Licht und Grün = Frühling

Hoffnungsvolles FrühlingsGrün Manche der kleinen runden grünen Blättchen erinnern mich an Schmetterlinge, die im Licht tanzen :-) Die hier habe ich natürlich übersehen, die Schnake! Liguster eröffnet. Moos beständig. Holunder trifft Himmel. Weidenkätzchen sonnen sich. Geißblatt (?) reckt sich… …und baut Brücken in den Himmel :-) Baumblüten, vom Winde verweht.    

Neues vom Frühlingsgrün

Alljährlich erstes zartes erwachen Mehr mehr! Höher, größer, weiter! Her mit dem Frühlingsgrün :-) Apropos Frühblüher: die vielen schönen Krokusse unterm Patenbaum sind von Sturm und Regen fast niedergedrückt worden, manche liegen am Boden. Die ersten scheinen zu verblühen, bevor sie wirklich lange offen waren. So schade! Da ist ein überdachter Balkon doch was anderes….und…

Lichtgrüne Momente

Bevor der Regen wiederkam… gabs etwas Sonne und ein paar lichtgrüne Momente: Die Tage sind schon wieder merklich länger. Wie schnell das geht! Auf dem Balkon blüht noch eine Ringelblume. Der Borretsch, obwohl zur Hälfte am Vergehen, bildet neue Triebe mit Blüten. Ich lass diese Töpfe meist bis zum neuen Jahr bzw. Frühling stehen. Oft…

Kreuz und quer

Linien und punkte… Hier kommt der frostige Rest meiner Bilderreihe. Ich finde es immer sehr spannend, wie der Frost die Strukturen betont. Linien, Flächen, die Blattrippen treten hervor. Mal sind die Kristalle kugeliger, mal sind sie länglicher. Der Spitzwegerich ist etwas unscharf geworden, aber mir gefallen die Rippen trotzdem. Es folgt meines Wissens Brennessel, ein…

Insektenleben: Schwebfliegensammlung

Frühjahrsschwebfliegentreffen Sie sind wichtige Bestäuber, vielfach Nützlinge. Die Larven einiger Arten fressen Blattläuse. Andere filtern Wasser, so wie die Larven der Mistbiene. Dazu sind sie noch recht hübsch. Absolute Sympathieträger. Eine Welt ohne Schwebfliegen? Undenkbar! Die hier Gezeigten sind diesmal nicht vom Balkon, sondern aus freier Wildbahn in der Stadt. Die Fotos sind vom Mai…

Insektenleben: Echt jetzt? Ne Echte Blattwespe!

Tenthredo temula Bei Wespen denken wir stets nur an die unbeliebten Wespenarten, die uns gerne mal beim Essen besuchen. Es gibt jedoch unzählige Wespenarten, die sich stark voneinander unterscheiden. Dazu zählen die Echten Blattwespen, die zur Familie der Pflanzenwespen gezählt werden. Selten habe ich mit einem lateinischen Namen so viele Probleme gehabt, wie mit diesem….