Frostige Wegerichschönheiten

Verzierte Natur Meinem Arm geht es etwas besser, aber ich merke, tippen tut nicht so gut. Also mehr Bilder, weniger Worte. Danke für eure guten Wünsche! Ich hoffe, euer Jahr hat schon gut angefangen :-) Die Bilder sind 3 oder 4 Wochen alt. Da hatte ich Glück mit dem Frost und dem Licht. Der Spitzwegerich…

Wald, frostig II

Dekorative Schneeflöckchen Ein kleines Weilchen ist es her, als morgens ein paar ganz kleine, ganz zarte Schneeflöckchen herunterkamen. Eigentlich nicht der Rede der Wert oder doch?

Wald, frostig I

Als die Eisprinzessin da war hinterließ sie ein bißchen Frost. Das ist zwar schon ein Weilchen her, aber da hatte ich keine Zeit. Jetzt wird es gerade wieder frostig. Paßt :-) Die Ahornsamen bilden kleine Stillleben. Ich weiß gar nicht, ob das Tierhaare sind oder etwas anderes. Frostige Perlen reihen sich entlang der zarten Fäden….

Es ist doch nur Laub!

Blattzauber Farben, Formen, Vielfalt, Struktur, Muster….alles in einer Form vereint! So viel Schönheit. Stars der Vergänglichkeit :-)  Wenn man das „Selbstverständliche“ einmal anders betrachtet, kann es plötzlich außergewöhnlich werden. Wofür Laub alles gut ist, könnt ihr bei dagehtwas lesen. Laub bildet im Winter eine perfekte Schutzschicht vor dem Frost für empfindliche Pflanzen und ihre Wurzeln…

Restschnee

SchneeMomente aus dem Wald Letzte Woche hatten wir ein paar Mal einen Hauch von Schnee. Keine nennenswerte Menge, eher ein leicht flächendeckendes, weißes Etwas. Wegweisend? Wohl eher Schneeweisend. Wer hat hier Striche durch den Schnee gemacht? Die kalten Nachtfröste froren das bißchen Schnee über – nehme ich an – denn dieses krümelige Ergebnis kann ich…

Frostige Begrüßung

Noch mehr vom Raureifintermezzo Hier noch ein paar weitere kaltweiße Eindrücke vom Raureifmorgen. Knospende Zweige vom Kirschbaum, leicht gezuckert :-) Verzögerte Auslösung ;-) Durchs Fenster fotografiert „Birkenspitze“ „Birkisch weiß“ Frost mit Vogel oder Vogel mit Frost? Ein weißkaltes Potpourri zum Schluß… „Kuscheln“ gegen die Kälte? Krähenpaare bleiben ein Leben lang zusammen. Oft sieht man sie…

Raureifmorgen

So sah es Montag morgen aus Vor ein paar Tagen bescherte uns das dunstige Wetter morgens ein wunderschönes Raureifszenario. Ich hatte mich zwar beeilt rauszukommen und noch vor dem Frühstück ein paar Bilder zu machen, aber ich fürchte, ich war zu spät dran. Die Wirkung der gefrosteten Bäume konnte ich nicht mehr so gut einfangen….

Frostiger Morgen

Endlich mal Sonne! Dank frostiger Nacht. Morgens sah es schön aus, mit der Zuckerschicht auf den Pflanzen. Unterwegs ein paar kalte Eindrücke. Dieser Anblick wird die Allergiker nicht freuen, aber schön sind die Haselkätzchen trotzdem. So schön kann Kälte sein.  

Vor dem Frost…

…sank die Sonne besonders farbenreich Nach den zwei trüben Tagen gab es heute etwas mehr Licht. Gestern abend hatten wir bereits einen schönen Sonnenuntergang. Kein Wunder, wenn die Nacht frostig wird. Wie erwähnt, heute war es noch prächtiger, was die Farben angeht. Frost hat mehr als eine gute Seite wie es scheint :-) Zunächst sah…

Kreuz und quer

Linien und punkte… Hier kommt der frostige Rest meiner Bilderreihe. Ich finde es immer sehr spannend, wie der Frost die Strukturen betont. Linien, Flächen, die Blattrippen treten hervor. Mal sind die Kristalle kugeliger, mal sind sie länglicher. Der Spitzwegerich ist etwas unscharf geworden, aber mir gefallen die Rippen trotzdem. Es folgt meines Wissens Brennessel, ein…