigt. Bislang dachte ich, weil ich in letzter Zeit so viel um die Ohren hatte, was sicherlich auch zutrift, aber manchmal ziehen noch andere Themen Energie, die man gar nicht so auf dem Schirm hat. Die Erkenntnis hilft schon mal einen Schritt weiter. Silvester ging…

Kreuz und quer

Linien und punkte… Hier kommt der frostige Rest meiner Bilderreihe. Ich finde es immer sehr spannend, wie der Frost die Strukturen betont. Linien, Flächen, die Blattrippen treten hervor. Mal sind die Kristalle kugeliger, mal sind sie länglicher. Der Spitzwegerich ist etwas unscharf geworden, aber mir gefallen die Rippen trotzdem. Es folgt meines Wissens Brennessel, ein…

Gelb, rot, grün, geeist

Hagebuttenbunt (nicht nur) Frost ist vorbei, aber ich hab noch Bilder von gestern. Immer noch Farbkleckse, wenn auch vermehrt vom Frost auf den Boden gezwungen. Was für tolle Kristalle. Die gelbgefärbten Hagebuttenblätter sehen damit besonders hübsch aus oder? Bei diesen Kristallen muß ich immer an gezuckerte Cocktailgläser denken ;-)  

Am Ufer

Last light – letztes Licht Ein kurzes Lebenszeichen von mir. Nach der wehen Schulter kam Fieber und ich liege flach. Ist nicht so dramatisch, aber ich bin doch noch schlapp. Tippen ist auch noch nicht wieder richtig. Also noch mal ein paar inzwischen veraltete Fotos als Lückenfüller ;-) Noch ein paar bunte Farbtupfer von neulich….

Kanal mit Gelb

Fast alles Was blüht ist gelb Überwiegend jedenfalls: Ob Königskerze Verbascum… …oder Goldrute Solidago in Kombination mit Wilder Möhre Daucus carota subsp. carota …oder Nachtkerze Oenothera…. Natürlich darf der robuste insektenfreundliche Rainfarn Tanacetum vulgare nicht fehlen Samenstand der Wilden Möhre vor Goldrute Auch Wasserdost Eupatorium ist zu finden, wenn auch nicht in gelb sondern blassrosa: Fast…

Gräserpoesie I

Mehr von den zarten Gebilden Was für eine bunte Gemeinschaft auf solch einer Wiese zusammenkommt!