Noch mal ein paar Pilze

Uriges aus dem trockenen Wald Auch wenn wir letzte Woche ein paar ordentliche Schauer hatten, der Waldboden hat zwar noch Feuchtigkeit, aber die Laubschicht ist trocken, ebenso wie etliches Totholz. Pilze sind eigentlich schon länger keine mehr zu sehen. Nur Rindenpilze und wie ich sie nenne, Baumpilze, die gibt es noch. Kürzlich sah ich riesige…

Immer noch Pilze

Von Eckenscheibchen bis Zitterlinge Die Pilze gehen mir nicht aus. Im Winter ist das mit der Flora und Fauna bekanntlich übersichtlich, aber zum Glück sind da die schönen „Lückenfüller“. Der Fleischrote Gallertbecher Ascocoryne sarcoides ist einer von den Pilzen, die ich mal erkenne. Die Farbe ist echt auffällig und dieses Glibberige auch :-) Die Formen…

Noch ein paar Pilze

Altes und Neues Hier kommen die nächsten paar Pilzfunde aus dem Wald. Es regnet zwar nur ab und an, aber es ist kühler geworden und im Wald hält sich die Feuchtigkeit länger. Gute Chancen für Pilze. Diese Funde sind noch vom September. Eine Neuheit für mich: der Warzige Flaschenstäubling Lycoperdon perlatum, auch als Flaschenbovist bezeichnet….

Pilz an Pilz

Eine bunte Gesellschaft Vor ein paar Wochen sah ich diese kleinen muschelförmigen Gebilde an einer großen toten Buche. Letzte Woche waren die muschelförmigen „Ohren“ schon größer. Ich bin mir nicht sicher, ob das Judasohren Auricularia auricula-judae werden oder ob es sich um eine andere Pilzart handelt? Am meisten faszinieren mich diese bunten Pilzgesellschaften, die so…

„Pilze auf den Augen“

Eigentlich davor :-) Als ich neulich im Wald nach den ersten Pilzen Ausschau hielt, entdeckte ich zuerst die kleinen auf einem toten Baumstamm. Ich fotografierte, aus allen Richtungen in alle Richtungen und als ich einen Moment inne hielt und den Kopf hob, sah ich was? DAS hier: Nur ein paar Meter von mir entfernt, wuchsen…

Die Vielfalt unserer Pilze V

Mal mit, mal ohne Namen! Die meisten Bilder sind vom Frühjahr 2020. Die Gemeinen Spaltblättlinge Schizophyllum commune, die ich hier vor ein paar Monaten für mich entdeckt habe, habe ich wiedergefunden und versucht, von unten aufzunehmen. Und wieder diese weißen Haare / Fäden. Immer an den Pilzen. Das ist doch kein Zufall – oder doch?…

Noch mal Kohlenbeeren

Kugelpilze im Licht Kohlenbeeren Hypoxylon aus der Gattung der Schlauchpilze und aus der Familie der Holzkeulenverwandten. Die hatte ich hier kürzlich schon vorgestellt und die Holzkeulenverwandten sind uns inzwischen allen ein Begriff, oder? Sagt jetzt nicht nein ;-) Ich finde sie jedenfalls sehr fotogen und als neulich! die Sonne mal länger schien, fielen sie mir…

Von Kohlenbeeren, Eckenscheibchen und Holzkeulenverwandten!

Pilze kugelig und rund Sind das wirklich Pilze? Ich kann nichts entsprechendes finden, vermutlich weil ich nicht weiß, wonach ich suchen soll. Manchmal liegt es ja nur an den falschen Stichwörtern, aber wie findet man was, wenn man nicht weiß, wonach man Ausschau hält? Folgende Bestimmungsversuche sind alle mit Fragezeichen und ohne Gewähr!!! Aha, jetzt…