Begegnungen der unbekannten Art

…im Wohnzimmer Es ist schon einige Wochen her, da flog mal wieder so ein obskures Insekt ins Wohnzimmer. Inzwischen bin ich schon einiges gewöhnt und ich glaube, ganz so obskur ist es dann doch nicht (jedenfalls für mich). Vermutlich ist es eine Raubfliege. Die sehen recht ungewöhnlich und gefährlich aus, sind sie aber nicht. Sie…

Mal wieder huaaa, was ist das?!

Neuer Besuch: ein Kurzflügler! Ich versuche gerade gemütlich auf dem Balkon zu frühstücken, bevor die Sonne rumkommt und den Schatten klaut und die Hitze übernimmt! Die Betonung liegt auf „versuche“, denn wie immer passiert irgendwas um mich rum. Erst tauchen 3 Schwebfliegenlarven auf und suchen Blattläuse. Da kann ich helfen und setze eine am Zierschnittlauch…

Wer bist du denn?

Ophion „irgendwas“ Dieses Tier hatte sich die Tage ins Wohnzimmer verirrt. Schwupps, gefangen, rausgesetzt und schnell noch ein Fotoshooting gemacht. Die Bestimmung hat noch kein genaues Ergebnis hervorgebracht. Ich vermute eine Schlupfwespe Ichneumonidae, wahrscheinlich eine Art aus der Unterfamilie der Ophioninae. Die paar, die ich finden konnte, schienen nicht ganz zu passen. Bei der artenreichsten…

Seltsame Lebensform – Ctenophora pectinicornis

Oder: Kammschnake Dieses Riesenteil hat sich gestern in die Wohnung verirrt. Ich war zunächst etwas verunsichert, womit ich es zu tun habe! Es sah nach einer riesigen Schnake aus. Ein ungewöhnlich großer Körper, im Vergleich zu anderen Schnaken, und lange Beine, die das Tier noch größer erscheinen lassen. Es flog immer an den Wänden entlang….

Die erste „insektische“ Neuentdeckung auf dem Balkon 2019!

We proudly present: Die Amerikanische Zapfenwanze Das schräge ist, bis letzter Woche kannte ich diese Art gar nicht, also ich hatte noch nie von ihr gehört! In einem Nabu-Newsletter las ich von ersten frühen Insekten, die durch die Wärme jetzt auf und unterwegs wären. Neben Feuerwanzen, Schwebfliegen, Zitronenfaltern, Bienen und Hummeln und ein paar anderen…

Gold, rot, grün

Die Goldwespe Welche, kann ich nicht sagen. Es gibt einige Arten, die hier vorkommen und die sich alle etwas ähnlich sehen. Sie ist recht klein, von einem halben bis etwas über 1 cm groß und sie ist ein „Wiesel“. Natürlich ist sie kein Wiesel, sie ist ein Insekt, aber das Tempo, mit dem sie unterwegs…

Fundstücke im Salat

Falter zum Abendessen ??? Da hab ich nach langer Zeit mal wieder abgepackten Rucola gekauft und als ich den Salat zubereiten will, krabbelt mir dieser Falter entgegen,

Syrphidae

Oder auf Deutsch: Schwebfliegen Manchmal sind lateinische Namen kompliziert oder umständlich, aber ich finde, für die zarten Minikolibris, die Schwebfliegen, ist er genau richtig ! Es hört sich so leicht, elfengleich an :-) Am Wochenende waren ein paar Vertreter der Gattung auf dem Balkon unterwegs. DAMALS, als es warm und sonnig war ! Bevor die…