Insektenleben: Gallisch, gibts das?

Auf jeden Fall gibt es die Gallische Feldwespe! Das Insektensterben, der Artenschwund sind langsam in aller Munde. Die negativen Schlagzeilen wollen nicht enden, dabei kann jeder von uns mit wenigen Mitteln etwas für das Insektenleben beitragen: macht euren Garten, den Balkon oder die Terrasse bunt. Pflanzt was, was die Insekten anlockt. Schafft Lebensraum im Kleinformat….

Vielfalt

Hummeln, Bienen, Wespen – Vielfalt pur ! Es ist irre, was tagsüber hier los ist. Sobald die Sonne die Pflanzen ordentlich aufwärmt, geht es zur Sache. Vier bis sechs Hummeln gleichzeitig – und das ist viel ! Steinhummeln, Ackerhummeln, Erdhummeln und die eine unbekannte Art, die ich immer noch nicht gänzlich identifizieren konnte. Vielleicht eine…

Jetzt wird geraspelt auf dem Balkon

Kein Süßholz ! Die Feldwespe bzw. die Gallische Wespe, die ich hier vor ein paar Tagen ausführlich gezeigt habe, baut ihr kleines Nest, indem sie altes Holz mit ihren Mundwerkzeugen abraspelt und mit Speichel vermischt. Auf Englisch heißt sie auch European paper wasp, also Europäische Papierwespe. Bislang sah ich sie hier auf dem Balkon ausschließlich…

Feldwespe einmal nah !

Sonntagmorgen mit Besuch Als ich gestern morgen vor dem Frühstück noch einen Moment in der Sonne saß, schwirrte eine von den harmlosen und solitär lebenden Feldwespen um mich rum. Ich habe die letzten Sommer schon öfter über sie berichtet. Ich bin mir allerdings nie so sicher, mit welcher Faltenwespenart ich es hier genau zu tun…

Freundlicher Besuch

..von einer Wespe Als ich kürzlich mit einem Buch auf dem Balkon saß, kam eine Wespe angeflogen, umschwirrte mich neugierig und ließ sich dann auch auf meiner Hand nieder. Ich hatte nichts dagegen einzuwenden. Wenn man ruhig bleibt, geschieht in der Regel nichts. Hier sieht man sogar die Äuglein ! Alles in allem machte sie…