Noch ein paar Pilze

Altes und Neues Hier kommen die nächsten paar Pilzfunde aus dem Wald. Es regnet zwar nur ab und an, aber es ist kühler geworden und im Wald hält sich die Feuchtigkeit länger. Gute Chancen für Pilze. Diese Funde sind noch vom September. Eine Neuheit für mich: der Warzige Flaschenstäubling Lycoperdon perlatum, auch als Flaschenbovist bezeichnet….

Natur kreativ: Verbindungen

Pilz- und Wortmycel Wie auch immer sich das Wort Mycel nun schreibt, manchmal sieht man auch Myzel, es ist der eigentliche Pilz, fadenförmige Zellen, oft unterirdische unsichtbare Netzwerke. Vor ein paar Wochen wollte ich etwas mit meinen Pilzbildern machen. Mir kam, wie beim Ahornblatt, das geschriebene Wort in den Sinn. Die Worte, die „Zeichenfolge“, bilden…

Das Myzel, der unsichtbare Teil des Pilzes

Auch Pilzgeflecht genannt Pilzmycel oder Pilzmyzel oder einfach Pilzgeflecht: es wächst und sucht nach Nahrung, d.h. vielleicht hat es die schon gefunden: Laub, Holz oder andere Materialien. Das Pilzgeflecht ist die eigentliche „Pilzform“, die hübschen Pilze, die wir sehen, sind ihre Fruchtkörper Sklerotien. Ich muß gestehen, daß war mir lange nicht klar. Kein Wunder, man…

Jetzt wirds auch noch schimmelig

Schimmel allerorten Im Wald schimmelt es gerade ganz ordentlich. Auf dem Totholz pilzt es ja schon reichlich und wo es nur geht, wächst auch noch der Schimmel auf Pilzen oder anderen Elementen. Den Helmlingsschimmel Spinellus fusiger hatte ich hier schon mal vorgestellt. Ob dieser Pilz nun ein Helmling ist, da bin ich mir nicht sicher,…

Waldleben: alle miteinander

Verbundenheit Bei den Bildern fällt mir auf, daß in der Natur alles miteinander verbunden ist. Alles arbeitet zusammen. Daran könnten wir uns öfter ein Beispiel nehmen. Rhizomorphen vom Hallimasch mit Tramete :-) Was für’n Text! When I look at these pictures, everything in Nature is connected. Everything works together. Maybe we could follow that lead…

Giraffenholz, kein Scherz!

Neue Erkenntnisse über altes Holz Kürzlich war es so, wie ich es immer wieder erlebe. Ich suche mich auf irgendwelchen Pilzseiten dumm und dusselig und finde dann Sachen, nach denen ich entweder nicht mehr gesucht habe oder nach denen ich gar nicht gesucht hätte. Schöner Kunjunktiv. Also, wie ich da so suche, lese ich plötzlich…