Am Bach 4

Nachtrag Im August hatte ich das letzte Mal über den renaturierten Bach berichtet und geglaubt, mit der Serie durch zu sein. Aufgrund der extremen Trockenheit hätte der Bach eigentlich trockenfallen müssen. Da die Renaturierung noch nicht lange zurücklag, hatte ich insgeheim die Vermutung, daß man sich um dieses Stück kümmert und so schien es dann…

Auch mal was „Vogeliges“

Nicht so häufige Gäste …also bei mir jedenfalls. Selten sind sie nicht, aber so richtig habe ich eine Singdrossel lange nicht gesehen und einen Habicht schon gar nicht. Aber der Reihe nach. Letzte Woche war die Singdrossel Turdus philomelos, die ich hier seit dem Frühjahr hören kann, endlich einmal im Kirschbaum zu sehen. Dort holte…

Rätsel gelöst: Es war der Sperber!

Vogelbestimmung die Zweite… Vor ein paar Tagen hatte ich gefragt, welcher Raubvogel mir da wohl vor die Linse gekommen ist. In den Kommentaren wurde sowohl der Sperber wie der Mäusebussard vorgeschlagen. Vogelbestimmung anhand von schlechten Aufnahmen ist natürlich nicht einfach. Hätte es einen guten Größenvergleich gegeben, wäre der Mäusebussard wahrscheinlich gleich ausgeschieden, weil er erheblich…

Wen hab ich da gesehen?

Wer weiß mehr?! Heute morgen flogen plötzlich alle Vögel auf. Erst alle Wildtauben und Saatkrähen und ich dachte noch, wieso sind die so schreckhaft? Dann sah ich eine kleine Gruppe Meisen am Himmel, die kreisten und kreisten. Da dämmerte mir, daß ein Raubvogel aufgetaucht sein könnte. Noch war nichts zu sehen, aber der Garten war…

Heute mal nur Birke

Oh wie schön ist….Frühling ! Eine Sache vorweg: ich habe mir gerade die Augen ein wenig überanstrengt. Sollte es die Tage hier etwas ruhiger werden, bin ich mal Computerabstinent. Das paßt mir gerade gar nicht, weil ich so viel Freude am Fotografieren und am Frühling habe. Aber u.U. muß ich wirklich eine Pause einlegen. Auf…