Strukturliebe I

Noch mehr Farben und Formen aus dem Botanischen Garten Vor ein paar Tagen hatte ich schon ein paar Strukturen aus dem Botanischen Garten gezeigt. Hier kommt der zweite Teil. Noch mal Bambus, diesmal die Stämme. Manches hat was von Graffiti im Kleinen, wie das mittlere Foto. Es könnte auch eine Plakatwand sein oder? Das hier…

Strukturliebe

Kariertes, liniertes und exotisches aus dem Botanischen Garten Bei der Durchsicht meiner Berggartenfotos (Botanischer Garten in Hannover) bin ich auf eine Reihe von Strukturbildern gestoßen, die ich noch zeigen wollte. Das ist wie Graffiti aus der Natur. – Das Motiv oben habe ich links noch mal in kleiner mit mehr Hintergrund abgelichtet. Je feiner es…

Zimmerreise mit M minus K

M wie Muster ..und K wie Kladden. Die Zimmerreise mit K hatte ich verpaßt, aber schon Fotos dazu gemacht. Bei näherer Betrachtung stellte ich fest, daß sich daraus auch noch was mit M machen läßt, nämlich Muster. Die Kladden bzw. Notizbücher sind meist hübsch gestaltet, ob mit Punkt oder Streifenmuster, mit Blumen oder Phantasiemustern. Kladden…

Irgendwas mit Ast

Struktur im „Rund“ Ich bin ja so ein Strukturfetischist. Deshalb werde ich im Wald immer so fündig. Was gibt es dort alles an tollen Strukturen, Formen usw. Neben hübschen Rinden oder Borkenstücken, begeistern mich auch die folgenden Formen immer sehr. Ich weiß gar nicht, wie nennt man das? Astloch? Astansatz? Ich hab keine Ahnung. Ich…

Auf dem Schnee gefunden

Abstrakte Winterwelten im Kleinen Noch ein paar allerletzte eisige Muster und Licht- und Schattenspiele auf dem Schnee. Die Bilder sind von letzter Woche, als die Sonne schien. Ich mag es, wenn die Schatten auf dem Schnee neue Formen malen, wenn sich Konturen auflösen und man nicht mehr so genau weiß, was man sieht. Hier habe…

Totholzwelten V

Im Musterrausch! Warum etwas Neues anfangen, wenn man etwas altes fortsetzen kann? Ich habe hier schon 4 Beiträge zum Thema Totholz verfaßt, sicher noch mehr, wenn auch unter anderem Namen. Das Totholz läßt mich nicht los. Die Lebenswelten und die Vielfalt, die aus ihm entsteht genausowenig, wie die tollen Muster, Formen und Farben, die das…

Den Wald lesen können…

Er hat so viel zu erzählen Sind das nicht Linien, kleinste Zeichen, auf Holz geschrieben? Auch hier scheint es etwas zu lesen zu geben. Flecken, Rillen, Kreise, Zeichen. Wer weiß schon, was hier geschrieben steht? Punkt, Punkt, Komma, Strich… Verkabelte Botschaften übermittelt der Hallimasch. Sein Netzwerk durchzieht den ganzen Wald. Manche teilen ihre Nachrichten in…

Ich sehe was, was du nicht siehst?

Oder doch? Als ich kürzlich meine Fotos aus dem Wald sichte, fällt mir im Explorerfenster auf, daß sich ein Muster durch die Bilder zieht. Es springt mich geradezu an. Ich sehe oft „Muster“ in der Natur oder auch sonst, wenn ich unterwegs bin. Das sind nicht immer regelmäßige Muster, aber Formen, Linien und Strukturen, die…

Blattmuster – Musterblätter

Regelmäßigkeit in der Natur Das Thema hatte ich schon des öfteren hier. Linien, Wiederholungen, Regelmäßigkeiten, sprechen mich als Motiv immer an, besonders in der sonst so wilden Natur. So auch hier, das in den Zweigen gefangene Ahornblatt. Das hier ist natürlich kein „Musterblatt“ ;-) Bei folgenden Bildern ergibt sich die Musterung durch die Unschärfe. Erkennt…

Neue Rindenwelten

Was ist was? Vor zwei Wochen oder so, ist ja eigentlich auch egal, habe ich eine Pilztour durch den Stadtwald gemacht. Eigentlich befand ich mich schon auf dem Weg heimwärts, als ich plötzlich bei einem Haufen Baumstämme halt machen mußte. Mir leuchteten rötlichviolette Pilze entgegen. Minipilze. Die Stämme schienen in verschiedene Farbflächen aufgeteilt zu sein….