Wurzelholz

Die Natur als Bildhauer Quasi ein Nachtrag zum Thema Totholz: die Schönheit in selbigem. Ein umgestürzter Baum zeigt, was unter seinen Wurzeln steckt. Oft bekommt man das Wurzelwerk mit Sand zu sehen. So entblößt wie hier, ist mir der Fuß eines Baumes noch nicht oder nur selten begegnet. Dabei hat er so schöne Kringel, wie…

Wo das Holz „Locken“ hat

Schöne Wellenmuster Was mir vorher noch nie so richtig auffiel im Wald, sind diese hübschen Verwirbelungen am Totholz. Später fand ich noch mehr davon. Da denkt man, man sieht genau hin und doch entgeht einem vieles. Es wird wirklich nie langweilig. Immer kann man „neu“ sehen. Dank an Puzzle! Es handelt sich hier um Maserknollenholz,…

Wenn ein Baum stirbt..

…fängt das Leben erst richtig an Das Totholz ein guter Lebensraum für viele Arten ist, wissen wir ja inzwischen. Im Wald kam ich kürzlich an diesem alten Baum vorbei, der von zahlreichen Schwämmen besiedelt wird. Aber was für welche! Ganze Schwammhaufen in riesigen Ausmaßen arbeiten an dem toten Baum. Leider war das Licht nicht ideal,…