Was macht der Balkon ?

Spätsommer In letzter Zeit habe ich nicht so irre viel vom Balkon berichtet. Ich war unterwegs und das wollte gezeigt werden. Viele Pflanzen sind inzwischen verblüht oder sie verblühen gerade. Meine Dauerblüher, die Sonnenbräute / Kokarden und die Mauretanischen Malven blühen immer noch, aber sie sind alle dieses Jahr etwas zurückhaltender als sonst. Vielleicht war…

Alles, was dazu gehört im Sommer !

Hummeln, Fliegen, Bienen… Nach dem Regen Freitag abend mußte eine Ackerhummel am folgenden Morgen pausieren. Erschöpft hing sie in den fusseligen Blüten der Prachtscharte. Zum Glück hat es nicht allzulange gedauert, bis sie wieder fliegen konnte.

Im rosaroten und Malven-Rausch

Ich gestehe: ich bin süchtig ! Zur Zeit nach den Mauretanischen Malven ! Ich mag dieses kräftige Blütenpink. Kein Wunder, daß auch der Blutweiderich zu meinen Lieblingen zählt. Und viele meiner Löwenmäulchen haben ebenfalls ein pink-rot aufgesetzt :-) Wenn ich zur Zeit aus der Balkontür sehe, leuchtet mir dieses rosarotpinkgrüne „Meer“ entgegen. Ich versuche immer…

Immer noch Mai auf dem Balkon

Es grünt so grün.. Diesmal auf der anderen Seite ! Die Mitte zeige ich dann, wenns blüht :-) Alles wächst schon ordentlich.

Sonntagsimpressionen..

..am Dienstag ! Eindrücke vom Balkon am letzten sonnigwarmen Sonntag im September 2016. Wie ich schon bei anderen Bloggern bemerkte, die so schöne Bilder gepostet haben, die Fetthennen sind auch verblüht noch wunderschön (hab ich hier, glaube ich, auch schon des öfteren ! erwähnt ;-)

Herbstlich(t)es

Schönes Licht und reiche Ernte Die Herbstsonne steht schon tiefer. Abends wird es bereits wesentlich früher dunkel. Seufz… Die langen Rispen des Blutweiderich zusammen mit dem Salbei im Hintergrund eirnnern mich an kleine Bäume oder Palmen. Viele Pflanzen haben ordentlich Saat gebildet. Nach den schönen Blüten finden die Samenstände oft nicht mehr so viel Beachtung….

„Was geht ?“

Und was blüht sonst noch ? Das „Mädchenauge“ oder Coreopsis (wovon es anscheinend unzählige Arten und Varianten gibt). Hier zusammen mit einem rotblättrigen Sauerklee, den die Vögel wahrscheinlich mal mit dem Vogelfutter verbreitet haben. Seitdem ist es jedenfalls ein häufiges „Unkraut“ auf meinem Balkon. Ich lasse nicht alle Pflanzen wachsen, aber hin und wieder, und…